iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

VLC: Der freie Video-Player verschwindet aus dem AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
90 Kommentare 90

Ende Oktober angekündigt haben die Entwickler des freien VLC-Mediaplayers ihre Ankündigung, Apple um die Entfernung des kostenlosen AppStore-Downloads zu bitten, jetzt umgesetzt und den Video-Player aus dem AppStore werfen lassen.

Die iPad- und iPhone-kompatible Applikation die sich neben den von Apple offiziell unterstützten, auch auf alternative Videoformate verstand, mit Streams umgehen konnte und sogar Filme vom eigenen Desktop-Rechner an das iPhone senden konnte, lässt sich leider nicht mehr laden.

Ausschlaggebend für den absehbaren AppStore-Rauswurf waren lizenzrechtliche Probleme.

Zwar wird der VLC-Mediaplayer unter der GNU General Public License (Wikipedia erklärt die GPL ganz gut) entwickelt und steht so jedem interessierten Entwickler und Anwender zum kostenlosen Download bereit, die im AppStore geltenden Regeln harmonieren jedoch nicht mit den Anforderungen eben dieser Software-Lizenz und zwangen die Entwickler der VLC-Desktopversion zum Handeln.

Nutzer die in der Vergangenheit bereits zugeschlagen haben können sich jedoch freuen. Wie auch die anderen, in den vergangenen Monaten aus dem AppStore entfernten Anwendungen lässt sich die Applikation nach wie vor problemlos einsetzen. Nur ein Neu-Download ist seit heute nicht mehr möglich.

Wie viele, mittlerweile gebannte Anwendungen habt ihr eigentlich auf euren Geräten? Unser Archiv füllt sich zusehends mit Downloads die es mal in den Store geschafft haben, inzwischen jedoch nicht mehr aufrufbar sind. Ein Auswahl:

  • Der Youtube-Downloader MiTube – News.
  • Die App zur Modem-Nutzung, Netshare – News.
  • Die zweite App zur Modem Nutzung, HandyLight – News.
  • QuickSnap, die Kamera-App mit der Hardware-Taste – News.
Samstag, 08. Jan 2011, 15:00 Uhr — Nicolas
90 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gut das ich mir die App geholt hab.

  • Mitube hab ich ebenfalls…
    gibt es aber dennoch in cydia zu laden da heißt es nur anderst glaub ich..

  • MiTube ist bei mir immer wieder mal im Einsatz. An dieser Stelle nochmal Danke iFun für den Downloadtip.

  • Aber zb mit installous kann man es bestimmt immer wieder weiter laden oder?

  • Ich bin einer der glücklichen die ihn noch haben, schade für alle anderen Anwender die nun den Player nicht nutzen können! Wire eigentlich an einer anderen Lösung gearbeitet?

    • Ich nutze nur den CineXPlayer da hier auch Dolby Tonspuren ausgegeben werden können. Der VLC hat mir sehr oft nur die Musik-Tonspur aufgegben und die Sorache war nur sehr dump auf voller Lautstärke erahnbar. Also ich hatte gehofft das noch ein Update vom VLC kommt der dieses Problem behebt bevor er aus dem AppStore verschwindet

      • Er ist schon aus dem Appstore und ne Woche war der bestimmt nich mehr drinne gewesen.

  • Toll gemacht VLC Team …
    Vermutlich haben die wieder behauptet der App Store wäre nicht GPL-kompatibel.

    • Da hat mal wieder jemand eine riesen Ahnung…
      Der VLC Player fürs iPhone ist NICHT vom VLC Team, sondern wurde von jemand anderem auf iOS portiert.
      Soweit ich weiß sogar ohne bei VLC vorher nachzufragen.

      • Das sagt der richtige! Richtig, die Version ist nicht vom VLC Team, sondern von jemand anderem und das ist auch gar kein Problem, da der VLC Player unter der GPL steht. Aber da im VLC Team wohl ein iOS-Hasser sitzt, wurde behauptet der App Store ließe sich nicht mit der GPL vereinbaren und deshalb müsse Apple den VLC Player aus dem Store entfernen.
        ALSO: „Toll gemacht VLC Team …“

      • PS: Also, bevor du hier anderen Ahnungslosigkeit vorwirfst, lieber selbst informieren.

      • … sehr einseitig gefärbte Darstellung.

        Hast Du Hinweise, dass die angebliche „Inkompatibilität“ zwischen GPL und iOS App Store nicht existiert?
        Warum hat Apple dann gehandelt?
        Warum hat sich der Hersteller der iOS-Variante nicht gewehrt?

      • Jede Set-Top-Box mit GPL Software kann nicht mal eben so modifiziert werden, ohne größeren Aufwand zu betreiben. Trotzdem kann ich mir den Quellcode irgendwo herunterladen und diesen modifizieren. Genau das gleiche gilt im App Store. Man kann neue modifizierte Apps nur mit gewissem Aufwand (Developer Account) in den Store bringen aber modifizieren kann ich den Code trotzdem wie ich will. Wenn der App Store inkompatibel zur GPL ist, sind es viele Set-Top-Boxen, Router, Modems und andere embedded Geräte auch. Die Aktion ist vom VLC Team einfach bescheuert.

  • Ich glaube ich hab 1. Und zwar den VLC Player :)

  • Ist eine meiner Lieblingsapps. Schade für alle, die sie nicht mehr laden können.

  • Irate Lego und irate Cars und vlc Player auch noch

  • Schade, dachte, dass es noch ein Update zur besseren Dateieverwaltung gibt. Hab noch Sweat and tears. Ist zwar noch im AppStore, lässt sich aber irgendwie nicht mehr runterladen.

  • Mittels jailbreak sind natürlich alle Apps verfügbar und installierbar.

  • MobileRomeo: war dem Appstore wohl zu sexuell und zu schwul. Jetzt gibt es eine abgespeckte Version, bei der u.a. Nackheit ausgeblendet wird. Naja

    • Ich kann als Alternative den AVPlayer empfehlen. Der spielt die gleichen Formate ab und bietet mehr Features als VLC. So kann man beispielsweise die Bildgröße und Frablichkeit anpassen etc.

  • Hm. Nicht mehr im Store aber bei mir im Einsatz:

    iDos (DOS Emulator)
    VLC
    myVideos (Auch ein Youtube Downloader aber schon länger nicht mehr im Store)
    Handy Light
    Netshare
    Und irgendwo fliegt noch die alte Version von Camera plus rum (mit den Lautstärketasten als Zoom)

  • Konnte das App eh nicht gebrauchen und habe es schon vor Tagen deinstalliert. Dürfte aber noch in iTunes sein oder wird das da automatisch gelöscht wenn’s ausm AppStore gelöscht wird?

  • MiTube habe ich schon länger im Einsatz wie auch der VLC Player! Aber auf dem iPhone und iPad gibt es ja auch noch alternativen. zB den CineXPlayer welcher ich auf dem iPhone eh besser finde!

  • Wie kann ich mit der vlc app vom pc aufs iphone streamen? Ich seh da keine möglichkeit in der app.

  • ich hab noch die youtube downloader aufm pc

  • Also ich habe mir den VLC Player runtergeladen, der daher noch am iPhone is und Quick Snap habe ich auch runtergeladen

  • Ich hab noch so’n south park spiel das es inzwischen auch
    Nicht mehr im App Store gibt

  • Chat Roulette gibt’s leider auch nicht mehr ^^

  • BUZZ Player, CineXPlayer usw. sind alles bessere Player als VLC es je gewesen ist. Selbst 720p-Trailer sind bei mir regelmäßig abgeschmiert, man hatte praktisch keine Einstellungsmöglichkeiten.

    Da sind die von mir genannten Apps wesentlich besser und umfangreicher.

    • BUZZ Player 1.4 (1,59 EUR) ist tatsächlich die eierlegende Wollmilchsau unter den Video-Playern, der kann sogar direkt aus dem Netzwerk (NAS) abspielen ohne vorherige Konvertierung, wie es z.B. bei AirVideo nötig ist, d.h. Rechner muss nicht ständig mitlaufen. Filme können auch direkt aus der App vom Netzwerk aufs iPhone kopiert werden…sehr, sehr fein.

  • gut das ihr mich dran erinnert habt, hab die app grad eben gelöscht, hab sie nur einmal ausprobiert und fands naja ich würd sagen unnütz :P :D

  • VLC Player war mit Abstand eines der besten Apps

  • >Wie viele, mittlerweile gebannte Anwendungen habt ihr eigentlich auf euren Geräten?

    5 Stück

    iDOS, smsSO², VLC, Television und tagesschau (nicht die offizielle Tagesschau App, sondern die auf Knopfdruck die letzte 20 Uhr Ausgabe abspielt…sehr praktisch).

    • Ich hatte mal VLC drauf, bin aber zu Alternativen umgestiegen da diese wesentlich besser mit Tonspuren umgehen können. MiTube habe ich sowohl am iPad als auch am iPhone drauf. Die tagesschau App habe ich nur am iPhone, da mir die 100 Sekunden aus der offiziellen App nicht gefallen. Dann doch lieber mit einem Tap die richtige letzte tagesschau gucken. NetShare und Tuner habe ich ebenfalls noch aber nicht mehr auf dem Gerät da es auch hier bessere Alternativen mit MyWi und diversen Radioapps gibt.

  • MiTube und WifiTrack möchte ich nicht mehr missen. Wenn ich beide nicht noch aus dem AppStore hätte, würde ich mir einen JB überlegen.

  • So langsam bekomme ich als langjähriger Apple Fan so einen Hals!!!!!!! Wer sitzt da eigentlich am Hebel für solch Entscheidungen??????wenn das so weitergeht. Verkaufe ich MacBook iPhone iPad und gehe zur Konkurrenz

  • Mit der App Downloader for iPhone lassen sich auch Youtube Videos etc. auf das iPhone laden! 

  • Der Vlc Player war nett – ich hab ihn auch drauf, nutze aber zumeist den oplayer, welcher mir einfach mehr Komfort bietet, wie zb dass Dateien, welche im
    Oplayer über iOS 4 geöffnet werden, dann dort auch gespeichert bleiben
    Dafür geb ich gerne 2,39€ aus ;-)

  • Ich erinnere mich noch sehr gut an den Tag, an dem MiTube rauskam. Ich war in Frankreich und hatte tagelang kein Internet. Doch an diesem einen Tag schon. Seitdem hab ich die App. Sie ist spitze!

  • R.I.P miTube dein Vater (a.k.a mxTube) hilft mir die Trauer zu vergessen (iPhone Reparatur und gleichzeitiges abschmieren des nagelneuen Rechners)

    • Zum R.I.P. von iCheesburger:

      Das ist ärgerlich, wenn der Rechner noch vor dem Anwerfen der Timemachine abschmiert …

      Da habe ich mit meinem Rechner mehr Glück gehabt, als dessen Festplatte noch innerhalb der verlängerten Garantie jegliche weitere Zusammenarbeit verweigerte. Das Backup war vollständig. Somit ist auch noch Tris, Pocketpedia (leide nur die 1. Ausgabe) und das nach dem Crash installierte VLC noch vorhanden.

  • wenn das Teil bereits auf meinem Rechner gesynct ist, kann ich’s dann von dort immer wieder auf mein iPhone syncen

  • Bei mir sind es

    Tris (ein Tetris-Clone)
    VLC-Player
    Pocketpedia (erste Ausgabe, die leider nicht mit der aktuellen Bookpedia zusammenarbeitet)
    Thumbtacts (Friede seinen Überresten, nachdem es mit der Suchfunktion im Adressbuch gesteved wurde und dann noch von Ads (sic!) befallen wurde)

  • weiß einer zufällig, wann ein brauchbarer unlock für das 3gs rauskommt?

  • Also bei mir ist da VK-Music, VLC Player, und SMS O2.

  • Der vlc Player hat sowieso zu 90% nicht funktioniert. also kein Verlust.

  • ihr koennt ja allem diesem nokia entwickler danken, der den rauswurf von vlc im alleingang durchgeboxt hat. eine ziemliche gemeinheit! seine adresse remi@remlab.net

  • Hab noch Duke3D und Mitube drauf. Die anderen Apps waren entweder uninteressant oder sind mir entgangen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven