iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
SMS für maximal 6 Cent

Ab Mai 2019: EU-Telefonate für maximal 19 Cent die Minute

17 Kommentare 17

Die Europäische Kommission meldet sich mit guten Nachrichten für all jene Anwender zu Wort, die häufiger in das EU-Ausland telefonieren. Schon im kommenden Jahr sollen hier neuen Preisobergrenzen implementiert werden, die die maximalen Kosten pro Minute bei 19 Cent deckeln.

EU Kommission

Die neue Telekommunikationsvorschriften, über die der für den digitalen Binnenmarkt zuständige Vizepräsident Andrus Ansip und die für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft zuständige Kommissarin Mariya Gabriel in einer gemeinsamen Erklärung informieren, werden voraussichtlich am 3. Dezember vom europäischen Rat angenommen und treten anschließend, am dritten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.

Die Bestimmungen über die Anrufe innerhalb der EU werden dann ab dem 15. Mai 2019 gelten.

[…] Ab Mai 2019 werden die Menschen in andere EU-Länder für höchstens 19 Cent pro Minute anrufen und SMS für 6 Cent verschicken können. Ebenso werden die Bürgerinnen und Bürger auch in Notsituationen dank der Notrufnummer 112 besser geschützt sein, insbesondere durch die Übermittlung öffentlicher Warnhinweise an Mobiltelefone.

Die neuen Telekommunikationsvorschriften sind aber auch eine Quelle der Inspiration. Wir sollten uns nun mit dem gleichen Ehrgeiz an die Überarbeitung der e-Datenschutz-Richtlinie machen. Dies ist nötig, um die Regeln für die Vertraulichkeit im digitalen Zeitalter zu modernisieren, denn diese müssen dringend an die Datenschutz-Grundverordnung – die weltweit neue Datenschutzstandards setzt – angepasst werden, damit auch Alltagswerkzeuge wie Sofortnachrichten, Internettelefonie und webgestützte E-Mail erfasst werden.

Zuletzt hatte die Europäische Kommission neue Roaming-Richtlinien implementiert, die sich durchaus positiv auf die Handy-Nutzung europäischer Verbraucher auswirkten.

Donnerstag, 15. Nov 2018, 14:02 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei dem Bild sind die 19cent für Telefonate ab so was von zweitrangig!;-)

  • Ironie ist ja wirklich, das ich im Moment von Spanien o.ä. günstiger ins Ausland telefonieren kann als aus Deutschland

  • Ich hab eine Telefon Flat in die komplette EU (inkl. Schweiz) und auch Nordamerika (das nutze ich regelmäßig).

  • Ich würde mich freuen wenn wir ähnliche Vereinbarungen auch außerhalb der EU treffen könnten. Ein Urlaub in der Türkei ist beispielsweise doch recht kostspielig wenn es um Mobiles Internet + Telefonie geht.

    • Im Knast gibt es doch Festnetz ;-)

    • Wobei die gerade die Türkei meist in den Regelungen noch drin ist und nicht mehr Kosten entstehen als für Belgien.

      Dass es diese Regelungen gibt ist ja einer der Vorzüge der EU. Ohne die Europäische Gemeinschaft hätten wir nicht nur Freizügigkeit und in jedem Land das selbe Zahlungsmittel, sondern eben auch solche Benefits, wie günstigere Telefonkosten untereinander.

      Da mache ich mir wenig Hoffnungen darauf, dass etwas vergleichbares in auch nur mittelfristiger Zeit weitergreifend umzusetzen ist.

    • Rein in einen Türk Telecom Laden und ne SIM mit 15GB und 750 Minuten lokal für 55TL, 9€ geholt. Bis da irgendwann mal ein vergleichbares Angebot für eine deutsche SIM kommt…

  • Glückwunsch EU!
    Nach 30 Jahren. Echt Traurig!

  • Also ich hock hier in Australien und hab einen prepaid tarif von dem ich zu Hause selbst als vertragskonditionen nur träumen konnte.
    Neben telefonie und sms flat in Australien, 45gb internet plus 10gb für zB netflix kann ich unbegrenzt nach Deutschland, USA, China und vielen anderen Ländern telefonieren. Für 45A$ im Monat bei 28Tagen Laufzeit. Es ist zwar schön das die Minuten innerhalb EU billiger werden aber da muss noch mehr kommen meiner Meinung nach.
    Ich muss ja auch irgendwann wieder nach Hause und davor graust es mir jetzt schon…

  • Eine gute Nachricht? Das ich nicht lache. Das ist ein Wucher! In den Zeiten von EU-Internet Flats, telfoniert man über das Netz entweder umsonst, oder für Max. 8 Cent.

  • Ich ärgere mich dass es für Ländergruppe 2&3 bei der Telekom nur diese total veralteten Travel&Surf-Pässe zu völlig bescheuerten Preisen gibt. Daypass 2,95€/50mb oder Weekpass 150mb/14,95€. Hoffe da tut sich mal was, da man ja leider keine Eu Flat Plus mehr buchen kann.

    • hmm, Du bist freiwillig Kunde der Telekom, welche als Apotheke wohlbekannt ist (und Neukunden hätschelt, Bestandskunden in den Allerwertesten tritt). Deshalb hält sich mein Mitleid mit Dir in argen Grenzen.

      Du könntest ja auch den Anbieter wechseln, hmm … … …

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven