Artikel In den USA: Mobile FaceTime-Gespräche als Druckmittel zur Vertragsanpassung
Facebook
Twitter
Kommentieren (46)

In den USA: Mobile FaceTime-Gespräche als Druckmittel zur Vertragsanpassung

46 Kommentare

iOS 6 wird in der Lage sein FaceTime-Gespräche, Apples Videochat und System-Alternative zu ähnlichen VoIP-Angeboten wie etwa Skype, auch über das Mobilfunknetz aufzubauen. Eine bestehende W-Lan Verbindung, momentan noch Standard-Voraussetzung für die Video-Konferenzen am iPhone, soll im Herbst nicht mehr zwingend notwendig sein. Das letzte Wort haben hier jedoch, wie auch beim persönlichen Hotspot, die Mobilfunkanbieter.

Während die meisten Provider hierzulande, von einigen Ausnahmen abgesehen, die offizielle iOS 6-Freigabe abwarten um ihre Voraussetzungen und mögliche Zusatz-Bepreisungen offiziell zu kommunizieren, wird der amerikanische Provider AT&T den Video-Chat als Druckmittel zur Vertragsanpassung nutzen.

So sollen AT&T-Kunden, die sich für die mobilen Video-Gespräche interessieren, die Vertragsoption “Mobile Share” buchen müssen um FaceTime auch im UMTS-Netz nutzen zu können. “Mobile Share” verteilt das monatliche Datenguthaben auf mehrere Endgeräte und Familienmitglieder.

“AT&T will offer FaceTime over Cellular as an added benefit of our new Mobile Share data plans, which were created to meet customers’ growing data needs at a great value. With Mobile Share, the more data you use, the more you save. FaceTime will continue to be available over Wi-Fi for all our customers.”

In Deutschland werden die Telekom und ePlus das FaceTime-Paket ohne Zusatzkosten anbieten, Vodafone und o2 verweisen derzeit noch auf die aktuellen Tarif-Linien und verschieben ein abschließendes Statement auf den iOS 6-Start im Herbst.

Diskussion 46 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • soviel zu kostenlos bei der Telekom . . . habe einen complete mobile S mit 39,95 bei der Telekom, wenn ich mit iOS 6 Face Time kostenlos nutzen möchte muss ich die Option für 9,95 / Monat dazubuchen. Dann bezahle ich schon für die nächsten 24 Monate 50 Euro / Monat. Dazu kommt das das inklusive Volumen von 300 MB natürlich bei FaceTime verbraucht wird . . . aber ist ja nich schlimm, kann man ja für 4,95 / pro 300 MB wieder auffüllen . . . und jetzt kommt der Hammer wenn Mann keine gesprechsflat in das netzt des angerufenen gebucht hat kommen nochmal 0,29 Cent / minute dazu natürlich im 60 secunden tackt . . . ist das nicht toll soviel kostenlos für 50 Euro / Monat ?

      — Markus2712
      • Dann lass es doch einfach – hab die letzten Jahrzehnte gut ohne Facetime gelebt :-)

        — iDau
      • der Grundgedanke hinter FaceTime und iMessage ist . . . Weltweit kostenlos telefonieren und SMS über verschiedene Endgeräte mit nur eine Telefonnummer.

        Das heist jeder braucht nur ein Datenvertrag mit Volumen oder mit Flat . . . also eigentlich genial und einfach für uns Kunden, da nicht alles extra berechnet wird: telefonieren, SMS und Daten (Internet) . . . und man nicht nur ununterbrochen überlegen muss was, wann, wieviel wohin telefonieren und SMSen kostet.

        — markus2712
      • und woher weisst du troll jetzt schon was sein wird wenn ios6 noch garnicht offiziell raus ist?

        — Horst
    • Facetime und Joyn werden natürlich NICHT mit dem Datenvolumen verechnet. Erst informieren dann mekern. Oder werden MMS, SMS und normale Gespräche auch mit verrechnet? Natürlich nicht.

      — Futzi.2
      • Joyn nicht. Aber Facetime sollte durchaus das Volumen verbrauchen ;)

        — ihache
      • Ich muss dich enttäuschen, ich hab die iOS6 auf meinem iPhone und das Facetime unterwegs verbraucht durchaus Daten..

        — BenchR
    • Weil manche vielleicht auch gerne das iPhone benutzen wollen und nicht zentral in der Stadt wohnen? Ich könnte man anstatt ein iPhone mit Aldi-Talk auch gleich einen iPod Touch kaufen, da ich erst 3,9km fahren muss um Internet + Empfang damit zu haben…

      — komacrew
      • Wtf ich bin aufm land du depp wen keine ahnung hast erst informieren … Kein plan und schwaezt erst ma

        Juschan
      • @Juschan du depp… Erst lesen, dann verstehen, noch mal lesen falls mans nicht verstanden hat und dann die antwort schreiben, diese noch mal lesen, von der gossensprache ins hochdeutsche übersetzen und dann auf “Kommentieren” klicken. So das erst mal dazu, und dann übersetze ich dir mal die Antwort von Herrn komacrew:
        “Viele nutzen das Angebot von ePlus deshalb nicht, weil sie auf dem Land wohnen. Ich zum Beispiel müsste 3,9km fahren um überhaupt Internet zu haben, geschweige den Empfang. Da könnte ich mir ja grad nen iPod Touch kaufen!” du siehst, er hat das mit dem Land nicht auf dich sondern auf sich und gut 60% der Bevölkerung bezogen.

        — MikeInB
      • Naja also ich wohne in einem ziemlichen Dorf und ich hab vollen Empfang. Zwar hab ich hier nur Edge aber wofür gibt’s WLAN? Bloß auf Großveranstaltungen hab ich ab und zu Probleme, wobei sich das auch in den letzten Jahren von 1 von 10 anrufen durchkommen zu 1 von 100 nicht durchkommen gebessert hat

        — Mr. T
    • E-Plus… sagt ja wohl alles. Wer mobil surfen und erreichbar sein will, der brauch was anderes…

      Ich möchte e-plus nicht per se verurteilen, aber der Preis bestimmt nun mal auch die Leistung.

      — SvenL
      • das kann man so pauschal nicht sagen. komme vom mobilfunk berreich und momentan ist alles nur auf preisdrücken und niedrigpreis ausgerichtet. hauptsache billig! innovation und netzausbau rückt komplett in hintergrund. das wäre eigentlich auf langer sicht gesehen das sinnvollste.

        und ALLE mobilfunk anbieter fahren diese strategie.

        e+ hat das beste netz bei größeren städten. die anderen in der deutschlandweiten netzabdeckung. aber e+ expandiert jetzt stärker und haben bald neue frequenzen für landliche gegenden. außerdem ist e+ der jüngste MNO. trotzdem ist meiner ansicht nach vodafone das in deutschland momentan beste netz!

        chickencombo
    • Zudem bekommt man das iPhone dort nicht subventioniert. Ich bin momentan bei der Telekom und werde aller Voraussicht nach dort auch bleiben, weil sich die Verträge hinsichtlich Kundenfreundlichkeit weiter verbessern und ich wirklich überall Empfang habe. Zudem spekuliere ich auf LTE im nächsten iPhone, was definitiv bei der Telekom bzw. Vodafone am stabilsten laufen wird.

      — Tim
      • Dafür subventionierts du dein eigenes iPhone über die höhere Grundgebühr!

        — iDau
    • Zudem bekommt man das iPhone dort nicht subventioniert. Ich bin momentan bei der Telekom und werde aller Voraussicht nach dort auch bleiben, weil sich die Verträge hinsichtlich Kundenfreundlichkeit weiter verbessern und ich wirklich überall Empfang habe. Zudem spekuliere ich auf LTE im nächsten iPhone, was definitiv bei der Telekom bzw. Vodafone am stabilsten laufen wird.

      — Tim
      • Simlock frei kaufen und fertig !!!!
        prrfftttt subventionieren … aber bin cool, hab ein iPhone …

        — yvonneHH75
      • bin jetzt mit der 3. iPhone Generation bei der Telekom ( 3G/ 4 / 4s ) und als Neukunde bekommt man auch gute Angebote (SMS flat) aber als bestandkunde leider nicht. Würde bei nochmaliger Vertragsverlängerung weiter nur 40 SMS und 300 MB für 40,- bis 50,- Euro / Monat bekommen . . . also bleibt mir nichts anderes übrig als zu kündigen.
        Habe jetzt mal bei AldiTalk gesehen das die ein Super Angebot für 19,99 Euro haben. oder fonic 16,99 und O2 mit 24 monat vertrag für 17,99 alles mit mehr inklusive Minuten, SMS und Datenvolumen als bei der Telekom also ideal für smartfon und meine zwecke . . . und wenn ich damit 24 Monate je 30 euro / Monat spare sind das 720,- Euro Unterschied.
        z.b. für ein neues iPhone ohne SIM Look was man auch besser wieder verkaufen kann.

        — markus2712
      • Achso, noch zu bestandskunden und Vertrags Verlängerung bei der Telekom . . . Als Neukunde bekam ich mein erstes iPhone, ein, zwei Tage nachvertragsabschluss und sogar 3 Monate vor Vertrags Beginn zugesand. bei der ersten Vertrags Verlängerung bekam ich das iPhone 4 erst fast 3 Monate später und das iPhone 4s habe ich bei der Telekom als bestands Kunde leider nicht bekommen und musste es SIM Look Free kaufen.

        — markus212
    • Aldi Talk ist Hamma!! Du hast für 20€ monatlich 2000 SMSn bzw. Freiminuten und 500 mb Internet. Und auch ein nahe zu sehr gutes Netz. Das sind doch alles nur dumme Gerüchte, dass das Netz so schlecht werde. Ich wohne außerhalb einer großstadt und habe bestes Netz.
      Ich kann Aldi talk nur alle empfehlen!!!!
      Daumen hoch

      — iJo
      • In jedem Vergleich den ich bislang machen konnte schnitt das E Netz miserabel im Vergleich zu einem D Netz ab.

        Was alle Netzanbieter gemeinsam haben x SMS pro Monat – wer schreibt heute noch ernsthaft derart viele SMS? Wozu? WhatsApp, FB, AiM, iMessage zur Not Email .. alles sinnvoller und funktionaler.

        — Sebastian
      • Dann geh mal auf die Seite von Eplus und lass dir die Netzandeckung in Sachen UMTS/HSDPA anzeigen. Und dann mach mal das gleiche mit der Telekom/Vodafone Seite… Ich bin deswegen zu Congstar.

        — Maddin
      • Für 20€ kriegt man mittlerweile vollwertige Allnet Flats im besseren Netz. Aldi Talk ist mit einem Smartphone schlicht nicht zu gebrauchen. Der Netzausbau mag sich zwar verbessert haben und st in der Stadt auch akzeptabel, bei der Datenverbindung sieht das aber schon wieder anders aus – Edge so weit das Auge reicht.

        Wer zufrieden bei E+ ist, kann das ja sein. Ich weiß aus Erfahrung, dass es sich nicht lohnt, für ein paar Euro auf gutes und schnelles Netz/Internet zu verzichten.

        — Kraine
      • e-plus /Base /Blau.de hat kein eigenes 3G Netz in Deutschland, die sind damal ausgestiegen und gut möglich das bei euch e-plus Kunden über das Telekom Netz UMTS nutzen können.

        — markus2712
    • Hier bei mir und in vielen anderen Städten auch :)

      Ich mit iPhone und E-Plus: 5-7 MBit/s im Downspeed, Kollege mit Vodafone dümpelt bei 1-2 MBit rum. Telekom ist auch bei 6-8 MBit/s unterwegs.

      E-Plus gewinnt mit abstand am meisten Kunden derzeit und alle die sofort Pauschal sagen, dass das Netz schlecht ist, sollten es mal testen ;)

      Yourphone: 39,90 Euro im Monat für ALLNETFlat + InternetFlat (500MB) und iPhone ;) – Fürs iPhone einmalig 149 Euro.

      Für den GLEICHEN Preis (einmalzahlung 149 Euro + 39,90 im Monat) bekomme ich bei der Telekom 120 Minuten in alle Netze und 300MB.

      — iSynTom
      • Ich hab ‘n Mindestumsatz von 10 Euro und zahle 5 Euro für’s Internet. Sicher, Datenjunkies kommen damit nicht klar, aber dafür erspar ich mir mein iPhone selber und bekomm es nicht von irgendwelchen Providern “gespnsert”!

        — iDau
  1. Ich würde es eher als Druckmittel für den Kunden wünschen. Bei der Datenflatrate bezahle ich schliesslich dafür und will damit machen dürfen was ich will und nicht alles extra und zum Teil dann auch doppelt zu bezahlen. Es gibt sogar Leute die sich eine email-Option und IM-Option von der Telekom für jeweils 5€ im Monat aufschwatzen lassen haben, weil es laut Hotline nicht Bestandteil des eigentlichen Vertrages ist. Ebenso wie tethering Option eine absolute Unsitte

    — komacrew
  2. Wenn man sich den Cydia Tweak “3G unrestrictor 5″ installiert kann man auch mit dem aktuellen iOS jetzt schon unterwegs Facetimen.

    Wüsste nicht wo da die Mobilfunkanbieter mitzureden hätten wie ich mein Datenvolumen nutze?!

    — Nachtfalter
      • ca. 36 MB habe ich gerade bei 5 min. mit FaceTime gemessen. Also müssten das wohl ca. 7 MB / Minute sein . . . und mit der 300 MB Flat bei der Telekom im complete mobile S und M könnte man vieleicht so 40 min über FaceTime telefonieren.

        — Markus2712
    • Benutze es ständig, auch Photostream lädt unterwegs hoch, hab iTunes Match und sehe viel Youtube Videos unterwegs,

      Und habe es erst EINMAL geschafft dass (auch erst kurz vor Monatsende) die SMS kam von wegen Traffic verbraucht.

      (Vodafone)

      — Nachtfalter
    • leider schon . . . jedenfalls steht das im kleingedruckten bei den complete mobile Tarifen bei der Telekom und auch bei der Hotline wird das mit ja beantwortet. Aber kann man ja beliebig oft für 4,95 Euro / 300 MB im Monat nachkaufen.

      — markus2712
  3. Alditalk ist das beste.
    Wenn man ein iPhone mit Apps wie Friendcaller 3 Pro hat.
    Einfach die 1,5gb Flat machen für 10€ und Spaß haben!
    Mit Friendcaller kann übrigens Weltweit gratis telefonieren. Man muss sich nur Guthaben verdienen z.B Apps runterladen und öffnen. Klappt mit der Aldi inet flat Super!

    — Inyaface
  4. Bin bei O2 und bislang sehr zufrieden. Bisher habe ich wenig FaceTime mittels WLAN genutzt. Mein Datenvolumen von 5 GB sollte reichen. Wenn aber O2 FaceTime über UMTS im größten Datentarif kostenpflichtig macht, nutze ich es garantiert nicht. Brauch ich eh, wenn überhaupt nur im Urlaub und mit dortigen Ausland-SIM ist eh alles einfacher und billiger. Von mir gibts keinen Euro mehr für die Anbieter als unbedingt nötig für vernünftige Netzverfügbarkeit.

    — Macfee
  5. Base an die Macht alle schimpfen sie immer! Hab bei mir auch im Ort 3G und ich wohn wirklich in einem Kaff zwar nur eingeschränkt aber wird besser davon bin ich überzeugt.

    — Christian H.
  6. Moin,

    also ich hatte e-plus und jetzt O2 und kann nur sagen beides Mist! Ständig Verbinungsabbrüche, kein Internet und schlechten Empfang. Kumpel hat von der Metro diesen Tarif für 20,- für 2000 Einheiten und 1Gb Traffic und er hat auch immernoch die Probleme wie ich vor ein Jahr bei E-Plus. O2 hat selber zugegeben das sie den Ausbau des Netzes vernachlässigt haben und das jetzt nachholen wollen. Leider kann ich erst in einem Jahr aus dem Vertrag, aber ich werde wohl zum D-Netz wechseln, weil was bringt mir ein günstiger Vertrag wenn ich ihn nicht nutzen kann.

    MfG

    Chris

    — Chris

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14043 Artikel in den vergangenen 2578 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS