Artikel Apples iCloud-Dienste beschließen den Oktober unzuverlässig
Facebook
Twitter
Kommentieren (56)

Apples iCloud-Dienste beschließen den Oktober unzuverlässig

56 Kommentare

Nicht nur beim Siri-Einsatz hatten viele Nutzer gestern mit erheblichen Reaktionsverzögerungen zu kämpfen (die Schuld dürfte hier beim Massenvergleich der Apple Sprachassistentin mit Googles App-Update zu suchen sein), kurz nach den gesichteten Veränderungen in Apples mobilem iTunes Store veraschiedete sich auch der App Store in eine vorübergehende Auszeit.

Zwei Probleme, die mit dem dritten iMessage-Aussetzer in diesem Monat einhergehen der gestern, laut Apple, immerhin “einige” Nutzer betraf. Aber aufgepasst: Die Wortwahl “einige” ist Apples zweite Eskalationsstufe nach “weniger als 1%”. Also schon ganz schön viele.

Kurzum: iTunes 11 lässt auf sich warten, das Gamecenter war in der zweiten Oktober-Hälfte für einige Tage überhaupt nicht zu gebrauchen und iMessage verliert sich sporadisch in Server-Aussetzern, die meistens nur mit einem verspäteten Hinweis auf Apples iCloud-Systemstatus-Seite angekündigt werden.

Hier muss nachgebessert werden. Apple selbst hat sich zu den Ausfällen der vergangenen Tage nicht geäußert.

Diskussion 56 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Tatsächlich nimmt die Zuverlässigkeit der Dienste und seit iOS 6 auch der Software wahrnehmbar ab. Ich hatte noch nie ein so verbugtes iPhone. Netzeinwahl ne Katastrophe, iMatch funktioniert oft nicht, ich bin telefonisch nicht erreichbar und falls doch, hebe ich an und die Gegenseite hört mich nicht oder umgekehrt. Der Stromverbrauch bei iMessage/whatsapp im Mobilfunknetz ist eine Katastrophe, die automatische helligkeitsregelung seit iOS 6 auf iPhone ein Witz, noch schlimmer auf dem iPad. Langsam nervt es mich. Und auch wenn ich den Spruch langsam leid bin, der hier von andern immer öfter zu lesen ist: ja, unter Jobs wäre das anders – vermutlich.

    Honkomat
    • Dann hättest du mal MobileMe unter Jobs haben müssen. Genauso hättest du mal ein 27″ iMac bestellen sollen – kam 2 Monate nach eigentlichem Zeitplan.
      Es ist Quatsch, sowas auf Jobs zu schieben!

      — Ralf
      • Also ich hatte unter Steve MobileMe um zu sagen für 2,5 Jahre vor iCloud und in den 2,5 Jahren hatte ich nicht einmal ein Problem so zuverlässig alles mit Push und es ging. Ich konnte da auch die Kritk nicht verstehen. Mit iCloud ist es so unzuverlässig geworden das es nun eigentlich nicht nutzbar ist. Der PhotoStream ist ja eine nette idee aber wenn es über 10 min dauert bis ein Foto auf dem iPad ist bin ich mit PhotoSync scneller. Mittlerweile geht es mir so auf den Sack (sorry) mit den langsamen Servern und Probleme. Das einzige was mich momentan abhält umzusteigen ist die Tatsache, das man sich in gut 5 Jahren Apple nutzung einiges an Apps und Software zugelegt hat. Und man dann leider wieder von null anfängt. Mir gingen die Sprüche auch auf die Nerven unter Steve hätte… doch langsam glaube ich daist was wahres drann.

        — maagfly
      • ich muss da noch ein kleines Beisspiel zufügen geht zwar ein wenig am Thema vorbei aber es wird auch immer Komplizierter und man brauch mehr Hardware bei Apple. Ich habe mir mal Windows 8 auf das MacBook installiert und war wirklich beeindruckt. Der Samsung TV der im netzwerk ist wird sofort erkannt und man kann per Rechtsklick jegliche Medien Inhalte mit dem TV ausgeben, dazu brauch es kein Apple TV und AirPlay. Damit möchte ich nicht unbedingt sagen Windows ist besser aber es geht bei einigen Sachen auch einfacher

        — maagfly
  2. Man kann natürlich auch sagen alles nicht so wichtig, ich fühle mich aber etwas veräppelt. Solche Massive Ausfälle, und kein Wort darüber von Apple. Apple hat diese herangehensweise nicht gepachtet, aber dennoch.

    — Igor
  3. Hatte vorhin auch wieder Netzprobleme – trotz Vollempfang! Erst beim dritten Versuch kam ein Freizeichen! iPhone 5 mit T-Mobile! Sehr schade und bedauerlich .. scheinbar ist weniger manchmal mehr!

    — ThePaw
    • Das scheint ebenfalls ein Bug in iOS6 zu sein, da ich auch von Vaderfone-Usern gehört habe, dass es Probleme gibt oder die Stimme nur noch so “zwitschert”. Total nervig.
      Von daher ist es wohl gut, dass Apple mal im Vorstabd etwas Gesägt hat.

      .arwn00R
  4. Steve hätte ja auch die iMessages im Notfall eigenhändig geliefert, dabei noch einen iProdukte kompatiblen Stick mit dem Appstore drauf mit sich gehabt und einem die Lieblingslieder aus iTunes Match vorgesungen.^^

    — Anwar N. Zamba
  5. Bei meinem neuen iPhone werden die in iCloud gespeicherten Spielstände auch nicht in die Spiele geladen. Hat jemand eine Idee dazu?

    — Niklas
  6. Ich sag ja, ich halte hier mein letztes iphone in der Hand. So langsam geht es mir wirklich auf den kecks. Bei Apple ist schon lange nichts mehr so perfekt wie die meisten hier immer tun.

    Was ich ne Sauerei finde ist, dass Apple sich zu etwas nicht mal äußert.

    — Eto
    • Apple äußert sich dazu, siehe oben!

      Oder soll wegen jedem Server-Ausfall eine Pressemitteilung rausgehen? macht das google (wo gmail auch öfters aufällt) oder M$?

      Mach dich bitte nicht lächerlich…

      — Bg-On
      • Bleib du mal auf’n Teppich. Gmail hat in diesem Jahr gerade mal 2 größere Ausfälle gehabt, die aber gerade mal eine Stunde dauerten und von dem auch nur etwa 1% betroffen waren. Also nicht zu vergleichen mit iCloud bei der ja mehr oder weniger jeden Tag irgendwas nicht funkt. Auch wenn fast immer dort steht “weniger als 1%”. Aber die Häufigkeit ist schon erschreckend.

        — Trikkyx
  7. Herrlich was man hier liest :D “ohne Steve wär das nicht passiert” so ein Geschwätz Server Überlastungen und abstürzte gehören in einer Welt wo man immer Online ist nunmal dazu, da kann auch Apple nichts dafür, ich war gestern selber betroffen von dem iMessage Problem und bei mir war das nach 5-10 Minuten wieder erledigt..
    Über ios 6 lässt sch streiten, ich zum Beispiel hab kein verbugtes iPhone seither…

    — MS22
  8. Bei mir ging gestern Abend wirklich gar nichts mehr ! ich habe iCloud Warnmeldungen bekommen und noch viele mehr von anderen Apple Diensten ! Mein FaceTime war total außer Kraft gesetzt und später erkannte Apple bei der FaceTime- Registrierung nicht einmal mehr mein Passwort – im AppStore jedoch schon… iMessage funktionierte nur teils -das ist gar nicht mehr Apple-Like !

    — Elias
  9. Hatte schon gedacht sei nur bei mir so. Bekamm iMessage und SMS von der Freundin mit den selben Text. Bei ihr war aber alles ok. Hab iPhone 4 5.1.1 sie hat iPhone 4 6.0.

    — AcidNeo
    • Oh, das kenn ich … Seit Tagen erhalte ich (iP4 iOS 5.1.1 JB) von meiner Tochter (iP 4 iOS6.0) alles doppelt. SMS und iMessage oder iMessage und SMS. Facetime Anrufe kommen nicht an oder ihr iPhone ruft mich selbständig an.
      Wir haben schon alles versucht … als Nächstes wird sie ihr Gerät neu aufsetzen … aber vielleicht erledigt sich das Problem ja von selbst, jetzt wo die Apple-Dienste alle wieder ok sind …

      — stony
  10. Muss leider auch sagen ios6 zählt für mich zu den Updates mit den meisten Bugs(bin seit ios3 dabei)
    -Wlan Probleme
    -Tastatur flackert regelmässig im Appstore
    -letztens hat der Touch für 2 min bei mir ausgesetzt
    -gestern Appstore nur unzuverlässig erreichbar
    -und mein 2. Iphone 5 hat wie beim 1. auch produktionsfehler am Rahmen

    — TobiasHH
  11. IMessage ging bei mir gestern auch nicht so recht. Hat man mir eine iMessage an meine Mail-Adresse geschickt, dann kam sie an. Hat man sie jedoch an meine Mobilfunknummer geschickt, so hab ich sie nicht bekommen. Der Sender hat jedoch im iMessage-Fenster den Status “Zugestellt” angezeigt bekommen. Mine Abhilfe: einmal unter den Nachrichten-Einstellungen iMessage deaktiviert und aktiviert und dann gings es wieder.

    Ach nochwas: während es nicht ging, war unter den iMessage-Empfangsadressen in den Einstellungen vor meiner Nummer kein Häkchen, vor meiner Mail-Adresse allerdings schon.

    — Pascal
  12. Wenn ich für so ein Telefon 700€ und mehr zahle, möchte ich auch alle Funktionen nutzen können.

    Das ist so als wenn Dir VW sagt, der Scheibenwischer an Deinem neuen Auto funktioniert nur bei schönem Wetter.

    So allmählich fange ich schon an nach Alternativen Ausschau zu halten. Apple hat die Masse an Usern scheinbar nicht mehr im Griff.

    iMessage und Telefonie machen seit zwei Wochen massiv Probleme bei mir

    — Chris
    • Es ist immernoch technik, das vergessen viele.

      Mir ist kein großes Unternehmen bekannt wo es sowas nicht passiert. Ob google, Microsoft, Facebook, Twitter etc.

      Manche kapieren das wohl nicht…

      — Bg-On
      • Jaja aber Appel verlangt den doppelten Preis für seine Produkte … das ist der Unterschied.

        — Wierzbowsky
    • “Das ist so als wenn Dir VW sagt, der Scheibenwischer an Deinem neuen Auto funktioniert nur bei schönem Wetter.”
      YMMD

      — offroadbiker
  13. Bei mir geht alles …….

    so, der hat noch gefehlt ;-) ….. stimmt allerdings auch, mein iPhone 5 läuft deutlich besser als mein 4s ging … Glück und kein Telekomkunde :-)))

    — andi25252
    • Bei mir geht auch alles Match , iMessage , und Co :) habe gestern mehrere Stunden Alben eingepflegt und es ging sogar schneller als sonst :) nach ca 4 h war der Store via iTunes nicht erreichbar ..kein plan warum geht aber wieder :))

      — Sascha
  14. Hat jemand auch das Problem das sich der Bildschirm nicht sperrt am IPhone 5? Hatte das Problem schon am Vierer, hier nun auch. Automatische Sperre ist auf 2′ gestellt, ab und zu sperrt sich das Gerät manchmal bzw. meistens nicht.

    — Danielf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14253 Artikel in den vergangenen 2611 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS