Artikel Bessere Dunkel-Fotos nur mit Apples Kamera-App
Facebook
Twitter
Kommentieren (34)

Bessere Dunkel-Fotos nur mit Apples Kamera-App

34 Kommentare

Passend zu unserem Hinweis auf die Verfügbarkeit der Camera+ Applikation für iPad-Nutzer – auch die iPhone-Version wurde aktualisiert und mit einer iCloud-Anbindung versehen – fällt uns dieser Foto-Vergleich zwischen unterschiedlichen Kamera-Apps auf dem iPhone 5 wieder ein. Die vier Schnappschüsse zeigen das gleiche Motiv, das jeweils einmal mit Apples Kamera-App auf dem iPhone 5 sowie dem iPhone 4S und anschließend mit zwei Drittanbieter-Anwendungen aufgenommen wurde.

Das Ergebnis: Nur Apples, ab Werk vorinstallierte Kamera-Anwendung ist in der Lage schlechte Licht-Situationen auf dem iPhone 5 zu erkennen und daraufhin mehrere Pixel für eine bessere Bildqualität zusammen zu fassen. Die Schnappschüsse reichen nicht ganz an das Niveau der Nokia-Kamera heran, die deutlichen Unterscheide sind jedoch einfach auszumachen.

Neue Faustregel: Bis Apple die Sonder-Funktion auch für Drittentwickler freigibt, sollten abendliche Schnappschüsse zukünftig nur noch mit der Werks-Applikation aufgenommen werden.

Diskussion 34 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Drittentwickler? Wer ist denn Zweitentwickler? Aber zum Thema: Vielleicht ist die Funktion ja in der API verfügbar, wird aber noch nicht genutzt. Die ersten Apps werden die Funktion sicher bald unterstützen.

    — Hermann Karton
    • Gestern habt ihr noch nightcap als die überragende App. für Fotoaufnahmen im Dunkeln hervorgehoben. Was ist aus der jetzt geworden? Nicht mehr so gut?

      — Scoo
      • Es geht um die selbstständige Erkennung des Umgebungslichts und die anschließende Anpassung der Bilder des iPhone.

        Nightcap hat natürlich weiterhin seine Berechtigung. Bilder, wie die in unserem Artikel zur App hinterlegten (mit den langgezogenen Auto-Rücklichtern) lassen sich auch auf dem iPhone 5 nicht mit der Werks-App aufnehmen.

        nicolas
      • Der Unterschied ist einfach zu erklären:
        Nightcap verlängert die Belichtungszeit

        Apple erhöht quasi die Lichtempfindlichkeit durch zusammlegung der Sensoren. (und absenkung der tatsächlichen Auflösung)

        Ist zwar grob gesagt, aber triffts auf den Kopf

        — Micha
  2. OffTopic:
    Wie sieht es bei anderen 5ern mit der Akkukapazität aus. In hab den Eindruck das mein Akku undicht ist. In einer Std. gehen teilweise 15-20% durch (keine Dauernutzung). Und beim Schütteln rasselt etwas :-/

    — iStephone
    • Nach ein paar Ladezyklen sollte sich der Akku in einem Bereich einpendeln, der noch an der Schmerzgrenze liegt. Also so krass verliert meine Akku nicht, schlecht ist er trotzdem.

      — Juggernaut
    • Also mein Akku ist beim 5er top. 100% in 65 Stunden Standby und 11 Stunden Benutzung aufgebraucht.

      Zum Rasseln: Tippe mal leicht und schnell auf deinen Button zum An/Aus schalten. Der hat etwas Spielraum. Also keine Sorge, es ist nichts lose ;)

      — MG96
      • Bei mir rasselt garnichts und der Home Button passt wie angegossen. Der Akku hält meiner Meinung nach etwas länger als beim 4S. Das reicht bei mir aber immer noch nicht für einen Tag ohne Nachts und Nachmittags zu laden.

        — Max
      • Mich würde interessieren wieviele Apps du so installiert hast und bei wievielen Apps die Push Notifications aktiviert sind….

        — BorisFFM
      • jo, mein iPhone 5 Akku ist jetzt innerhalb 1 1/2 Stunden von 100% auf 83% gefallen….

        — Mikhael
      • Also bei mir haben die + und – Tasten leichten Spielraum, finde ich nicht sooo gelungen, aber naja.
        Zum Akku muss ich sagen, dass ich schon meinen 4S Akku nicht gut fand, der vom 5er im Vergleich … kaum merkbarer Unterschied.

        y0urselfish
    • Ortungsdienste mal gecheckt die haben bei mir das selbe ausgelöst. Seitdem ich dem bei einigen Apps und in den Systemdiensten das unnötige deaktiviert hatte war’s wie bei meinem 4er.

      Da gab’s hier übrigens schon mal einen Artikel drüber der sich zwar auf iOS 5 bezieht ist aber analog zu iOS 6, möchte ich sagen.

      Guckst du hier:

      http://www.iphone-ticker.de/sc.....gen-26741/

      Hunnicut72
    • Das Rasseln lässt sich ganz leicht erklären.

      Wenn es nur ein leichtes Rasseln ist beim schütteln ist es die Kamera. Da die einzelnen Linsen Bewegungsfreiheit haben. (korrigiert mich wenn das nicht Stimmt) das war bei meinem 4er und meinem 4s genauso. Und wurde glaube ich schon mal hier besprochen
      Guten Tag noch
      Flo :)

      Flo;)
    • Du meinst mit dem Rasseln sicherlich die Kamera. Oder besser gesagt, den an einer Feder aufgehängten “Autofokus”. Das klingt zwar befremdlich, ist aber völlig normal.

      — Bulu
    • hab bei meinem 5er jetzt alles neu aufgesetzt, kein Backup eingespielt und siehe da, die laufleistung hat sich sehr positiv entwickelt! kann ich also nur empfehlen, scheinbar haut da irgendwas mit dem Backups von älteren modellen nicht hin

      — mnmljody
    • Ich hab das Gefühl der Akku hält 3 mal so lange wie vorher!
      Ich nimm es morgrens um halb 7 vom Kabel und Fahr zur Uni, und trotz gleicher Nutzung Nutzung, Internet, doodlejump, usw hab ich dann zur Mittagspause also jetzt gerade immernoch 95-97%!
      Und abends auch noch so um die 60-70 (gestern sogar 78%!
      mein 4er hatte mittags schon nur noch ca 75-80%..
      Und abends <20%
      Muss allerdings dazu sagen, das ich das 5er komplett neu aufgesetzt habe, das wirkt Anscheind echt Wunder!

      — Paulbpunk
      • Und laßt einmal den Akku komplett leer werden, bis das iPhone ausgeht…habe seit gestern Abend ca. 21.00 Uhr “nur” 4% u. heute morgen auf 1% bis jetzt, obwohl ich immer wieder News lese und nachschaue ob’s schon aus ist…hält immer noch!!

        4winD
      • @Paulbpunk: Hatte es auch Neu aufgesetzt; wobei es mit Backup ebenso problemlos sein soll.

        Naja, bis jetzt 2 Tage Standby u. über 9 Stunden Benutzung, mit unterschiedlichen Anwendungen wie: Tel, App-Updates, eMails, News lesen etc.
        Wirklich ausdauernd, gefällt mir gut!

        4winD
  3. Abgesehen von Nightcap. Ich hab die app schon seit längerem in meinem Fotografie-Ordner und verwende sie regelmäßig mit Stativ. Bessere nachtaufnahmen macht keine andere Foto app

    — Bulu
    • Also mir ist natürlich bewusst, dass Nightcap längere Belichtungszeiten nutzt und nicht die Pixel interpoliert. Aber qualitativ ist das (sofern man die Möglichkeit hat, mit Stativ zu fotografieren) der Interpolation bei weitem überlegen.

      — Bulu
    • Habe mir heute Früh auch Nightcap geladen und bin begeistert. Wenn man dann die Bilder sieht, dann sieht man, was das verändern der Belichtungszeit ausmacht.
      Hier ein paar Bilder mit dem iPhone 4S iOS 6. Einmal mit der Apple App und einmal mit Nightcap.
      Einziger Nachteil, die App ruckelt.

      http://www.flickr.com/photos/8.....84920@N06/

      PS. Wenn man sich die Bilder ansieht, dann sind die Lumia Fotos nicht wirklich mehr besser.

      — JamieFraser
  4. Hallo,

    habt ihr eucht denn mal die Exif daten des iPhone 5 angeschaut.
    Das iPhone ballert nur die ISO (ASA) Werte nach oben.
    Bis hin zu ISO 3200.

    Die Bilder Rauschen wie Hölle!

    Also so ein gefuddel kann doch jeder!

    Für mich sind die Bilder trozdem unbrauchbar mit dem Gerausche.

    — Tobi
  5. Hab gerade ein paar Photos gemacht und kann es bestätigen… die Apple eigene Photo App. Macht im Dunkeln jetzt viel bessere Bilder…
    Allerdings hab ich ein Problem mit dem Blitz…
    Würde mich interessieren ob ihr auch das Problem habt das wenn man mit dem Blitz ein Bild macht… es fast schwarz ist… der Blitz kommt zu früh oder das Photo wird zu spät ausgelöst… da stimmt was nicht

    — TOGOR
      • in den apple foren gibts nen trick: einfach mal die hometaste und den ausschalter gleichzeitig solange drücken bis das apple logo kommt. ist ein hard reset danach geht dein blitz wieder normal…

        — mnmljody
  6. Das Vergeichsbild wurde mit dem iPhone 4 aufgenommen, nicht 4s.

    Manmanman, was ist das denn für eine redaktionelle Qualität?

    — Harry
  7. Trotzdem immer noch eine Sauerei, dass bei der Panorama-Funktion das Rauschen im Dunkeln erheblich zunimmt!

    — Fibonacci

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13656 Artikel in den vergangenen 2518 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS