iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 110 Artikel
Hotline-Kontakt per Messenger

Vodafone bietet Kundenservice über WhatsApp an

44 Kommentare 44

Vodafone war nicht nur einer der ersten Partner beim Start von Apples Business Chat, das Unternehmen ist eigenen Worten zufolge nun auch der erste Telekommunikationsanbieter in Deutschland mit einem umfassenden Kundendienstangebot über WhatsApp.

Vodafone Whatsapp Chat Hotline

Der neue Vodafone-Service über WhatsApp steht Privatkunden in Deutschland ab sofort zur Verfügung, wenn sie den Support des Unternehmens über die Hotline-Nummer 0172-1217212 anrufen. Per Sprachansage wird auf die Möglichkeit der WhatsApp-Nutzung hingewiesen, wer das anschließende Auswahlmenü mit mit „Ja“ bestätigt, erhält eine WhatsApp-Nachricht und kann diese mit seiner Kundenanfrage beantworten.

Die Kommunikation über WhatsApp ist eine der einfachsten und zuverlässigsten, über die wir jeden Tag kommunizieren. Wir wollen unseren Kunden diese Vorteile auch im Dialog mit uns ermöglichen. Aus Erfahrung mit unseren anderen Messaging Angeboten wie dem Apple Business Chat und unserem virtuellen Chatbot TOBi wissen wir, dass unsere Kunden die Vorteile von Messaging zunehmend wertschätzen: jederzeit direkte und persönliche Hilfe.
– Gerhard Mack, Geschäftsführer Commercial Operations bei Vodafone Deutschland

Donnerstag, 15. Nov 2018, 12:16 Uhr — chris
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Detlef-Dietrich

    Voda wer? Als im mal Deutschland war, hatte ich von denen Prepaid und denke mit Grausen an ihre MyVodafone-App zurück und an das, was sie LTE nennen. Ganz bestimmt werde ich mir auch nicht WhatsDingens installieren, um mit denen zu talken.

    • Verlangt doch niemand.
      Leb dein leben wie du es willst.

    • prettymofonamedjakob

      Die LTE-Netze von Vodafone und Telekom sind ähnlich gut ausgebaut. Natürlich gibt es regionale Unterschiede und vieleicht ist das eine besser, als das anderen. Insgesamt kann man das Netz aber nicht einfach als kacke bezeichnen.

    • Dann lass es doch und Troll nicht so rum hier

    • Detlef-Dietrich

      Lest Euch mal die Bewertungen zu ihrer MyVodafone-App durch. Gefühlt jede fünfte bezeichnet sie als „übersichtlich“ oder „sehr übersichtlich“ und zwar nur das plus 5 Sterne. Ohne diese „Reviews“ wäre die Aop komplett im Keller.

      • Detlef-Dietrich

        Sagt jemand, der sich John Wayne nennt. Schießt Du auch so gut wie Du albern bist?

    • Mal wieder einer der konstruktiveren Beiträge … im ganz normalen Leben rund um Köln kann ich weder über Vodafone Prepaid, noch deren LTE, noch die App lästern.
      Und es wird noch nicht ‚mal jemand gezwungen, WhatsApp zu installieren.

    • „Als im mal Deutschland war“ – danke für den konstruktiven Beitrag, schon die Einleitung spricht Bände. Apps werden übrigens auch geupdatet, die aktuelle Version ist deutlich besser als irgendeine Version von irgendwann mal.

    • Kann dem auch nicht zustimmen. Nutze seit einem Jahr Callya Flex. Klasse LTE, die App ist auch gut gestaltet.
      Des Öfteren fällt die App zugegebenermaßen aus und Behebungen dauern Wochen. Das wäre mein einziges Manko.
      Deswegen kann man dann seine Tarifbestandteile nicht ändern. Ich ändere die aber für gewöhnlich nicht, weswegen es mich persönlich nicht stört.
      Wie so oft eine subjektive Entscheidung.

    • Whats App auf dienstlichen Handys verstößt gegen die Verordnung, wenn kontakteordner freigegeben wird.

      WhatsApp auf privaten Handys ist egal, was die Verordnung angeht.

      Hier chattet ein privater mit einem Unternehmen und ich gehe davon aus, das WA business Nutzer kein Kontakteordner zum freigeben haben.

      • Das ist so m.e. nicht richtig. Es ist zwar richtig, dass die DSGVO privat nicht greif, das Bundes- und Landesdatenschutzgesetz aber schon. Dieses verbietet, dass du die Kontaktdaten von Freunden, Bekannten etc. ohne deren Einverständniss an Unternehmen weiter gibst. Aber genau das passiert, wenn bei der Installation von WhatsApp gefragt wird „Zugriff auf die Kontakte erlauben“. Somitt darf man WhatsApp nur installieren wenn man jeden einzelnen aus seinem Telefonbuch gefragt hat ob man dessen/deren Daten kompelett weiter geben darf. Wiederspricht nur eine/r darf man WhatApp nicht installieren. Das ist auch der Grund warum ich diesen Dreck nicht habe.

        Die größte Frechheit bei der App ist, dass das kompette Telefonbuch sofort übermittelt wird. Diese App wird von 99% der Leute illegal genutzt!!!

  • Den Business Chat über die Nachrichten App kann ich wirklich empfehlen! Die Fragen wurden recht zügig und zufriedenstellend beantwortet. Und man hat alles schriftlich :) !

  • Klappt super.
    Bereits eSIM drüber geordert

  • In wie fern ist das GDPR Compliant?

    • prettymofonamedjakob

      Ziemlich einfach. 1. Es ist freiwillig und du willigst ein. 2. Das System was dahinter steht wird keine Kontaktdaten an WhatsApp weitergeben. Damit ist alles ok.

  • Dann können die auch SMS verwenden. Das hat wenigstens jeder. ‍♂️

    • Besser informieren bitte. SMS Messaging bieten schon seit einigen Monaten. War ich sehr zufrieden mit. Parallel nun auch WhatsApp und wie im Bericht steht auch der Apple Business Chat.

  • Musste im Sommer den Kundenservice von Adidas kontaktieren. Bei denen gab es bereits WhatsApp (leider), einzige Alternative war Telefon. Nicht mal mehr E-Mail wird angeboten….
    Dass Unternehmen solche Wege gehen ist ja prinzipiell ok und gut zu heißen, aber dann bitte auf dem Markt bekannte sichere Anbieter wie Threema Business!!

  • Gilt das auch für die CallYa-Tarife?

  • Guten Tag Herr Balzer, der Messaging Dienst für technische Fragen zu Kabel-Produkten befindet sich zur Zeit im Aufbau. Bitte kontaktieren Sie für Ihre Anfrage unsere Kabel-Kollegen telefonisch rund um die Uhr kostenlos unter 08005266625. Ihr Vodafone Team

    Das habe ich unter iMessage als Antwort bekommen! Unterirdisch!

  • Vodafone ist ein geiler Scheißladen geworden! Das meine ich ernst und nicht ironisch, ich bin froh das ich noch da geblieben bin, ich bin ein Kunde der ersten Stunde und habe das sieben 99 Paket, also ich kann ich meckern zu Hause DSL immer voll Anschlag und mit dem Handy hatte ich noch nie Probleme, schöne Grüße aus einem nicht Ballungsgebiet

    • Finde auch, dass die sich in den letzten 5 Jahren ordentlich gemausert haben!

      • prettymofonamedjakob

        Finde ich auch, trotzdem heute zur Telekom gewechselt. Das Vodafone-Netz ist leider in den letzten Monaten in der Innenstadt in meinem Wohnort immer stark überlastet gewesen.

  • Übrigens muss man da m.E. nicht erst anrufen, sondern kann die bekannte Nummer 0172-1217212 direkt abspeichern und dann über whatsapp sofort starten. Wird mir so jdf. angezeigt ;)

    • Du musst aber die Datenschutzbestimmungen bestätigen. Das ist nicht mir abspeichern der Nummer getan. Schlaumeier

      • Der erste Satz, der hier steht, wenn man was schreiben möchte: „Seid nett zueinander“… Das fehlt in letzter Zeit hier

  • Ich wusste garnicht, dass VF überhaupt einen Kundenservice anbietet. Interessant…

  • Vor allem schreibt der Support „Du“ und am Telefon sagen die dann auch „Du“ oder wie läuft das bei denen ab? Find ich irgendwie unfreundlich.

    • Das finde ich auch. Das „Du“ greift immer mehr um sich. Und ich bin deswegen nicht asozial, wenn ich auf ein höfliches „Sie“ bei nicht privaten Kontakten bestehe.

  • Es ist zwar etwas OT, aber man kann WhatsApp auch nutzen, ohne den Zugriff auf die Kontakte zu erlauben!
    Eine neue Notiz mit dem Inhalt:
    https://api.whatsapp.com/send?phone=49
    erstellen, nach der 49 (ohne + ist richtig!) den Rest der Nummer des Chatpartners, ohne die führende 0 eintragen, fertig.
    Je nach Anzahl der Chatpartner mag das etwas umständlich sein, muss aber jeweils nur einmal gemacht werden, dann ist der Kontakt ja in WhatsApp drin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26110 Artikel in den vergangenen 4434 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven