iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
Der Passcode und das iPhone

Sperrbildschirm-Fehler im Video: Auch iOS 7.0.2 lässt sich austricksen

Artikel auf Google Plus teilen.
106 Kommentare 106

Mit der Freigabe von iOS 7.0.2 hat Apple gestern Abend in erster Linie auf eine iOS-Sicherheitslücke reagiert, die die Umgehung der Passcode-Sperre ermöglichte. Keine 24 Stunden später scheint auch in iOS 7.0.2 ein ähnliche Fehler aufgespürt worden zu sein. Dany Lisiansky demonstriert den Angriff auf Youtube.

code7

Ist Siri auf dem geschützten iPhone aktiviert, lässt sich ein neuer Ruf per Sprachbefehl aufbauen. Läuft das Telefonat reicht ein Druck auf den FaceTime-Button, ein anschließender Druck auf den Power-Knopf und eine nur wenige Sekunden lange Gesprächsverbindung um das Gerät zum Absturz und damit zum Verlassen der Passcode-Sperre zu bringen.

Wir lehnen uns also zurück und warten auf iOS 7.0.3 – die jetzt systemweit verfügbaren Drahtlos-Updates scheinen Apple zu schnellen Reaktionen zu motivieren.

(Direkt-Link)

Freitag, 27. Sep 2013, 18:09 Uhr — Nicolas
106 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist es Apple nicht langsam peinlich?!

    • Wollte ich auch gerade schreiben…

      • Ja so langsam nervts

      • Ja mit Apple gehts den Bach runter und mit Jobs war alles besser….

      • Da muss ich dir zum ersten mal recht geben,karsten :-) man merkt extrem das jobs nicht mehr da ist. Die vergangenheit hat gezeigt was mit apple passiert wenn jobs nicht mehr da ist. Und dieses mal wird es wieder passieren,nur langsamer.

      • Wir werden sehen ;) ich denke die Leute sind einfach extrem viel anspruchsvoller als früher. Woran Apple mit seinem „perfekt verarbeitet“ gewerbe auch selbst dran schuld ist.

      • Soviel zu Sicherheit bei Apple

      • Martin, lass es uns umformulieren:
        So viel zu Qualitätssicherung von Neuentwicklung.
        In der Wirtschaft wird halt anders priorisiert. Weniger Personal, gleicher Zeitdruck für den Produkt-Rollout. Das ist nicht nur bei Apple so, sondern in jedem Unternehmen. So ist das heutzutage und es wird nicht mehr lange dauern, dann fliegt der nächste deshalb so richtig auf die Nase. Ob das jetzt Apple ist oder irgendein Autohersteller, Industrieanlagen, whatever

    • Weil Apple ja auch alles weiß und alle anderen Systeme total perfekt sind…!!!

      Werdet mal erwachsen! Kein normaler Mensch versucht SO das System zu umgehen… ^^

      • Wie man sieht. Ich find’s auch nicht besser, wenn unnormale Menschen so mein iPhone entsperren.

      • Aber wenn jetzt klar ist, wie es geht, ist ein Problem ;)

      • Du Fanboy, bei Apple sind Entwickler am Werk, das sind schon keine „normalen Menschen“. Ich verstehe nicht, warum man ein Unternehmen auch noch „schützt“, das davon lebt seine überteuerten Geräte an den „Mensch“ zu bringen. Mit dem Hinweis, dass alles so einfach und cool wie möglich funktioniert. Kritik muss weiterhin erlaubt sein, wenn man für ein Produkt bezahlt! Wo sind wir denn????

      • Genau!!! Auch mit Jobs hat es Fehler gegeben…

      • Warum denn jetzt wieder überteuert? Warum hast es dir dann gekauft?

      • Idiotisches Fanboy Gelaber. Wach endlich mal auf. Appel.verarscht Dich doch nur. Wie kann man einem Konzern so hinterher hecheln.

      • Fanboy Gelaber aus der falschen Fraktion…. Immer noch sicherer als ähnliche Produkte mit einem anderem Betriebsystem….

      • Womit Apple Geld verdient, ist schon ein Witz..
        Und BlackBerry geht den Bach runter.. Traurig traurig….

      • Irrtum ich habe hier 5 iDevices und nen Mac Book pro vor mir liegen. Aber nach 6 Jahren Apple reicht es mir. Nicht nur Apple selbst nervt, sondern auch die dämlichen Fanboys sind absolut peinlich. Schon alein aus diesem Grund verstecke ich die Produkte lieber in Taschen und Covern.

      • ich geb dirn guten Tipp Bridgeman.
        Hör einfach auf damit drauf zu achten, was andere über dich denken.

  • Na das sind ja tolle Aussichten…!!!

  • Anscheinend ist das das Schwerste an einem mobilen Betriebssystem^^
    Auch Google, bzw. Samsung hat Probleme mit dem Sperrbildschirm..

    Schwer zu begreifen für mich xD

  • Unglaublich! Manche scheinen echt Langeweile zu haben. Wie kommt man nur auf sowas, würd mir im Traum net einfallen! :))

      • Wer hat so viel Zeit für solche Spielereien. Ich versteh diese ganze Sperrerei sowiesonicht. Ich habe mein iPhone entweder in der Hand, in der Hosentasche oder es liegt zu Hause auf dem Tisch. Ich habe alle Sperren raus, weil mich diese ewige Entsperrerei nervt, wenn man nur mal schnell was nachsehen will.

      • Wer hat so viel Zeit für solche Spielereien. Ich versteh diese ganze Sperrerei sowiesonicht. Ich habe mein iPhone entweder in der Hand, in der Hosentasche oder es liegt zu Hause auf dem Tisch. Ich habe alle Sperren raus, weil mich diese ewige Entsperrerei nervt, wenn man nur mal schnell was nachsehen will.

  • Schade Apple; find es sehr schade.

  • Boaah, jetzt geht die Welt unter!

  • Wie kommt man denn bitte darauf das so anzugehen ?
    Dieses tausend mal auf die end taste drucken … Wüsste nicht woher man sowas weiß.

    Der Mann im Video hat leider nicht gezeigt dass er auch 7.0.2 nutzt oder ?

  • Haben einige nix zutuen und sitzen nach jeden Update da und suchen Fehler !!!

  • Ja die Leben dann von 30000000000000000 clicks auf tubeyou ;))) also kräftig klicken damit weiter die Tester finanziert sind

  • Also ehrlich! Hat man nix besseres zu tun als nach Fehlern zu suchen? Aber gut, diese Leute nehmen natürlich Apple Arbeit ab und Apple kann dem entsprechend wieder eine Lücke schließen. Danke. So wird iOS 7 immer sicherer;-)

  • Himmel, warum sollte Apple das unmögliche schaffen? Nichts ist sicher, wenn man was hacken will, geht das auch.

    Ausserdem gibt es doch nen guten Schutz, um das zu vermeiden – Siri deaktivieren.

  • Hahah wie geil ist das denn man muss echt aber sooo richtig echte lange weile haben das man einfach auf dem Handy tippt das man auf sowas drauf kommt könnte mir vorstellen das was der hat noch ne Beta vs ist aber naja Leute die auf ihre Sachen aufpassen brauchen keine Angst haben.

  • OMG HAHAHAHAHHAHAHAHHAHAHHAHHHHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHA

  • Ach wie schön, dass ich noch 6.1.2 drauf hab mit JB :)

  • War das bei den JB lockscreen-addons auch immer so? Vielleicht sollte Apple dort mal nachfragen, wie man richtig programmiert.

  • Sollte mal lieber den Monitorfuß entstauben der Gute. Zeit hätte er ja…

  • Wie krank muss man denn sein um sich sowas auszudenken ….

  • Stört mich nicht :) Fehler passieren bei der Softwareentwicklung, gerade bei dieser Komplexität ;-)
    Also logger durch die Hose atmen.

  • Ist schon peinlich da sollen sie mal das sperrbildschirm etwas von Android „abgucken“

  • Also das ist langsam nur noch peinlich was ich hier sehe. Immer wieder diese lausigen Passcode-Bugs. Bitte sofort fixen!

    Zu dem Gejammer hier in den Kommentaren bzgl. der „Lamgeweile von diesem Typen“ kann man nur folgendes sagen: Leute seid froh, dass es da draußen Menschen gibt, die sich mit sowas auseinandersetzen, denn sonst könnten sich die Hersteller solcher Software auf die faule Haut legen. Außerdem macht es das System nur sicherer.

  • Ich möchte gerne mal Mäuschen spielen in der Zentrale in Cupertino. Wieviele Köpfe unfähiger MAs wirklich rollen ubd von JC persönlich rausgeworfen werden wegen des imensen Imageverlustes. Bei Apple gehts nicht ums Gerät/Software sonder rein um den Namen „Apple“ ubd dem Imageschaden der Abzusehen war/ist!!!! Quo vadis Apple?

  • Apple hat eben die Netzbetreibereinstellungen geändert für o2 jetzt mit LTE!!!!

  • Mal ’ne ganz andere Frage.
    Gibt es unter IOS7 nun wirklich ein ECHTES multitasking und nicht so einen pseudomultitasking wie unter IOS6.
    Wenn Ja, bedarf es einer app, die speziell für IOS7 entwickelt wurde oder können auch ältere Versionen im Hintergrund werkeln???
    BSP : z.B. Es wird eine App gestartet, die ein komplexes fraktal berechnet, wird in den Hintergrund geschickt und dann eine halbe Stunde gezockt.
    Wir das fractal im Hintergrund wirklich weiter gerechnet ???

  • Auch du Sch**** Jetz ist es so weit, die Welt geht unter! Ihr werdet auch nicht Erwachsen, oder? Man kan Jedes Handy irgendwie Hacken, oder umgehen Aber bei Apple macht ihr so ein Drahma!??

  • Hihi, der sollte mal lieber sauber machen! Da is ja Zentimeter Staub drauf!

  • Also Apple-Guys! Darauf hättet ihr ja wohl auch kommen können: einfach mal alle möglichen Knopfdrückkombinationen ausprobieren, bis das Teil nicht mehr hackbar ist. Soooooo einfach!!!

  • Äh, totaler Quatsch. Funktioniert bei 7.02 nicht.

  • Habt ihr mal Siri aufgefordert (im gesperrten Zustand) einen Komtakt anzuzeigen? Sogar einen Kontakt kann man über Siri im Sperrm

  • Boah, sieht so jetzt die Telefon-App aus? Das ist doch ein Witz! Zum Glück habe ich nicht upgedatet.

  • bei mir steht immer noch das die 7.0 die aktuellste Version ist!?

  • Leute was ist jetzt los? Schon wieder nen update? Okay bei mir hab ich auch schon gemerkt das meine programme öfters abstürzen

    • … und meine Akku-Laufzeiten sind auf allen Geräten mit iOS 7 deutlich schlechter geworden.
      Seit dem iPhone 4S gehts abwärts … die Konkurenz holt auf und wird bald die Führung übernehmen (bei den Preisen von Apple sowieso).

  • Also wirklich …
    Wenn einer so nen scheiß abziehen muss damit er meine Kontakte und Bikder sieht, dann bitte. Bin selbst in der Programmierung und nehme es Apple nicht übel wenn sie SO nen Mist übersehen ^^

  • Dieser Hack geht doch nur, wenn Siri im gesperrten Zustand aktiv ist.
    Das ist doch schon vorher durch die Presse gegangen.
    Stellt Siri doch mal die Frage: Wer bin ich ?
    (Im gesperrten Zustand und Siri aktiviert)

  • Also bei mir verweigert Siri Beim Speerbildschirm die Auskunft von Kontakten usw.. Normale Fragen wie, wer ist Elvis, bekomme ich angezeigt.

  • Peter dein Samsung ist ja so viel günstiger. Lach Mein Sohn spielt mit Plastik.

  • Selbst auf meinem ip4 kann ich per Spracheingabe einen Kontakt oder jede Nummer wählen.

  • Auch verpasste Anrufe können über den Lockscreen noch zurück gerufen werden ohne den Code einzugeben. Schade das so simple Fehler nicht schneller ausgebessert werden. Auch seit iOS 7 ist ein Darstellungsfehler in der Kalender App auf dem iPad der aktuelle Tag wird mit einem roten Kreis dargestellt allerdings ist auch die schwarze Zahl noch sichtbar.

    • Also ich find es Super, dass man zurückrufen kann, ohne den Code eigeben zu müssen, das macht das ganze viel schneller.
      Und was ist das Problem wenn ein Dieb einfach dein Guthaben vertelephoniert?
      Ich glaube wenn dein Handy geklaut wurde hast du größere Probleme, als dein Handyguthaben.

  • …und wenn ich noch vierzig Mal da drücke, 7,3 Sekunden warte, mich dreimal im Kreis drehe und ganz laut „Apple rulez“ schreie, dann geht es bestimmt auch in 12 Jahren noch! Gott, was füe ein langweiliges Leben man muss haben, um solch existentiell wichtige Dinge man rausfinden kann! Übe weiter, junger Jedi!

  • Also wo sieht man das des ios 7.0.2 ist? Und außerdem könnte das iphone durchaus über ein Kabel verbunden sein und irgend ein Programm laufen?! Oder ist das Vorgehen getestet bzw. reproduziert? Und es wird immer solche Fehler geben bei jedem noch so ausgereiften System!

  • A propos Facetime: Was war denn mit den Facetime-Telefonaten ohne Video? Darüber hat plötzlich niemand mehr berichtet…

  • Das funktioniert doch nur wenn ich einen FaceTime Anruf zu einem im iPhone gespeicherten Kontakt starte und dieser erst annimmt und gleich wieder auflegt….

  • Keine Ahnung was die genau gemacht haben, aber auf iPad und iPhone rennt das Update 7.0.2 nun wie Sau. Richtig schnell sind beide geworden.

  • Sperrbildschirmfehler mit einem iPhone5 mit iOS 7.0.2 nicht rekonstruierbar.
    Fehler wie beschrieben existiert nicht

  • Wann kann man eigentlich endlich mehr als 25.000 Songs in die Cloud laden. Bei Amazon kann
    man für den gleichen Preis 250.000 Stücke hochladen.

  • Haben die nichts besseres Zutun ?

  • Anstatt einen völlig unnützen, potthäßlichen und unergonomischen Komplettbau des Userinterface wäre es angebracht gewesen die Funktionalität allein zu überarbeiten und Jahre alte Bugs zu beheben.

    Stattdessen tobt Ive sich nun auf Kosten Apples aus und richtet irreparablen Schaden an.

    Apples Glanzzeit ist damit vorüber.

  • Mal ganz ehrlich Leute,

    Was regt ihr euch so auf? Fehler passieren nunmal. Das wird behoben und gut is…
    Ihr benehmt euch gerade so als ob ihr Staatsgeheimnisse auf eurem Telefon habt. Sorry aber KEINE Sau interessiert sich für eure Nachrichten, Mails, Kontakte und den Facebook Status. Die, die wirklich Böses mit euch vorhaben und das Telefon wird euch geklaut, setzen alles daran es zu löschen damit sie es verkaufen können… Die juckt nicht was sich auf eurem Telefon befindet.
    Macht mal n Punkt. Die passcode sperre reich völlig aus um es vor „schnellen Blicken“ eurer Freunde (falls das jemand nicht möchte und deshalb ne Sperre hat) zu schützen.

  • Ich verstehe das Problem nicht. Will man zugriff auf das Gerät verhindern, einfach das richtige Häkchen setzen fertig. Wozu brauch ich einen Sperrbildschirm wenn ich trotzdem schnellen Zugriff haben will. Das kommt für mich auf das Gleiche, wie wenn ich meine Haustüre nicht verschließe um schneller in mein Haus zu kommen, aber mich beschwere weil auch Fremde in mein Haus rein können

  • Solange Apple so viel Aufmerksamkeit genießt ist doch alles o.k. Kein anderes Betriebssystem wird so genau unter die Lupe genommen wie iOS und ich finde das gut so. Nahezu jeder Bug wird somit entdeckt und irgendwann dann beseitigt. Besser geht’s nicht. Bei Android würden sie mit der Beseitigung von Sicherheitslücken gar nicht nachkommen, weshalb es mittlerweile sicher nicht so genau begutachtet wird. Ich muss immer lachen wenn sich die Androiden darüber aufregen, dass beispielsweise SKY GO nicht für Android entwickelt wird. Das hat schon seinen Grund, wogegen mir diese Sicherheitslücke im Lockscreen ehrlich gesagt am Arsch vorbeigeht.

  • In welcher Welt lebt ihr alle eigentlich?

    Es geht um eine Funktion, welche sich in den Einstellungen einfach deaktivieren lässt und schon ist putzi mit dieser ach so schlimmen Sicherheitslücke.

    Kommt mal alle runter! Oder legt Euch ein Androidgerät zu, welches ohne kostenpflichtige Virensoftware gar nicht mehr nutzbar ist. Onlinebanking macht sich fantastisch auf Android, einem Betriebssyystem, welches schon auf Kernelebene total verbuggt ist!

    • Seh ich genauso!
      Habe ein Galaxy 2 und freue mich jetzt schon wenn ich mein iPhone 5s bekomme, denn android ist mittlerweile genauso anstrengend wie ein Windowssystem, wo pausenlos Probs auftreten!
      Lg

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven