iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 844 Artikel
   

In nur einem Monat: Semi-Millionär dank AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

wiredcoder.jpgEine ähnliche Erfolgsgeschichte hatten wir bereits mit Trism (AppStore-Link) in den News – dennoch ist das Kunststück von Ethan Nicholas erwähnenswert.

Nach etwas mehr als einem Monat konnte Ethan gut $600,000 mit dem Verkauf seine iPhone Spiels iShoot (AppStore-Link) generieren. Wired schreibt:

„I’m not going to be a millionaire in the next month, but I’d be shocked if it didn’t happen at the end of the year,“ he said in a phone interview. „If it weren’t for taxes I would be a millionaire right now.“

Was auf den ersten Blick nach einem Glückstreffer klingt, ist genauer betrachtet, ein Sack voll harter Arbeit. Ein Kind, 8 Stunden programmieren am Tag, und das Selbst-Studium der iPhone-Programmiersprache, dürften Ethan erheblich in Anspruch genommen haben.

Nachdem Ethan das Spiel bereits im Oktober fertig programmiert und als eines unter 20.000 anderen iPhone-Applikationen im AppStore platziert hatte, veröffentlichte er im Januar eine kostenlose Lite-Version des iShoot Games.

Die Lite-Version verzeichnete 2.4 Millionen Downloads. 320,000 zufriedener Tester gaben sich anschließend das Update auf die $3 Version.

„Despite nearly becoming a millionaire, Nicholas said he and his family haven’t made any lifestyle changes — yet. The first item on his agenda is to hire a nanny.“

Freitag, 13. Feb 2009, 14:41 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da kann man nur sagen: Herzlichen Glückwunsch! :)

  • 600.000 Dollar – dafür kann es sich ja dann locker 3 Shiva Bombs kaufen!

    (Ok, war´n Insider für Kenner des Spiels…)

  • Mann Mann kann man Kohle verdienen mit APPS…
    :D

  • Mit dem Geld kann man locker eine Agentur aufmachen und andere die eigenen Ideen programmieren lassen ;)

  • glueckwuensche auch vom gut gebauten uwe!

  • Ich war dabei 
    Das Game ist wirklich cool, hatte die Lite Version geladen und 1h später die Vollversion. Einfach supi!

  • jup tolles Game! Absolut verdient hat der Mann damit Geld gemacht. 3 Dollar sind ja zudem ein fairer Preis!

  • na toll, als erstes werden nun die kinder von jemand anderem erzogen. aber sonst hat sich nix geaendert. is klar!

  • Also das Spiel
    Ist der hit, idee alt,umsetzung klasse!
    Naja, andere arbeiten länger als er so wie ich und haben zwei Kinder. Zudem dürfte er nur paar wochen lang 8 stunden programmiert/gelernt haben, inzwischen gabs paar kleine updates aber das mit der Harten Arbeit ist masslos übertrieben.
    Trotzdem ein iphone-Märchen und ein Bombengame, besser als Millionär durch Furz-Software

    • Wenn du der erste bist der Furz Software schreibt und ne halbe millionen damit macht wär ich ja noch einverstanden … Nervig sind nur die viel zu vielen Programme und Nachahmer!

  • Hab auch ’ne Idee für ein App, was sicherlich gut ankommen würde.

    Wer Programmiererfahrung hat oder sowas, kann sich ja bei mir melden.

  • Pingback: iShoot in un mese ha fatto $ 600.000 - iPhone Italia - Il blog italiano sull’Apple iPhone 3G

  • Pingback: » iShoot in un mese ha fatto $ 600.000

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Vier Kleinigkeiten: TestiPhone, RedMonkey, Worms & WoW

  • Pingback: DanZei » Reich durch den Apple App-Store

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21844 Artikel in den vergangenen 3756 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven