iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 117 Artikel
   

Ab heute: Änderungen im Telekom Tarif-Portfolio

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

Am 18. Januar angekündigt, ist heute das neue Aktionstarif-Portfolio der Telekom in Kraft getreten. Das überarbeitete Angebot ergänzt das Stadard-Tarifportfolio (Call, Call & Surf Mobil, Complete Mobil) und ist vor allem am Namenszusatz „Special“ zu erkennen. So stehen potentiellen Vertragskunden neben den bereits im vergangenen Jahr eingeführten Sonder-Tarifen „Special Call 100“ und „Special Call & Surf Mobil“ jetzt zwei zusätzliche Tarife zur Verfügung:

Der 29,95€ teure „Special Complete Mobil“ (54,95€ mit Handy) und der 69,95€ teure „Special Complete Mobil XL“ (79,95€ mit Handy). Die Sonder-Tarif begleiten die Einführung des „Familien Managers“ in einer Woche und dürften vor allem für Telekom-Kunden interessant sein, die bereits über entsprechende Endgeräte verfügen.

Mittwoch, 01. Feb 2012, 9:20 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 70€ für den Top Tarif und trotzdem nur 500mb Daten flat… Schon hart!

    • Zum Vergleich: bei O2 zähle ich 55€ inkl. 5gb Daten flat. Schon ein krasser Unterschied!

      • Und was ist mit Telefonie kosten?? 5 Gigs sind echt gut.. Hab nur 2

      • „You get what you pay for“ – und was dir O2 an Datennetzqualität bietet ist grottig.

        Bin nach einem Monat O2 für’s iPad wieder zur Telekom. Das war nicht auszuhalten mit O2.

        Aber wenn dir sparen wichtiger ist als Qualität… Jedem das seine. Aber immer nur auf den Preis schauen ist mit Sicherheit der falsche Weg.

      • Ich finde es seit je her ne frechheit das es die datenvolumengrenze bei jedem Tarif gleich wenig ist. Nur wenn man den teuersten tarif nimmt bekommt man ne flat. Was is wenn ich 250 Inklusivminuten haben will? Scheiß auf Telekom, Vertrag läuft zum Glück bald aus.

      • Dafür hast du auch nur o2

    • Ist bei 02 nicht dauernd das netz überlastet?

      • In den 55€ bei O2 sind ALLE flats inkl 5gb enthalten und in 10 Jahren O2 habe ich noch nie echte Probleme gehabt. Netzüberlastungdn auch noch nur erlebt. Die dorfregionen, in denen momentan nur die d-netze Top sind und man mit O2 nur Edge hat werden auch immer weniger. Kann nicht Klagen!

      • In Berlin und Hamburg ist O2 eine Katastrophe. Kein Empfang, nur Notrufe, Verbindungsabbrüche, kein Internet trotz 3G, telefonieren funktioniert dann häufig nur Unit abgeschalteten UMTS und und und.
        Soviel zu Dorfregionen.

      • @Icke2
        Ich wohne in Hamburg und habe mit O2 keine Probleme, sei es Internet oder Telefonie. Nicht immer nur Bild lesen!
        Und zu den Leuten die Sägen bei O2 ist das Netz schlecht…bevor ich einen Telekomtarif bezahlen würde, hole ich mir lieber eine Prepay Karte mit D-Netz und Zahl da vielleicht 30-40 €.

    • Ich sage nur congstar, da gehe ich demnächst hin!
      Keine laufzeit 500mb und allnet sms für 20 euro der rest 9ct. Da kann die telekom nicht mithalten obwohls ne tochtergesellschaft ist

      • War für mich auch eine Alternative. Da aber Congstar nur eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 3,6mbit/s anbietet bleibe ich in meine Complete Mobil L.

        LG ;)

      • Congstar bietet schon seit einiger Zeit 7,2 Mbit/s

      • In Zeiten von iMessage & Whatsapp ist eine SMS-Flat nicht wirklich sinnvoll, es sei denn man trainiert für die koreanische Meisterschaft in T9-Schnelltippen ;-)

        Bei Congstar wird es noch günstiger, wenn man 9ct-Tarif + Surfflat 500/100 kombiniert, dann ist man bei 9,99/12,99EUR p.M. nebst de facto Verbrauch, was im Vergleich zu den o.a. Telekom-Tarifen nur günstiger werden kann.

    • Wenn man schon ’nen Handy hat, könnte man sich ja auch mal bei der T-Com Tochter Congstar umsehen. Da gibt’s ebenfalls D-Netz, und seit Gestern sind nun endlich auch die Daten-Flats in vernûnftigen Volumenbereichen verfügbar, entweder als Prepaid, oder als Tarif.

      PS: Ich selbs komme meist ohne Datenflat aus, bin Prepaid-Nutzer.

      • Noch zur Ergänzung: Die Datenflats wurden von Congstar sowohl im Prepaid als auch in den Tarifen auf 7,2MBit/sek angepasst, zumind. den eigenen Aussagen nach.

  • Ich finde die Complete Mobile Tarife immer noch attraktiver. 200MB sind einfach zu wenig fürs Surfen. Und was soll man in Zeiten von Whats App und iMessage noch mit einer SMS Flatrate? Und die Gerätepreise für das iPhone sind ja auch mal richtig übertrieben. Ich bleib bei meinen Complete Mobile L.

  • habe den complete xl tarif, für 99,95. nun frage ich mich, muss ich meinen alten vertrag aussitzen oder ändert der sich automatisch oder muss ich mein vertrag, durch die preisänderung dann verlängern!? weiss da wer was?

    • Du kannst nen Special-Tarif nur in einer Vertragsverlängerung bekommen oder mit nem Neuvertrag. Kannst dir ja heute auch nicht ein Auto kaufen mit Sonderausstattung und nächste Woche gibts dann eine neue Sonderausstattug und dann tauschst du dein Auto??

      • Guter Vergleich mit dem Auto… vor allem, weil sich der Vertrag mit der Zeit abnutzt und irgendwann durchrostet.

    • Wenn du nix machst, verlängert sich dein vertrag automatisch um 12 Monate und dein Tarif bleibt der selbe. Ich empfehle dir, bleibe bei deinem Vertrag ind lass dir nix andrehen von einer netten stimme am Telefon.

  • Heftig, 25 € Handy Aufschlag. Merke das ich alles richtig gemacht hatte: iPhone4 Okt’11 gekauft – Prepaid 150 Mb zu 5€ – 9 Cent die Minute. Reicht mir völlig aus und liege bei ca. 8€ pro Monat. Zuhause und auf Arbeit ist Wlan vorhanden.

    • Lass mich Raten: FYVE?
      Ich bin auch da und bezahle dank IM selten mehr als 10€ im Monat. Früher bei der Telekom zahlte ich 40€ im Monat….

      Fürs iPad habe ich eine Fonic SIM und surfe mit der tagesflat. Hier nur maximal 25€ im Monat bzw 2,5€ pro Tag. Wenn ich da die 30€ iPad Tarife sehe omg. Würde ich öfter mit dem iPad unterwegs online gehen, würde ich hier auch günstigere prepaid Tarife finden.

      Meiner Meinung ist postpeid tot seit prepaid Anbieter (günstig) mobiles Intention anbieten. Verträge lohnen sich nur für vielnutzer.

  • Wer heute noch sowas Bucht ist selbst Schuld. Ich zahl (mit iPhone) 69,95 mit 2 gigabyte flat uns sonst auch alles flat mit thetering und allem bla , 2 reisepaketen pro Jahr … Und selbst das ist noch viel finde ich… Zum Ende der Laufzeit mal google n was dann am besten ist… Evtl. Sogar mittlerweile prepaid , nur ist da dann meist die Geschwindigkeit s Drosselung so frueh…
    Wer weiß was günstigeres als das von mir eben beschriebene?? Ist übrigens Vodafone bei mir

    • Wie hast du das mit den 2 GB gemacht? Ist doch die Superflat von der du sprichst?!

      • Hatte zuerst die flat für 55 Eus im Monat, nach kurzer zeit ham die mich angerufen und mir die suprrflat welche sonst Wohl 99 kostet oder 95 für 69,95 angeboten.. :-)

    • Ich hab jeden Monat 120 freiminuten im EU Ausland habe den complete 1200 und bin voll zufrieden! Telekom ist schon teuer aber von der Leistung her immer noch am besten!

  • Hab für 69€ iphone4s den Complete mobile L inklusive der Speedoption. Also 5gb bis zur drosselung. Finde die neuen Tarife schlecht. Wenn sie den Complete XL zum Preis eines complete L usw anbieten würden wäre es besser.

  • Ich muss bei solchen Preisen immer an den französischen Anbieter Free denken, der seit Mitte Januar ein neues Angebot hat:
    Unbegrenzte Mobiltelefonate, Internetnutzung und SMS für 20 Euro im Monat. Speed Cap ab 3 GB Datenvolumen.Boom. Fertig.
    In Frankreich müsste man wohnen.
    Infos: http://www.theregister.co.uk/2.....ee_launch/

    • Das sagt auch nur einer der noch nie in Frankreich war. Weißt du wie da die Netzabdeckung ist? Da waren wir Anfang der 90er schon weit besser ausgebaut, als Frankreich Stand Dezember 2011.

  • Bernd Schneider

    „ergänzt das Stadard-Tarifportfolio“ –> Standard
    Kommentar braucht nicht veröffentlich werden

  • Wenn man schon ein iPhone hat, dann is die 1&1 All-Net-Flat perfekt. 39,98 € und dann eine Flat in alle Netze zum Telefomnieren und eine Internet-Flat mit 1,5 GB und das im Vodafone-Netz. Ich bin damit zufrieden.

  • Ich bin bei smartmobil.de. Ist das Vodafone Netz und ohne Laufzeit. Bin seid 4 Monaten zufrieden. Nutze den Tarif für 24,95 im Monat. Mit 200 Minuten in alle Netze, 100 SMS in alle Netze und 500 MB danach wird gedrosselt. Keine Laufzeit wohl gemerkt.

  • Also da sind die Angebote von Congstar deutlich attraktiver. Und die nutzen auch nur das Telekom-Netz.

  • Immer dieser lächerliche Vergleich zwischen O2 und Telekom -.- ist genau wie Fiat Punto mit Porsche zu vergleichen aber naja manchen ist das sparen wichtiger als die Qualität die dahinter steht

  • muss nochmal fragen:
    habe den complete xl tarif, für 99,95. nun frage ich mich, muss ich meinen alten vertrag aussitzen oder ändert der sich automatisch oder muss ich mein vertrag, durch die preisänderung dann verlängern!? weiss da wer was?

    • Natürlich wechselt man nicht automatisch in den Special Complete Mobil XL. Entweder über eine Vertragsverlängerung oder Tarifänderung… .

      • Tarifänderung zu Special Tarifen geht auch nicht… Also nur durch Neuvertrag oder VVL.

    • Wäre ja mal was neues, wenn man automatisch von einem teueren Tarif in einen günstigeren , mit gleicher Leistung wechseln könnte. Reib dir mal die Augen ,ich glaube du bist noch nicht ganz wach

  • Also sorry, aber O2 ist wirklich unter aller Kanone! Selbst mitten in Hamburg kaum ein Netz – von 3G-Surfen ganz zu schweigen. Da ist selbst EPlus noch deutlich besser.
    Klar TMobile hat das beste Netz. (Und kommt mir nicht mit Vodafone – die sind hier im Norden kaum besser aufgestellt als O2!)
    Aber 29 Cent/Minute ist schon heftig.

  • Ich habe den Special Complete Mobil jetzt seit einem Monat und bin gut zufrieden. Bin von o2 zur Telekom gewechselt, da die Netzqualität von o2 grauenhaft ist.

  • Ich nutze den Tarif Complete Mobil M „for friends“ für 42,xx Euronen im Monat und bin damit voll zufrieden.

  • Ich bin mit meinem Tarif Complete Mobil XL auf hoch zufrieden. Ich werde aber, da mein Vertrag im Juni d. J. ausläuft auf jeden Fall in den Special wechseln. Zu Hause nutze ich nur WLAN und komme im Monat mit einem Datenvolumen von 500 auf jeden Fall hin.

  • Die Telekom-Tarife sind bestimmt kein Sonderangebot, aber völlig realitätsfremd finde ich sie nicht:

    Zumindest dann, wenn man sein iPhone ebenfalls über die Telekom bezieht, rechnen sie sich in meinen Augen schon – zumindest halbwegs.

    Ich habe kürzlich meinen Complete Mobil L (59,95/Monat) mit einem neuen iPhone 4S 64 GB verlängert.

    Einmalige Zuzahlung: 349,00 Euro +
    24 x 10 Euro Aufschlag für’s iPhone =

    589 Euro.

    Hätte ich das iPhone direkt bei Apple gekauft, hätte ich 849 Euro zahlen müssen. Macht also eine Differenz von 260 Euro.

    Rechne ich also die komplette iPhone-Subvention aus dem Vertrag raus, kostet der reine Vertrag ohne jede Bezuschussung für’s iPhone ca. 39,12 Euro/Monat.

    Dafür lassen sich sicherlich immer noch andere Anbieter finden, die für das gleiche oder weniger Geld eine vergleichbare Leistung bieten.

    In der Gegend, in der ich wohne, scheidet das E-Netz aber schon mal mangels vernünftiger Netzabdeckung komplett aus, Vodafone wird sich vermutlich in ähnlichen Preisregionen bewegen und bei der Telekom weiß ich, dass die Netzqualität stimmt

    Aber so riesig ist in meinen Augen die Ersparnis dann auch nicht mehr.

  • Schon lustig, alle wollen Porsche fahren und können oder wollen sich das Benzin nicht leisten.
    Die zwei großen sind nun mal technisch besser aufgestellt als die E Netze. Somit auch geringfügig teurer. Ich bezahle bei Vodafone ( in Bonn Zentrum das beste Netz) 85 € inclusive iPhone 4S, alles flat plus 2GB Daten mit 14 er Geschwindigkeit, ich kann nicht meckern. Und die Hotline ist nach zweimal klingeln dran…

  • Tja bei Apple /Vodafone etc. wäre das iPhone aber auch frei für alle Netze ;)

  • Ich will so einen Taif wie unsere Österreichischen Nachbarn. Die haben mit iPhone und 5 Gb und 3000 frei Minuten/SMS nur 25€ kosten

  • Also ich wohne ich Berlin, City. War mit meinem iPhone Jahrelang bei der Telekom.
    Seit 1 Jahr bin ich Vertragsfrei mit einem iPhone 4 und später mit dem 4s im O2 Netz. Hier in Berlin ist kein Unterschied vorhanden! Warum sollte ich auch O2 verteidigen? Bin dort mit einer Prepaidkarte mit 1GB Daten für 14,95€. Ganz ehrlich, wenn ich hier lese was manche User im Monat für kosten ausgeben, dann frag ich mich sind das alles Geschäftsleiter oder einfach nur Spakos die nicht rechnen können? Das die Telekom seit Jahren massiv an Kunden verliert aufgrund ihrer völlig überzogenen Tarife, wird hier leider als zu oft vergessen.
    Jeder so wie er möchte, aber dennoch muss ich mit hier bei vielen Kommentaren einfach grinsend an den Kopf fassen.

  • das ist echt hart in D.
    vergleich Ö:
    privattarif: 29 euro inkl handy 23,20 ohne
    1000min alle netze
    1000sms ö und in EU
    1gb, danach drosselung auf 64kbit
    300min roaming in eu

    business: 29 euro inkl handy
    6000min
    1000sms ö und in EU
    3gb daten, danach drosselung
    300min roaming in eu

    50mb roaming gibts um 5 euro

    bei orange

  • Mein Tarif (Telekom) hab ich jetzt schon fast 5 Jahre… Ich hab 50 Freiminuten und 500MB ohne Begrenzung und zahl dafür nur 24,95€… bis heute noch der Beste Tatif… den gab’s damals nur kurze Zeit um das iPhone zu pushen… Aldi hat ein Tatif mit 500MB ohne Begrenzung und Monatlich kündbar… für 14€ meine Tochter hat den und ist sehr zufrieden…

  • Ich bleibe lieber bei conplete L mit Speed Option 5 Gb und hot Spot flat. Das wird auch gerne bei „O2 ist günstiger und besser“ Argumentationen vergessen.

    Ich habe nen complete L mit 5 Gb flat und hot Spot flat und iPad 64 Gb 3G für 64 € monatlich und 250€ Zuzahlung erhalten.

    Das beste ; immer Empfang, egal wo in deutshlabd

  • also ich bin auch bei der Telekom mit dem Complete L ohne Handyzuschlag.

    Was mir aufgefallen ist das noch keiner die WLAN Flat der Telekom angesprochen hat. Dumm betitelt heisst aber das ich jeden T-HotSpot kostenlos nutzen kann, egal ob ICE, Flughafen, T-Punkt, McDonalds oder wo auch immer einer ist. Gibt auch noch ein paar Partner.

    Freiminuten und Freisms… ist doch völlig unwichtig bei IM und VoIP welches auch in den höheren Tarifen erlaubt ist. Tethering ist auch erlaubt und man kann auch (mit Glück) eine kostenlose Zweitsim erhalten. Mit Glück deswegen weil man ne normale SIM vom Vertrag benötigt und die hat ja heutzutage nicht mehr jeder ;) Hab z.b. eine Sim im iphone 4 und eine im samsung galaxy s2. Gleiche Nummer nur eine kann halt keine SMS empfangen aber das juckt mich nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21117 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven