Artikel Noch mehr Neues: iTunes Update, mobile App-Downloads jetzt bis 50MB und überraschende...
Facebook
Twitter
Kommentieren (39)

Noch mehr Neues: iTunes Update, mobile App-Downloads jetzt bis 50MB und überraschende AGB-Änderungen

39 Kommentare

Neben iOS 5.1 hat Apple soeben auch das Update auf die iTunes-Version 10.6 freigegeben. Die Aktualisierung ist 81,6 MB groß und enthält folgende Änderungen: iTunes 10.6 unterstützt jetzt die Wiedergabe von 1080p HD-Filmen und Fernsehsendungen aus dem iTunes Store. Die neue Version bringt außerdem Verbesserungen für iTunes Match mit wie den verbesserten Abgleich von Musiktiteln, die optimiertes Handhaben beim Laden und Anzeigen von CD-Covern und die optimierte Wiedergabe von Musiktiteln über iCloud (keine Aussetzer mehr).

Um den zukünftig größeren App Store-Downloads Rechnung zu tragen (nicht vergesse, Universal-Apps kommen zukünftig mit neuen Grafiken für das Retina-Display des iPads) hat Apple das UMTS Download-Limit auf 50MB angehoben. Überschritten ausgewählte Downloads im AppStore eine Dateigroße von 20MB beschränkte Apple bislang die Möglichkeit, die gewählten Inhalte direkt aus dem UMTS-Netz herunterzuladen.

Ebenfalls neu. Apples Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinie. Die wichtige Passage:

Neue Nutzungsbedingungen wurden aufgenommen, die regeln, wann Ihr Konto bei einem In-App Abonnement, für das eine gratis Testphase angeboten wird, belastet wird und wie ein solches Abonnement während der gratis Testphase abbestellt werden kann.

Diskussion 39 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Kein Problem, wenn ich die DIV. Antworten der letzten Tage ansehe, scheinbar kann man in den Schulen immer noch im Unterricht der Videos downloaden und ansehen! Jeder Schule ihren UMTS-Mast. Die haben alle von Papa gesponserte Flats!

      — Heiko
      • 1.Sollten sich die Antworten und Kommentare stören,ließ sie nicht!
        2.Im Unterricht Videos angucken? Naja…. Bisschen sehr auffällig oder?
        3.Bist du in

        — Thenox
      • irgendeiner Weise davon beeinträchtigt wenn jemand in der Schule Videos guckt??
        4. Lern mit der Autokorrektur umzugehen oder lern Deutsch!

        — Thenox
      • Podcast mit itunes anbindung (gehört / nicht gehört) bekommen beide nicht hin. Selbst banales wie musik nach diesem titel anhalten funktioniert nicht (z.b. Bei hörbüchern). Ich persönlich würde auch gerne wieder frontrow haben.

        — Hraaig
      • Hm nicht wirklich, ich hab’s getestet und find es etwas windows like, nicht so simpel wie front Row, außerdem kann es doch keine in iTunes gekauften Filme abspielen oder? War zumindest damals so :-/

        — iKarsten
  1. Endlich mehr als 20 mb unterwegs laden das war echt störend bei 22 mb nicht unterwegs ein app laden zu können.

    — Hubi
    • Und jetzt sind es 51MB ab denen es nervig wird, aber es ist schon mal ne Verbesserung und für große Dateien und Updates gehe ich meistens über ein WLAN, um die Flat zu schonen.

      — TheRocK
  2. Funktionieren jetzt die Smart Playlists wieder richtig? Richtige Reihenfolge und mit gewünschter Anzahl an Liedern?

    — Sebastian
  3. Toll, gerade auf Scheißtunes 10.6 upgedated, danach WLAN-Sync gemacht, und das Programm kackt ab. Aus iTunes eine stabile und performante Software zu machen schein Apple einfach nicht hinzukriegen, zumindest nicht unter Windows.

    — HunterMW
    • Stabile Software unter Windows? Du bist ein Scherzkeks, denn: “Computer are like air conditioners: They stop working properly when you open windows!”

      — iMarc
      • Was für ein Unfug. Natürlich gibt es stabile Software unter Windows. iTunes gehört nicht dazu. Ich bin übrigens täglich unter beiden Betriebssystemen unterwegs.

        — Sami Negm-Awad
  4. Steht bei Eurem iTunes 10.6 unter Windows (W7 64-bit) bei angeschlossenem iPhone 4s in der Übersicht auch “Lolales Backup verschlüsseln”? Oder ist nur meinem Rechner der Buchstabe k ausgegangen?

    — Jorim66
  5. *lol*
    ist bei mir auch so :-)

    aber mal ne andere frage, warum ist das feld “itunes öffnen wenn dieses iphone angeschlossen wird” ausgegraut?

    — botox-le
      • Vermutlich ist in iTunes unter Einstellungen ->Geräte ein Haken bei “Automatische Synchronisierung von (…) verhindern” gesetz.

        — Rob
  6. 50MB Oo wenn ich mir meine Laptop UMTS Karte (Die bei 15GB erst streikt) ins Phone stecke möchte ich doch auch gerne mal Infinity Blade 2 und co. runterladen.
    Wahrscheinlich werde ich genau wegen der bescheuerten Provider-Tarifpolitik und dem “mitspielen” der Handy-Produzenten immer beim Jailbreak/Unlock/Root bleiben.

    Anstelle im UMTS einfach nur das Grundrauschen wegzublocken, Klemmen Sie dir gleich Skype, Youtube und co ab. Warnmeldung würde ja genügen, aber nein…
    (Grundrauschen=Traffic der ungewollt auftritt. z.B. Antworten auf Ping-Anfragen von IP-Scannern und co. | Laut CCC würde dies gerade im mobilen Bereich aktuell so 50-100MB an Datenvolumen “stehlen”. In zeiten BILLIGER, GROßER UMTS-Datenverträge ist das aber auch nicht mehr so das Problem.)

    — SamFlynn
    • Zusammengefasst kann gesagt werden: du darfst alles tun, was Recht ist, nichts Verbotenes und Apple behält sich diverses offen.

      Vielleicht bekommt jemand meine Zusammenfassung nochmal zusammengefasster hin?
      Lol

      — Mike
    • Der Hauptpunkt bleibt sicherlich:
      “By clicking agree you are also acknowledging that Apple may sew your mouth to the butt-hole of another iTunes user. Apple and its subsidiaries may also, if necessary sew yet another person’s mouth onto your butt-hole, making you a being that shares one gastral track.”

      — Petter
  7. Vermutlich ist in iTunes unter Einstellungen ->Geräte ein Haken bei “Automatische Synchronisierung von (…) verhindern” gesetz.

    — Rob
  8. 10.6 ist übrigens jailbreak safe! Und noch eine kleinere Änderung ist mir aufgefallen: Bei den Apps werden iPad Apps nun über den iPhone Apps angezeigt, zuvor waren die ganz unten.

    Sven
  9. Ich verstehe jetzt Apple überhaupt nicht. Diese DL-Beschränkung ist für mich nicht nachvollziehbar. Wenn ich nicht zuhauße bin, kann ich kein einzigen Podcast aktualisieren. WLAN-Sync ist einfach nur ein Witz, total lahm und sehr unzuverlässig. iTunes Match ist ebenso unzuverlässig. Photostream ebenso. Ich frage mich, einzugeben ich so viel Geld aus. Ist den der Aktienkurs zu Kopf gestiegen?

    — Igor

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14051 Artikel in den vergangenen 2580 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS