iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

Telekom bestätigt: Mit iOS 6 Facetime im Mobilfunknetz ohne Zusatzkosten

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Auf Apples iOS 6-Sonderseite ist die kleine Facetime-Änderung des kommenden Betriebssystem-Updates mit einem eigenen Absatz vertreten:

FaceTime unterstützt jetzt Mobilfunknetze genauso wie Wi-Fi, sodass du überall per FaceTime anrufen oder angerufen werden kannst. Das funktioniert mit deiner Telefonnummer sogar auf dem iPad. Das heißt, dass du FaceTime verwenden kannst, egal wo du bist und welches Gerät du dabei hast. So entgeht dir kein Lächeln, Zwinkern, Kuss oder Augenrollen.

Eine minimale Neuerung, die die Nutzer freut, den Mobilfunkanbietern jedoch Sorgenfalten auf die Stirn wirft. Die Kamera-Funktion außen vor; mit Facetime hätte das iPhone erstmals eine ab Werk installierte VoIP-Funktion an Bord die weltweite Kostenlos-Telefonate ermöglichen würde. Ein Feature, das von den amerikanischen Netzbetreibern AT&T und Verizon derzeit totgeschwiegen wird.

Hierzulande hat sich nun die Online-Truppe des Telekom-Kundenservice erstmals zur Facetime-Unterstützung geäußert (Danke Sebu!) und bestätigt den kostenlosen Einsatz im Mobilefunknetz:

FaceTime via Mobilfunknetz erfordert ein iPhone 4S oder iPad (3. Generation) mit SIM. Laut Apple ist FaceTime ist nicht in allen Ländern verfügbar und bei manchen Providern mit zusätzlichen Mobilfunkgebühren verbunden.

Seit August 2009 bietet die Telekom ihren Kunden ein VoIP-Paket an, das die Internet-Telefonie auf Mobilgeräten für 9,95 Euro pro Monat gestattet – im Januar deutete der Mobilfunkriese dann erstmals den Wegfall der Extra-Kosten für die mobile Facetime-Nutzung an und scheint inzwischen nicht nur die XL-Verträge, sondern alle Datenverträge zu berücksichtigen.

Mittwoch, 20. Jun 2012, 16:54 Uhr — Nicolas
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Keine Kosten okay. Aber wie sieht’s denn mit dem Datenvolumen aus? Geht FaceTime auch auf das Datenvolumen oder ist das davon ausgenommen? Ansonsten macht das Ganze ja überhaupt keinen Sinn…

    • Also Skype zieht weit unter 100 MB die Stunde, FaceTime ist vermutlich ähnlich. Ist also kein Problem.

      • Ich hab nur 300MB, also für mich wäre das schon ein Problem.. Komm so jeden Monat schon an die Grenzen.

      • Dann ändere doch den Tarif und zahle entsprechend mehr. Was erwartet Ihr immer? Alles kostenlos? Nichts leisten, aber verlangen wollen?

      • Wundert mich auch gerade – sei doch froh das es überhaupt geht :/

      • ….ich habe vergangene Woche eine Videokonferenz mit 2 iPads gemacht, vor ab : Ton und Bild sind grandios und Skype weit überlegen. allerdings waren danach fast 1GB weg .

      • . . . habe gerade nachgemessen und komme auf ca. 7 MB/min.
        (mit FaceTime vom iPhone über wifi auf iPad angerufen)
        Vieleicht optimiert Apple mit iOS 6 das Daten Volumen über 3G ja noch?

    • Ja sicha verbraucht es das datenvolumen ^^ wie soll es sonst funktionieren ?

  • schon seit jailbreakme 2.0 möglich ;)

  • Facetime über 3G wird iPhone 4S / iPad 3 exklusiv? Das ist ja bescheuert…

    Ich werde im Herbst ja eh das kommende iPhone haben, aber was ist mit meinen Bekannten die noch das 4er für mind. 6-9 Monate haben? Da ist dann schon endlich Facetime über 3G möglich und dann sperrt Apple einen Großteil der Nutzer aus. So wird das nichts mit einem höheren Marktanteil Videotelefonie.

    • finde ich auch bescheuert… als wenn da ein technischer unterschied wäre zwischen iphone 4 und 4s… naja ist halt wie mit siri… die wollen das man die neuen geräte kauft^^

      • Ähm der ist da, google mal und sei erstaunt

      • Wird mir auch nicht klar, was das soll. Warum nur muß ich an Microsoft denken ;)

      • es hat nichts mit Apple zu tun sondern mit den amerikanischen Mobilfunkanbietern. Nutzer eines iPhone 4 haben dort meist noch einen unlimited Data-Tarif. Nutzer eines iPhones 4S oder iPad 3 mussten in neue Rahmenverträge wechseln. Und wenn Apple Facetime nicht im eigenen Land auf dem iPhone 4 anbieten kann kriegts keiner da sonst die lieben Amerikaner sich verarscht fühlen. Das ist der Grund warum Facetime nicht auf dem 4er läuft.

  • Geht es an das Datenvolumen oder ist das wie bei der tv app von der telekom?

    • Da es kein Service der Telekom ist, sondern eine ganz normale Datenverbindung, wird logischer Weise auch dein Datenvolumen belastet. Kann mir auch vorstellen, dass das nicht gerade wenig sein wird.
      Ein dauerhafter/regelmäßiger Einsatz ist wahrscheinlich nur mit Tablet/Notebook Datenflats (1-5GB) möglich.

  • Wer hätte das gedacht, die Telekom ist mal nutzerfreundlich und verlangt für Spielereien keine Zusatzgebühren…

    Mal ehrlich: wer Verträge direkt bei denen abschließt (und nicht über „Zwischenhändler“) hat eh zuviel Geld.

    • wenn du meinst ^^ sorry aber die technik und der kundenservice kosten geld und ihre vertriebspartner müssen sie auch bezahlen… und wenn die ihre kohle abdrücken ist es denen überlassen ^^ und wenn du das direkt bei denen abschließt bezahlen die dadurch ihre callcenter leute

    • Ich bin froh das ich jetzt bei der Telekom bin, weil da hab ich wenigsten ein gutes Netz. Früher wie ich bei einem anderen Anbieter war, gingen die Internetdienste auf dem iPhone nur langsam!

      • Dass die Telekom einen extrem guten Netzausbau bestreite ich ja auch nicht, nur ihre Preispolitik kann ich nicht nachvollziehen.

        Bei Zwischenanbietern gibt es teilweise die Tarife 50% günstiger über 2 Jahre. Gleicher Service, gleiche Konditionen.

    • Die Telekom ist dir zu teuer? Hast Du mal mit dem Kundenservice gesprochen ? ;-) hier gibt’s meist mindestens genau so viel Rabatt / Nachlass / Auszahlung wie bei ‚Zwischenhändlern‘ nur den richtigen Kollegen am Telefon haben.

    • Dein Post ist so nicht ganz richtig.

      Bei den meisten „Zwischenhändlern“ zahlst du ordentlich drauf wenn du mal den Service brauchst. Ich kenne Hotlines die bis zu 1,40 EUR die Minute kosten wenn man mal ne Frage oder ein Problem hat.
      Also ich wechsel jetzt gerade von MD zur Telekom. Endlich wieder kostenfreie Hotline.
      Wenn man etwas möchte geht man zum Hans und nicht zum Hänschen.
      Hans gibt mir aber auch 35% Rabatt auf meinen Vertrag (muss ich ja dazu sagen).

  • Warum wird das iPad 2 nicht unterstützt?
    Ich habe ein iPad2 3G

    Gruß Jörg

  • Hallo geht nur 3G oder auch Edge?

  • Hmm mich würd auch mal interessieren ob das auf das Dazenvolumen geht… Kann mir nicht vorstellen das dem nich so ist!
    Und warum nur für iPhone 4S und iPad 3? Die Ausrede ist zu rechenintensiv zählt da jetzt aber nun nicht, was ja schon für andere Dinge missbraucht wurde siehe Siri…

  • Hat die Telekom den Personalhotspot wieder bei alten Tarifen ausgeschaltet?

  • Nicht jammern sondern einfach über den Jailbreak gehen. Habe FaceTime über 3G schon seit über einem Jahr ohne Probleme.

  • Hallo Zusammen,

    wie möchte die Telekom oder der Provider denn überprüfen, ob man Facetime nutzt oder nicht? Es läuft ja über die Datenverbindung.

    Viele Grüße

  • Weder in der Aussage der Telekom über Twitter noch über die Telekom Hilfeseite kann ich erkennen das Facetime im Mobilfunknetz kostenlos sein soll. In dem oben eingebetteten Screenshot hingegen wird explizit darauf hingewiesen, dass Facetime nur im Tarif „Special XL“ kostenlos ist. Anonsten werden in dem Tarif „Special CompleteMobile“ monatlich 9,95 EUR fällig.

  • Der Tweet kam von mir. Kann auch sein da war wieder eine Supportmitarbeiter am Werk der es nicht gerafft hat und noch nichts wusste. Kann mir auch vorstellen, dass sie das extra berechnen! Traue der Sache noch nicht so ganz.

  • Na ob die verlinkte FAQ sich wirklich auf Facetime über Mobilfunknetz bezieht? Für mich beschreibt die eher den derzeitigen Status, denn warum steht da „iMessage-Nachrichten werden jedoch als Datenverbindungen abgerechnet“, ohne dabei auf Facetime einzugehen?

    • Genau Wolfgang deshalb habe ich auch nochmal nachgehakt einfach mal auf den link klicken und den ganzen tweet lesen

      • Ich habs gelesen, nur traue ich der Aussage nicht so ganz. Aktuell ist z. B. die oben im selben Atemzug mit Facetime genannte VoIP-Nutzung auch nur in bestimmten Tarifen kostenlos enthalten, siehe z. B. hier: http://www.t-mobile.de/downloa.....-mobil.pdf, Seite 5:
        „Die Internet-Telefonie (VoIP) ist nur bei Buchung der Option „Internet-Telefonie möglich (in den Tarifen
        „Complete Mobil L“ und „Complete Mobil XL“ kostenlos“.

  • FT funktioniert nicht mal im gleichen W-lan zuverlässig, was soll ich damit? Mehrmals zw iPad und iPhone4 probiert, geht nur ab und zu, weiß jemand Rat?

    • In ne stadt mit besserem internet ziehen :D oder einfach map zwei verschiedene wlan netze ausprobieren. Weil du streamst facetime nicht einfach übers wlan netz sondern erst mal ins internet, zu den apple servern und dann wieder von den apple servern zum ipad und umgekehrt. Du hast also 2x upload und 2x download der ganzen geschichte. Wenn du jetzt jen router mit nem wlan netz hast welches 40gb/s übertragen kann aber nur eine 1k dsl leitung hast, kannste auf die 40gb/s nen feuchten furz geben^^

      • Denke auch, dass es eher am DSL liegt. Meine Freundin arbeitet z.Zt. im südamerikanischen Ausland und wir „facetimen“ fast jeden Abend eine Stunde. Und FaceTime läuft absolut flüssig und dazu wesentlich detaillierter als Skype (ich 32mbit KD, sie 20mbit Leitung).

    • Also ich war auf La Palma und nach DE geFacetimed und alles war wunderbar.

  • Es ist so armselig, dass man bei Apple und der Telekom überhaupt darüber diskutieren muss.

  • Sehe ich so, Bei uns haben acht von zehn ein iPhone vier oder 4s, und FaceTime wird so gut wie überhaupt nicht genutzt.
    Mal ehrlich, wer nutzt FaceTime schon täglich oder wöchentlich!

    • Es soll Leute die geben, die viel Arbeiten und viel unterwegs sind. Diese Leute schaffen es sogar manchmal zwischendurch eine Familie zu gründen. Und genau diese Leute benutzen FT fast täglich und sind über so einen Sevice sehr dankbar! Das klingt zwar sehr werbemässig, aber dadurch kann ich tatsächlich meinen Nachwuchs wachsen sehen!

    • Genau so ist es..
      Bei mir genauso wenig wie Skype.

    • Also ich nutze Facetime auch hauptsächlich um den Nachwuchs zu sehen. Klingt doof, ist aber so.

      Wenn man keine Kinder hat kann man das aber vielleicht auch nicht verstehen.

      Ich kenne sogar Scheidungskinder wo der Papa sich freut, wenn der Sohn einen FT-Anruf macht und er ihn sehen kann.

  • Gut dass ich Facetime schon seit über nem Jahr über 3G nutze o.O warum sollte das auch extra kosten verursachen?! ^^ so ne bescheuerte News irgendwie

    Macht ja keinen Unterschied ob ich nem Freund jetzt ein Video zB via WhatsApp schicke oder ob ich mit ihm via Facetime spreche.

  • Leute, die Hansel bei Telekom_hilft sind nix anderes als irgendwelche Callcenter-Mitarbeiter an der Hotline. Die wissen nix!
    Die Telekom wird später einen Dreck darauf geben, was irgendein Hotline/Twitter/Facebook-Mitarbeiter irgendwann mal verwechselt hat…

  • Habe vor ca. 5 Jahren das Sony Ericsson 850 gehabt. Da konnte man ganz normal über das Telefonnetz aus Gran Canaria Videotelefonie durchführen. Jetzt wird es neu erfunden. Irgendwie lächerlich.

  • Leute – habe ich was am Auge oder ihr?
    Oben im Screenshot steht 10€/Monat und ihr redet alle von kostenlos!?!

    • ja genau, mit einem complete mobil S für 40,- Euro kommen noch 10,- Euro dazu und noch dazu 0,29 Cent/min. wenn beim telefonieren Video dazugeschaltet wird (FaceTime) aber dafür kann man, wenn man seine 300MB inkl. volumen verbraucht hat für 5,- Euro neue 300 MB dazukaufen die aber natürlich zum Monatsende verfallen wenn nicht verbraucht ;-)

      oder Ihr bezahlt gleich ca. 100,- Euro/Monat für die nächsten 24 Monate dann bekommt Ihr die FaceTime Nutzung kostenlos . . . bis auf das begrenzte Daten Volumen aber das kann man ja nachkaufen ;-)

  • Telekom macht weiter so, Ihr seid und bleibt die Nummer 1.

  • Hab ich mich auch gerade gefragt. Es ist nur in den teuren Tarifen inklusive. Der Rest zahlt 9,95€ im Monat.

    • ja genau und dazu 0,29 Euro/Minute im 60 Sekunden Takt wenn man keine flat in das jeweilige Mobilfunk Netz des angerufenen hat, plus natürlich das Datenvolumen was man im Monat verbraucht. Also alles kostenlos für Telekomkunden ;-)

      Habe dann schon mal meinen Telekom Vertrag gekündigt und wechsele zu einem der anderen drei Mobilfunk Provider die es in deutschland gibt, weil soviel kostenlos ist mir einfach zuviel bei einem 24 Monatsvertrag ;-)

  • Schon schwach auf den Screen kann der User nicht mal die Speed Option Buchen, die kann ich Buchen und habe aber trotzdem das VoIP Kostenlos dabei und mittlerweile 2GB Traffic be ider Telekom. Mit der Speed Option hätte ich sogar 6 GB Traffic, aber das ist aktuell wirklich unnötig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven