iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 111 Artikel
Ab 23. Mai

Zum Jubiläum: o2 kündigt neuen 15GB-Tarif an

Artikel auf Google Plus teilen.
67 Kommentare 67

Solltet ihr im Markt für einen neuen Smartphone-Tarif sein und dem Netzbetreiber Telefónica nicht unbedingt abgeneigt gegenüberstehen, dann geduldet euch mit dem Tarifvergleich bzw. der Auswahl noch bis zum 23. Mai.

O2 Free 500

Wie o2 jetzt gegenüber ifun.de mitteilt, will man in der kommenden Woche den Geburtstagstarif „o2 Free 15“ einführen, der Neukunden zum Monatspreis von 29,99 Euro mit 15GB Datenvolumen versorgen wird. Der Geburtstagstarif soll exklusiv in den „o2 Geburtstagswochen“ vom 23. Mai bis zum 5. September 2017 angeboten werden und sollte zum Launch in dieser Tarifübersicht auftauchen.

Der Telefónica-Manager Wolfgang Metze merkt an:

Wir unterstreichen zum Markengeburtstag einmal mehr den Anspruch, mit unserer zentralen Marke o2 wie kein anderer Mobilfunkanbieter für mobile Freiheit zu stehen. o2 ist der ideale digitale Wegbegleiter des Kunden. Nirgendwo sonst können die Kunden so selbstbestimmt entscheiden, wann, wo und in welchem Umfang sie kommunizieren oder digitale Angebote nutzen. Mit o2 Free 15 treiben wir den ‚always-on‘-Vorteil von o2 Free auf die Spitze und bieten eine äußerst attraktive Alternative zu überteuerten Flatrate-Angeboten im Markt.

Die Tarif-Familie o2 Free, die der Netzbetreiber Telefónica Anfang Oktober 2016 einführte, bewirbt vor allem ihre gönnerhafte Drossel. Anstatt die Kunden nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens mit einem Schneckentempo auf GPRS-Niveau zu strafen, sehen die Free-Verträge vor, immer mindestens 1 Mbit/s anbieten zu wollen.

Zumindest innerhalb Deutschlands. Im EU-Ausland – ifun.de berichtete – drosselt o2 seine Free-Tarif auf 250 kBit/s.

Ab 23. Mai: Die Geburtstagstarife im Überblick

O2 Geburtstagstarif

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:36 Uhr — Nicolas
67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • und ich werde nicht müde, immer wieder zu erwähnen, das die preise in DE eigentlich eine bodenlose frechheit sind. bzw. das datenvolumen was man preislich bekommt.

    • Da kann ich nur voll und ganz zustimmen.

    • Verstehe das Problem nicht. Hab 1 GB im Monat, reicht dicke. Den datenlastigen Mist macht man halt zuhause.

      Ansonsten wäre auswandern eine Lösung. Genauso eine Lösung wäre es, die aufgerufenen Preise einfach nicht zu bezahlen.

      Angebot und Nachfrage. Ich kaufe mir ja kein Auto und beschwere mich dann aber, dass die im Ausland günstiger sind.

      • Klar reicht es dicke, wenn man sein Telefon nicht dort benutzt, wo es am meisten Sinn macht. Draußen !!!
        Aber das machen 0,02% der Menschen. Der Rest nutzt es unterwegs. Und ensu dort ist das Datenvolumen am wichtigsten. Es gibt wirklich so schlaue Menschen auf dieser Welt -_-

      • 1GB Datenvolumen bringt dir bei deinem Nokia 8310 aber Null…

      • Klasse Vorschläge wie immer. Falsche Behauptung: 1 GB reicht jedem „Dicke“. Wenn man einen Job hat, wo man auf mobiles Internet angewiesen ist, reichen nichtmal 2 GB „Dicke“.

        Die „Vorschläge“ sind natürlich genauso ein Quatsch. Auswandern. Ja klar. Und „dann kaufs halt nicht“. Auch ein SUPER Argument. Ich brauch’s aber. Drauf verzichten ändert nichts dran, dass es überteuert ist.

        Uuuund zu guter letzt natürlich die klassische Auto Analogie, bloß in sinnfrei. Die Volks-Analogie. Und natürlich beschwere ich mich dann, wenn das Auto viel teurer ist als anderswo, ob ich es kaufe oder nicht. Was für ein Blödsinn.

        Hier ist deine Analogie, berichtigt: Ich muss mir ein bestimmtes Auto kaufen, da ich es benötige, um bestimmte Aufgaben zufriedenstellend erledigen zu können. In Deutschland ist das Auto ohne erkennbaren Grund extrem viel teurer als im Nachbarland. Natürlich beschwere ich mich. Kaufen muss ichs mir letztendlich trotzdem, ausser ich will schlechtere Alternativen benutzen. An der Legitimität der Beschwerde über überhöhte Preise ändert das nichts.

      • Wie 2007, als Leute zum ersten iPhone sagten: „Internet? Unterwegs? Brauch ich nicht, ich wähl mich doch abends zu Hause ein..“ ‍♂️

    • Blabla
      Äpfel/Birnen Vergleiche mit anderen Ländern sind genauso blöd

    • Ich kann euch genau sagen warum. Die Telekom (zum Beispiel) hat für die Frequenzen zum Beispiel 5,1 Milljarden Euro bezahlt. Das bezahlt am Ende der Kunde. In anderen Ländern gibt es die Lizenz kostenlos. Andere Länder lassen sich mit Deutschland einfach nicht vergleichen.

    • Dies geht an alle, die sich über die Tarife in Deutschland beschweren und über die ausländischen Konditionen schwärmen.

      Sucht euch ein Land aus, das den für euch passenden Tarif hat und wandert dorthin aus!
      Ich kann es nicht mehr sehen und hören!
      Ja, die Tarifkonditionen sind in Deutschland anders, aber da ich und der größte Teil von euch hier leben, müssen wir uns damit abfinden!

      Vielleicht sollte der ein oder andere zur Abwechslung auch mal arbeiten gehen, dann verbraucht er nicht mehr so viele mobile Daten.

      • Ich verstehe die Probleme auch nicht. Dann lebt aber im Ausland auch von dem hiesigen Gehalt. Mit Deutschland vergleichbare Länder haben nahezu identische Tarife wie wir. Die Preise in Skandinavien sind sogar noch höher als bei uns – klar, ist auch das Lohnniveau höher.

        Wandert einfach aus, freut euch an einem Handytarif für 9€ im Ausland und lebt in Saus und Braus von 10€ Gehalt pro Stunde.

        Ich kann mich absolut nicht beschweren und bin top zufrieden. Klar könnte es auch billiger gehen, aber die 10€ im Monat wäre mir es gar nicht wert, mich ständig bei jeder Diskussion so darüber aufzuregen.

  • Ich hab‘ immer noch nicht rausfinden können ob die Drosselung im Ausland schon bei den 1 GB inklusive greift oder erst wenn dies aufgebraucht ist. Weiß da jemand was zuverlässiges?

  • Wartet alle ab lieber. Ich weiß aus sicherer Quelle, dass Vodafone Ende des Jahres das Datenvolumen auf unbegrenzt setzt. Und das für ebenfalls 30€ im Monat. Danach werden alle anderen nachziehen. Man merkt doch schon jetzt den Umbruch, Datenvolumen bekommt man mittlerweile hinterhergeworfen, wie bei diesem O2Angebot zum Beispiel.

    • Privatnutzer oder Business? Quelle? Telekom dann auch?

      • Privatkunden. Businesskunden haben seit 2 Monaten bereits unbegrenztes Volumen im Angebot. Quelle ist ein internes schreiben an alle Vodafone Storebesitzer und Vertretungen in Elektromärkten. In diesem Schreiben wird der 17.12 bzw. Der 5.1.2018 als Datum für die Umstellung genannt.

      • Welcher tarif ist es bei vodafone Business für 30€ im monat für unendlich datenvolume ohne drosselung?

    • wer sich im deutschen Luftnetz wohlfühlt, bitte sehr ! mir kommts nicht ins haus.

    • Dann fliegt der Festnetzanschluss aus dem Haus

    • Mit so einem Angebot würden sie mich in einen Vertrag bekommen. Ich hoffe so sehr das so etwas kommt.

    • Wahrscheinlich war diese 90GB Gratis-Aktion ein kleiner Testlauf, in Hinblick auf dieses vorgehen.

      Ganz glauben kann ich es zwar noch nicht, wünschen würde ich es mir jedoch :D
      Obwohl ich momentan mit 6GB noch gut auskomme.

      • Im Moment kriegt man als prepaid kunde auch wieder 10 GB für einen Monat gratis. Hab auch schon gedacht, dass das bestimmt ein bisschen was mit aus-testen zu tun hat. Allen Leuten 10 GB 4G Daten zu geben ist schon ziemlich heftig im Vergleich zu vor ein paar Jahren.

      • Habe bei der 90GB Aktion alles gegeben um das Volumen auszureizen.

        Bei 45GB war aber leider Schluss :D

    • klingt sehr interessant. leider laufen die meisten verträge genau zur zeit der iphone-vorstellung aus, sprich im september. was macht man am besten, um die paar monate zu überbrücken? prepaid? alles mit nummer behalten natürlich.

      @ topic: mit o2 bin ich fertig, das kommt mir nicht mehr ins haus, ein für alle mal. kann jedem auch nur davon abraten.

    • Welcher tarif ist es bei vodafone Business für 30€ im monat für unendlich datenvolume ohne drosselung?

    • Schwer zu glauben. Das Mobilfunknetz würde aufgrund des Ansturms wohl kläglich überlastet sein. Und warum sollten die Fachmärkte so früh darüber informiert werden? Dir liegt das „interne Schreiben“ deiner Quelle vor?

  • Und es leidet dann die Qualität….jeder wie er kann.
    Ohne Netz brauch ich keine Datenvolumen, das ich eh nicht wegsurfen kann….

  • Und ganze 1GB pro Monat im EU Ausland inkl. Lachhaft !

  • Warum bekommen diese Angebote immer nur Neukunden? Bin langjähriger Kunde, hab mit dem Netz eigentlich nie die Probleme. Jedoch geht mir das langsam auf die Nerven, dass man von den Vergünstigungen nichts als Bestandskunde abbekommt. Aktuell habe ich L mit 4GB inkl. und bezahle genau so viel wie ein Neukunde, der aber 6 GB inkl. hat. Auf meine Anfrage hieß es, man könne mich dafür nur freischalten wenn ich für 100€ den Tarifwechsel freischalten lasse. 6 Jahre bin ich schon dabei, dies wird aber nun endgültig mein letztes sein in diesem Laden.

    • Geh ins Forum von o2 bei der nächsten Verlängerung, die Moderatoren richten Dir den wunschtarif zu Neukunden Konditionen ein.

    • Selber Schuld… du musst kündigen und mit der Rückgewinnungshotline telefonieren…

      1X Vertrag seit 16 Jahren – Allnet mit 24Gb Volumen für 9.99
      1x Vertrag seit 2 Jahren (erste VVL) – Allnet mit 4Gb für 9.99 (das ich nach 2 Jahren mit dem Zweitvertrag nicht die selben Konditionen kriege wie für den ersten Vertag ist klar)

      • Ist auch meine Erfahrung: Kündigen und mit der Rückholung Hotline verhandeln.

        Noch ein Tipp:
        Bei O2 im Potal die Kündigung vormerken, dann bekommt ihr ein Schreiben mit einer Telefonnummer, dort werden euch dann bei Rücknahme der Kündigung für sechs Monate eine monatliche Gutschrift von fünf Euro auf euren Vertrag angeboten.
        Nach sechs Monaten wiederholt ihr das Spiel und so weiter, nur dürft ihr die Kündigung drei Monate vor der Vertragslaufzeit nicht verpassen.
        Alles in allem hab ich so ne Allnet-Flat mit 5GB (50Mbit/s max, danach 65Kbit/s) sowie ne Festnetznummer für unterm Strich 7,49€

    • Dr.Koothrappali

      warum erwarten bestandskunden immer einen bonus? ihr wolltet doch den tarif so wie ihr ihn jetzt habt also meckert nicht ständig rum sondern akzeptiert euren vereinbarten vertrag.

      • Was bitte ist das denn für ein „Bonus“, wenn man einfach nur die gleichen Konditionen wie andere Kunden haben möchte?

        Das ist kein Bonus, sondern Service.

      • Wer will denn einen Bonus? Die gleichen Konditionen wären voll in Ordnung. Meistens wird man jedoch gegenüber Neukunden benachteiligt, wenn man nicht kündigt.

      • Mag sein, dass du jahrelang auf einem Tarifstand bleiben möchtest, wo Neukunden bessere und günstigere Konditionen erhalten. Ich bin da anders. ;)

  • Und die Kunden, wegen denen o2 15 Jahre mit ihrem schrecklichen Netz überlebt haben, bekommen keine 15GB? Wieder nur Neukunden? Was soll der shice?

  • Und immer wieder: unverschämt für solch einen Tarif so ein Tamtam zu machen
    Viel zu teuer

  • TELEOOOOOOMMM zieht mal nach…. für 70 Euro bekomme ich gerade nur 6GB…

    • Ne, für 70€ hast du auch ein Top-Smartphone dabei. Warum werden eigentlich immer Äpfel mit Birnen verglichen? Der Tarif oben ist ohne Handy, dein Tarif mit Gerät, ohne wären es 47€ mit Online Rabatt

      Sind zwar dennoch 17€ Unterschied, da muss man dann persönlich abwägen ob einen die 15gb oder StreamOn mehr wert sind. Dazu, welches Netz besser verfügbar ist. Bei uns würden selbst 2gb o2 locker ausreichen, da man so selten ordentliches Netz hat, dass man mobilen Datenverkehr quasi nicht nutzt

  • Ich bin durch StreamON von der Telekom von ~12gb auf ~3gb im Verbrauch gefallen. Daher konnte ich meinen Vertrag herabgestufen und spare jetzt sogar Geld. Die Antworten darauf von Vodafone und O2 sind relativ schwach.

  • Also ich verstehe das richtig, dass sich der Tarif, der nächste Woche von Telefonica kommt, sich in nichts von den O2-free-Tarifen unterscheidet außer durch das highspeed-Volumen, was eben 15GB sind …? Also ist auch die Drosselung danach auf 1MB??? Verstehe ich das richtig?

  • Mir tun unsere Nachbarn bei sowas immer furchtbar leid. 20gb datenvolumen + unlimitiert tel/sms sind hier in Österreich ganz normal …. :-(

  • Nie wieder O2. Hab sooo schlechte Erfahrungen gemacht. Nee, nee

  • Instagram:Darkchild242

    Habe gerade O2… nie nie wieder! Wechsele mit dem neuen iPhone dann gegen Herbst zu Vodafone! Allerdings habe ich weiter oben gelesen, dass es ein Limitless-Tarif für 30 EUR zum Jahresende geben wird, wenn das WIRKLICH so kommt und alle First-User des iPhone 8, die im Herbst ihren Vertrag abschließen werden, wie ich, in die Röhre schauen, fände ich das ganze Kundentäuschung!

  • Ich denke das 1GB Limit im Ausland wird/muss am 15.6. fallen.

    „LTE ist momentan in folgenden Ländern in den entsprechenden Netzen verfügbar: Spanien (Telefónica Spain), Frankreich (Bouygues) und USA (ATT.com). Die maximale Surf-Geschwindigkeit beträgt 1 MBit/s.“

    Dann steht aber auch da:
    „Zudem erlaubt die EU-Roaming Flat die Nutzung des im Tarif oder im zugebuchten Surf-Upgrade enthaltenen Datenvolumens auch in den Teilnehmerländern, maximal jedoch bis zu einer Datenmenge von 1 GB; maximale Surf-Geschwindigkeit bis zu 21,6 MBit/s; “

    Also jetzt 1 oder 21 MBit/s im Ausland?

    Kann mich an kein Land erinnern an dem ich bei der Telekom kein LTE hatte und ohne Drosselung natürlich.
    Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Frankreich, England, Türkei, USA, …

    Quellen: https://www.o2online.de/e-shop/tarif/ap/o2-free-m

  • Bei O2 bekommt man das was man bezahlt….Hier in Berlin laufend Gesprächsabbrüche, gar kein Gesprächsaufbau möglich, LTE anzeige mit EDGE Geschwindigkeit. Und wehe man fährt etwas raus aus der Stadt, dann kann man sein Smartphone am besten gleich Zuhause lassen. Ich spreche aus leidlicher eigener Erfahrung. Die könnten den Tarif für 5,- im Monat anbieten, aber O2 tu ich mir bestimmt nicht mehr an.
    P.S.:Was bringen einem 15GB wenn man so viel Daten von der Geschwindigkeit sowieso im Monats niemals voll bekommt *lach*

    • Kann ich nur bestätigen für Berlin. Habe zwar AllNet mit 60GB für 19,99 €, aber die LTE Geschwindigkeit (1-8Mbit) ist ein Witz. 3G ist dafür aber passabel (10-25Mbit).

  • Frankreich:
    Allner Flat incl 100GB(!) 19,99/ Monat!

    • Schon mal in Frankreich gewesen und dort das Netz „genossen“? Wenn du nicht gerade in Paris wohnst, hast du eh selten Empfang, da können die ruhigen Gewissens 1tb Traffic versprechen.

  • Hab O2 mit 40 gb für 20€ im Monat, denke das ist fair …

  • Wenn man in anderen EU Ländern so viel Datenvolumen für wenig Geld bekommt… und am 15.6. die Inlandskonditionen in jedem anderen eu land gelten… was hält einen davon ab eine Prepaid karte in Frankreich o.ä. Zu besorgen?

  • Einen „Geburtstagstarif“, der nur für Neukunden ist?
    Was ist denn das für ein Bullshit?
    Das wäre ja so, als wenn ich wildfremden Leuten was zum Geburtstag schenke, aber meine jahrenlangen Freunde nichts bekommen.

  • Was natürlich keiner sagt oder schreibt: Wer die 15GB aufbrauchen sollte, begnügt sich dann im 3G Netz den Rest des Monats…

    Der Preis ist natürlich nice im Vergleich, aber das Netz muss halt auch passen…
    Ich erinnere mich – vor einem Jahr ca. war es für Herr Metze eine Innovation, dass man Bestandskunden im Telekomnetz was Gutes tut – wenn auch nur das doppelte Datenvolumen im bestehenden Magenta Mobil Tarif – aber so stelle ich mir am Ende Kundenbindung bzw. Kundenerlebnis vor.

  • 30,-€ für O2 = Niemals, auch nicht für 100GB

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21111 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven