Artikel Nach dem Plakat-Fauxpas: o2 macht “5er”-Werbung per Waschbär und SMS
Facebook
Twitter
Kommentieren (29)

Nach dem Plakat-Fauxpas: o2 macht “5er”-Werbung per Waschbär und SMS

IPhone 29 Kommentare

Die iPhone-Werbekampagne der Telefonica-Tochter o2 verlief hierzulande sehr unglücklich. Nach der missglückten Plaket-Aktion – kurz nach der Ausgabe wies o2 die Vertriebspartner wieder an, die Werbebanner unverzüglich zu entfernen – wurde auch der Webauftritt überarbeitet. Die Anfangs zum Locken von Interessenten genutzte iPhone-Silhouette musste einem Fantasie-Handy weichen.

Es ist offensichtlich: o2 fällt es schwer die Werbetrommel für das neue iPhone zu rühren. Die Mobilfunker tappten bisher von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen und dürften schon mehr als ein Vier-Augen-Gespräch mit Apple provoziert haben. Seit heute setzt o2 auf SMS-Marketing und meldet sich mit einer Kurznachricht bei den Bestandskunden:

Es ist soweit: das neue 5er kommt bald! Schnell registrieren um immer auf dem neuesten Stand zu sein. www.o2.de/goto/preregistration. Ihr o2 Team.

Im verlinkten Online-Formular hält ein Waschbär ein Bettlaken fest…
Vielen Dank für eure Mails!

Diskussion 29 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. ich versteh es nicht – was ist daran jetzt interessant oder witzig? Gut zu wissen, dass O2 ebenfalls Vorbestellungen annimmt – aber ist der Waschbär oder sie Silhouette vom neuem iPhone schlimm?

    — trnt
    • naja eigentlich ist das iphone 4s die 5. Genaration
      und das kommende iphone die 6. generation und deswegen glaub ich dass apple das neue iphone wie beim ipad (3) einfach nur “Das neue iPhone” nennen wird … zudem würde sich apple von der konkurenz unterscheiden da sie dann eben nur DAS IPHONE haben und keine viele unterschiedliche arten von smartphones

      — L0u1s
      • Wie oft muss noch erwähnt werden dass Cook in einem Interview bereits gesagt hat dass die Nummern beim iPhone nicht wegfallen werden??? Da der Mobilfunk-Markt noch nicht bereit dafür ist.

        — Bg-On
      • das interview war mir fremd aber dann hat sichs ja geklärt und das neue iphone heisst dann halt “iPhone 5/6″ oder what ever

        — L0u1s
      • @Bg-On wenigstens merkt es einer. Ich habe es schon aufgegeben das jedes mal zu erwähnen :)

        — Timo
      • @Bg-On
        Selten so einen Quatsch gelesen :) Damit meine ich das Cook-Interview. Nicht bereit für wegfallende Nummern ? Warummsollten die ünerhaupt wegfallen ? 99,9 % aller Menschen und auch Geschäfte sagen iPad 3 und nicht “das neue iPad”, weils schlicht Bullshit ist.

        Was passiert denn in pasr Jahren ? Dann gibts dAs neue iPad, das neuere, das neuste, fas hyperneue usw., kein Schwein wurde durchblicken :) Bei iPad 3,4,5 sofort, dasselbe bei allen Tablets und Smartphones der Welt, Apple sollte diesen Unfug mal lassen :)

        — Maxiklin
  2. Das ist gar keine Vorregistrierung. Das ist die normale Anmeldung zum Newsletter.

    “Ich möchte Informationen über das neue Smartphone sowie den o2 Newsletter zu weiteren Produkten von O2 per Email enthalten und stimme der Verwendung der angegebenen Daten zu diesem Zweck zu. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu habe ich die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen. *”

    Oh toll, Infos zum neuen Smartphone, die ich nur bei euch, in eurem Newsletter lesen kann. Mäh

    — paxos
  3. Ich bin jedenfalls gespannter auf das neue iPhone, als ich es mir selbst zugetraut hätte.
    Mein 4er Akku wird’s noch ein paar Wochen machen, aber danach wird die Entscheidung getroffen: iOS oder Android.
    Hoffentlich kommt Apple mit etwas völlig Unerwartetem um ie Ecke…

    — Tomtom
    • Das neue iPhone wurde hier bereits bis ins kleinste Einzelteil gezeigt und besprochen. Unklar ist noch ob NFC dabei ist oder nicht. Was bitte soll da noch kommen, um dich total zu begeistern?
      Die Entscheidung zwischen iPhone und Android (und somit wohl Samsung S3) macht man doch wohl. iChat an Kleinigkeiten fest.. es sind zwei unterschiedliche Konzepte ..und die werden sich auch bei den Nachfolgegeräten kaum ändern.

      — HO
  4. Im Internet liest man vom 5. Oktober und vom 12. September als möglicher deutscher Verkaufstart. Was haltet ihr für realistisch, iFun? Merci!

    — Juggernaut
  5. 12. September ist der Vorstellungstermin…also definitiv NICHT der Verkaufsstart. 5.10. als Freitag ist schon realistisch…

    — Timo
    • “definitiv NICHT”

      Dann kennst du jemanden der bei Apple arbeitet und genau diese Information hat?
      Klar, das iPhone wurde bisher nie an dem Tag der Vorstellung veröffentlicht, aber es kann doch diesmal anders laufen?
      aTV konnte das auch;)

      — Dan
  6. Hmm… letztes Jahr wurde das iPhone4S am 04. Oktober vorgestellt. Offizieller Verkaufsstart in US und D war der 14. Oktober gewesen. Vielleicht ist der offizieller Verkaufstart in diesem Jahr der 21. oder 22. September.

    — Scope
  7. Gut zu wissen dass ich bei o2 nicht als Stammkunde zähle (Hab die Rufnummer immerhin seit 11 Jahren) und keine läppische SMS bekommen hab.

    Sauladen! ehrlich!

    — Schlaubi Schlumpf
  8. Beweist o2 hier Humor und verzichtet wohl wissend auf eines der Symbole für das mobile web?
    Immerhin gibt’s ja keinen Empfang in dem Netz :)

    — Chris
  9. Immerhin haben die Werbeleute mal 2 Balken Empfangsstärke… ^^ Das das so ungeprüft durchgewunken wurde finde ich ziemlich schwach.

    — Norbs
    • Wo steht oder wer sagt, dass das ein iPhone der “Werbeleute” ist? Diese verschicken die SMS, empfangen werden sie hingegen die Kunden… Nur mal so. ;-)

      — blutkehle
  10. Kann nicht wenigstens o2 mal einen fitten Menschen in Rechtschreibung über den Text gucken lassen? Erweiteter Infinitiv: Es kommt ein Komma vor “um”. Tststs…

    — f

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13094 Artikel in den vergangenen 2427 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS