iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 371 Artikel
Morgen Nachmittag wird's spannend

Apple-Dienstag: iPhone-Event-Ankündigung statt neuer Hardware?

61 Kommentare 61

Die Erwartungshaltung für den morgigen Dienstag ist hoch. Bei der Frage, was da konkret auf uns zukommt, scheiden sich allerdings die Geister. Der mit guten Kontakten zu Apple ausgestattete Bloomberg-Autor Mark Gurman bringt dabei eine völlig neue Variante auf den Plan: Seiner Meinung nach werde Apple morgen lediglich ein noch in diesem Monat stattfindendes iPhone-Event ankündigen.

Gurmans Überlegung hatten wir in dieser Form bislang noch nicht auf dem Plan, doch widerspräche dies nicht den bisherigen Aussagen Apples. Der iPhone-Hersteller hat zwar bereits bestätigt, dass die Modellvarianten des iPhone 12 in diesem Jahr später als erwartet verfügbar sein werden, dies muss jedoch nicht den Zeitpunkt der Vorstellung der Geräte betreffen. Somit könnte Apple durchaus noch im September die neuen iPhones ankündigen, und diese dann später im Jahr ausliefern. Ein Vorteil dieser Vorgehensweise wäre auch, dass man wenn nötig den konkreten Termin noch offen lassen könnte und somit mehr Flexibilität bei der Produktion hätte.

Egal wann, eines ist sicher: Apples iPhone-Event wird in diesem Jahr wie schon die Entwicklerkonferenz WWDC virtuell stattfinden, die klassische Keynote mit geladenen Gästen fällt aus.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro sollen zuerst erscheinen

Apples Produktionspartner äußern sich derweil mit Blick auf den Verkaufsstart der Geräte recht widersprüchlich. Gingen wir bislang davon aus, dass die Standardmodelle des iPhone 12 zeitnah nach ihrer Vorstellung und die Pro-Varianten erst später in den Handel kommen, ist nun davon die Rede, dass die beiden Modelle mit 6,1 Zoll Bildschirmgröße, also das iPhone 12 Max und das iPhone 12 Pro früher, und das iPhone 12 mit 5,4 Zoll sowie das iPhone 12 Pro Max mit 6,7 Zoll verspätet erscheinen. Ehrlich gesagt klang die ursprüngliche Theorie schlüssiger, zumal die Verspätung der Pro-Modelle auch auf deren Ausstattung mit einem „Super-Retina-XRD-Bildschirm“ zurückgeführt wurde. Apple soll in diesem Jahr ja bekanntlich vier neue iPhone-Modelle vorstellen.

Jon Prosser: Apple-Ankündigung um 15 Uhr

Nicht nur mit Blick auf die Reihenfolge der Markteinführung des iPhone 12 wirderspricht der renommierte Apple-Blogger Jon Prosser, auch den morgigen Tag stellt sich dieser anders vor. Prosser hat für diesen Termin die Vorstellung neuer iPads und der Apple Watch Series 6 prognostiziert und scheint auch weiterhin der Meinung, dass wir morgen neue Hardware von Apple sehen. So dürfe man morgen voraussichtlich um 15 Uhr unserer Zeit eine Pressemitteilung erwarten.

Montag, 07. Sep 2020, 19:05 Uhr — chris
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn es Hardware sein sollte gehe ich davon aus dass eventuell vielleicht die neuen Apple TVs im Store landen. Oder (tot geglaubte leben länger) morgen eventuell die AirPower im Store zu bestellen ist….

  • Mir wäre ein Event lieber
    Die WWDC 2020 war echt schön gemacht :)

  • Immer diese Spekulationen. Apple wird schon dieses Jahr noch was auf den Markt bringen.

  • Ankündigung für das Event würde doch passen? Wenn die Telekom die Reservierungen ab 10.09.2020 entgegen nimmt. Weil wenn ab 10.09.2020 Reservierungen für das neue iPhone sind. Würde doch in ca 2-3 Wochen die Lieferung staffieren? Oder wie war das die letzten Jahre?

  • Wer sagt denn, dass nicht beides geht? Morgen neue iPads und irgendwas anderes (was auf ner Keynote keinen Platz finden würde)…und dazu die Ankündigung des Events…

  • iPhone 12 Pro Max Plus Size Extra Big mit doppelt Zwiebeln

  • So lange keine GM von WatchOS, iOS, iPadOS veröffentlicht wurden, geschweige denn die finalen Versionen, würde ich nicht allzu viel Hoffnung auf neue Hardware haben…

    • Da liegst du vermutlich ganz richtig. Wahrscheinlich eins der wenigen Indizien, die wirklich gegen alle Gerüchte spricht.

    • Die Hoffnung stirbt zuletzt.
      Immerhin wurden die GMs immer kurz nach der WWDC veröffentlicht. Und die final immer zum iPhone Release. (Zur Klarstellung die GM steht nur Entwicklern zur Verfügung)
      Apple könnte morgen auch einfach die watch 6 vorstellen mit dem alten OS und dann später watchOS 7 veröffentlichen. Ich weiß das gab es nie, aber es sind auch besondere Zeiten.

  • Californiasun86

    15 Uhr unserer Zeit? Wow … wie sind die in Cupertino denn drauf? Die geben eine Pressemitteilung um 6 Uhr morgens heraus bzw. stellen angeblich neue Geräte vor? Soweit ich weiß haben die solche Dinge IMMER um 19 Uhr MEZ bzw. 10 Uhr in CA. Haben die was geraucht? :-)i)i)

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Apple die neue Apple Watch lediglich mit einer Pressemitteilung durchreicht.

  • Gähn…und jährlich grüßt das Murmeltier…

  • Früher wurde über vorgestellte Hard- und Software diskutiert, jetzt bereits schon über den möglichen Inhalt eventueller Pressemitteilungen aus Cupertino. Wettstreit der Leaker. Verrückte Welt, aber Apple wird’s recht sein, Hauptsache man bleibt im Gespräch.

  • Morgen iPad (Air 4 > will ich) und ATV (mein 2012er gibt langsam den Geist auf) und dann bin ich zufrieden.

    iPhone kann dann seine coole Keynote bekommen. Die WWDC gefiel mir auch und war seit langem mal etwas Neues.

  • Warum wartet man nicht einfach ab was passiert und berichtet dann darüber?

  • Ganz ehrlich das sind Wohlstandsprobleme!!!
    Andere liegen im Krankenhaus und hier wird sich über unwichtige Dinge der Kopf zerbrochen

  • Bei der Apple Watch tut sich was!!!

    Ich habe gestern eine Apple Watch in den Einkaufskorb gelegt, heute ist sie weg..
    Der Artikel ist nicht mehr verfügbar!!

    Was bedeutet das?

  • Komisch das es offiziell überhaupt keine Event Ankündigung gibt.

  • Sicher wird das iCar mit Air-Power auf dem gesamte Armaturenbrett des Autos vorgestellt.

  • Also da lagen die Analysten dann mal falsch oder? Es ist jetzt 15:26 Uhr und es hat sich gar nichts getan…

  • wo ist denn nun die Pressemitteilung?

  • Es sind in Cuppertino gerade 7:14 Uhr früh, vor 19 Uhr hiesiger Zeit in Deutschland kommt da sicher nichts! Wer auch immer das Gerücht von „15 Uhr“ gestreut hat…

  • Allein schon weil dieses 15 Uhr Gerücht im Raum steht geht bei Twitter gerade der Hashtag „AppleEvent“ durch die Decke.. Durch solche „Leaks“ gibt es unglaubliche Aufmerksamkeit für Apple ohne jegliche kosten. Es wird sicher noch was kommen, aber ein wenig werden sie den Hype noch ausnutzen, falls überhaupt jemals was für 15 Uhr geplant war und das nicht einfach nur ein Fake war um die Aufmerksamkeit zu pushen.

  • @ Mr J Prosser: Satz mit X, war wohl nix … Bisserl mehr sich zurück halten …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28371 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven