iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 796 Artikel
Bei Verlust 85 statt 65 Euro

AirPods: Neue Generation mit höheren Service-Kosten

47 Kommentare 47

Apples zweite AirPods-Generation, die gestern zum Preis von 229 Euro vorgestellten Ohr-Stecker mit Apples neuem H1 Chip, einem kabellosen Ladecase und 50 Prozent zusätzlicher Sprechdauer, verursachen im im Service-Fall etwas mehr Kosten als ihre Vorgänger.

Airpods Familie

Dies hat Apple jetzt auf der offiziellen Webseite zu „Service und Reparatur der AirPods“ aufgeschlüsselt. Während die einzelnen AirPods-Ohrstöpsel bei Verlust oder für Serviceleistungen außerhalb der Garantie weiterhin mit pauschalen 75 Euro zu Buche schlagen, unterscheiden sich die Preise bei den beiden Varianten der Ladehülle.

So beträgt die Gebühr für Serviceleistungen außerhalb der Garantie beim konventionellen Ladecase 65 Euro, beim neuen drahtlosen Modell 75 Euro. Im Falles eines Verlustes kostet das alte Ladecase ebenfalls 65 Euro, für das neue werden hingegen 85 Euro fällig.

Service Airpods Large

Schwächelt lediglich der integrierte Akku, kostet der Batterieservice 55 Euro – egal ob für einen Ohrstöpsel, das neue oder das alte Ladecase.

Apple notiert:

Wenn Ihre AirPods oder das Ladecase einen Unfallschaden aufweisen, können Sie das beschädigte Produkt gegen eine Gebühr für Serviceleistungen außerhalb der Garantie umtauschen. Sollten Sie einen AirPod oder Ihr Ladecase verlieren, erhalten Sie gegen eine Gebühr ein entsprechendes Ersatzprodukt. Wenn wir Ihre AirPods oder Ihr Ladecase ersetzen müssen, erhalten Sie ein Ersatzprodukt, das neu ist oder dem ersetzten Produkt in Leistung und Verlässlichkeit entspricht.

Donnerstag, 21. Mrz 2019, 15:26 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Liebes Team,
    Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich des „Antworten“-Buttons? Wenn ich da draufkomme, öffnet sich direkt das antworten Feld.

  • Kann man da evtl. einen Kopfhöhrer Gen.2 mit dem anderen von Gen.1 zusammen nutzen? Dann kauft man sich einfach einen Gen2. Knopf und könnte die neuen Funktionen mit nur einem neuen Kopfhöhrer nutzen….

    • Unverschämte Preise. Das PAAR FÜR 55€, OK. Aber einer???

      • Hast recht Thor, las uns zu Samsung wechseln weil die alles besser machen :)

      • @SOD
        Wenn man sich deren Produkte ansieht ist tatsächlich grad alles besser, vor allem die Kopfhörer haben einen wesentlich besseren Funktionsumfang.
        Lediglich das Betriebssystem Android ist da nicht so schön.

      • Das ist ja das einzige womit samsung immer wieder hinterher kleckern muss… Funktionen. Aber bei der Kopfhörer Lösung sind die Apple Teil für mich nur rausgeschmissenes Geld… Da macht samsung einiges besser. Wären aber auch nicht meine erste Wahl. Die angehobene „Service“ gebühr bestätigt das ganze. Warum keine richtige inear? Funktionell sind sie gut, keine Frage! Aber alles andere ist lächerlich… Lasst die Finger von diesen überteuerten Murks teilen. Mfg

      • Du weißt aber das nicht wirklich die akkus gewechselt werden sondern das du für die 55€ einen komplett neuen hörer bekommst?

      • Wenn ich mir bei beiden AirPods und dem Case den Akku tauschen lasse, zahle ich 165€!!!
        Ich glaube er wollte damit sagen, dass man sich für das Geld auch gleich neue kaufen kann, bzw. der Preis für den Tausch deshalb viel zu hoch ist…

  • Lächerlich was Apple sich preislich derzeit leistet.

    • Sowas kannst du doch nicht schreiben. Apple will doch mehr in Services machen, da muss man Preise erhöhen um mehr Profit zu machen.

    • Erzähl doch bitte mal eine neue Leier! Es nervt langsam, geh in Keller und heule leise bitte. Musst es nicht kaufen.

      • Und die musst niemanden belehren was er zu tun hat!

      • Hast keine eigene Meinung zum Artikel? Nein? Ohhhh, Mitläufer! Hahaha!

      • Doch, aber seit Monaten kommt die ewige gleiche Leier, „zu teuer, was erlaubt sich Apple… blablabla“ keiner aber auch keiner zwingt einen den Müll zu kaufen….

    • Man muss ja die Aktionäre zufrieden stellen.

    • Wird genauso schnell billiger wie die iPhones wenn sie merken das die Leute es nicht mehr für die Preise kaufen. Umso besser wenn es ein paar Appleheads gibt die es für jeden Preis kaufen, darüber kann ich mich dann immer in den Post köstlich amüsieren.

      Also weiter so.

    • Was soll uns denn diese Aussage sagen? Dass dir 55 Euro zu teuer sind, wenn du zu doof bist, auf deine Airpods aufzupassen? Manchmal frage ich mich ernsthaft, was in einigen Köpfen vorgeht!

  • Die Batterie Service Preise gelten nur innerhalb der Garantie! Habe letzte Woche dort angefragt und man hat nach längerer Rücksprache versichert, dass die Batteriepreise nur innerhalb der Garantie gelten. Apple wollte mir für den Austausch der beiden Stöpsel je 75 €+ Servicepauschale von circa elf Euro berechnen. Damit wäre ich genauso teuer wie bei neuen mit Ladecase. Habe mir übrigens gestern die neuen bestellt – sind bereits unterwegs.

  • Ein Wechselprogramm von Apple wäre ja nett, kommt bestimmt nicht.

  • Gibt es eigentlich Apple care dafür ?

  • Ich würde noch mehr verlangen! Der Apple Nutzer will es teuer!

  • Bei Apple geht stehts nur eines nach oben: das Preisniveau.

  • Wer kann den etwas zu Service kosten bei den Androiden Marken sagen?
    Sind die Günstiger?
    Wie ist der Service?

  • Ich verstehe zwar die Anregung, aber ich habe letztes Jahr paar Monate versucht nach einer Lösung zu suchen. Irgendwann hat ein Support Mitarbeiter mir die AirPods nach 1,5 Jahren umsonst ausgetauscht! Was mich sehr schockiert hat. Warum ist jeder Mitarbeiter anders?

  • Also ich sag ganz ehrlich:
    Wenn eure AirPods Macken haben,
    Geht in einen Store und lasst Sie –
    KOSTENLOS – austauschen.
    Mein linker AirPod war bspw. leer, wobei der Rechte noch 30% hatte.
    Hat gereicht um Ihn !!!kostenlos!!!
    austauschen zu lassen. 5Minuten gedauert und ich hab defacto neue AirPods.
    Also warum über die Preise aufregen wenn der Service stimmt?

    – ich beziehe mich nur auf AirPods, keine anderen Apple-Geräte –

  • Es gibt mittlerweile in China AirPods klone mit W1 Chip Kopie für 35$….

  • Die neuen AirPods sind ein Witz, der Preis ebenfalls.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27796 Artikel in den vergangenen 4691 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven