iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 371 Artikel
   

Apple TV-Besitzer werden HomeKit besser nutzen können

31 Kommentare 31

Auf der diesjährigen CES dominierten die smarten Geräte zur Heimautomatisierung. Die Türschlösser von Schlage, die Steckdosen-Adapter von iDevices und das EVE-System von Elgato – um hier nur drei der über 100 Produktneuheiten zu nennen – hatten dabei ein Feature gemeinsam: die Vorbereitung für Apples HomeKit-Schnittstelle.

homekit-befehle-siri

Cupertinos iOS 8-Erweiterung soll sich zukünftig um die Zusammenfassung der Smarthome-Systeme unterschiedlicher Hersteller kümmern und ist bereits in Siri integriert. Kommandos wie „Mach das Licht aus“ oder „Garagentor öffnen“ werden seit Oktober von Apples Sprachassistentin erkannt, bislang aber – es fehlte schlichtweg an Geräten – noch nicht umgesetzt.

Mit dem Verkaufsstart bzw. der Präsentation von Apple zertifizierter und für die iOS-Integration freigegebener HomeKit-Produkte von Drittherstellern steht der offizielle Launch von Apples iOS-basierter Haussteuerung jedoch kurz bevor. Und: Es werden neue Einzelheiten bekannt.

homekit-header

So bestätigen Industrie-Insider inzwischen einen ifun.de Bericht vom 16. September. Damals fragt wir unter der Überschrift „Wird Apple TV per Softwareupdate zum HomeKit-Hub?“:

Es hat den Anschein, als könnte bereits Apple TV 3 nach dem nächsten Software-Update als Bindeglied für die Steuerung von HomeKit-Komponenten von außerhalb des Hauses fungieren. […] Während ihr im lokalen WLAN-Netz wie bisher direkt mit euren Heimautomatisierungs-Komponenten kommuniziert, käme beim Aufruf von außerhalb nun Apples iCloud zum tragen. Die App des Komponentenherstellers hat Apples HomeKit-Framework integriert und schickt entsprechende Anfragen an die iCloud-Server, von dort aus wird nach entsprechender Authentifizierung das Apple TV bei euch im Wohnzimmer benachrichtigt und gibt die Steuerbefehle im lokalen Netz oder sogar alternativ auch über Bluetooth weiter.

Genau so wird es kommen. Apple TV, dies versichert nun auch die Reporter Thomas Ricker und Jacob Kastrenakes, wird die Kommunikation mit der Außenwelt übernehmen.

Während ihr innerhalb des eigenen Netzwerkes problemlos ohne die Set-Top-Box auskommen und Siri hier zu beliebigen Steuer-Aktionen auffordern könnt, wird sich Apple TV um den Zugriff auf eure HomeKit-Komponenten von unterwegs kümmern.

Apple TV 3 dürfte mit der nächsten großen iOS-Aktualisierung zum offiziellen HomeKit-Türsteher werden. Vielleicht schon mit iOS 8.2.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Jan 2015 um 08:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    31 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34371 Artikel in den vergangenen 5570 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven