iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 465 Artikel
   

Yahoo und Google: Die Suchergebnis-Seiten im Vergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Die Tatsache, dass Yahoo gerne zur Standard-Suchmaschine des iPhones aufsteigen würde, ist alles andere als neu. Apple dachte schon Anfang 2013 laut über eine stärkere Yahoo-Partnerschaft nach, ging dann jedoch auf Tuchfühlung mit Microsofts BING.

gyb

Yahoo, schon 2007 als Such-Alternative im Browser des ersten iPhones verfügbar, konnte sich bislang jedoch nicht gegen Googles prall gefülltes Portemonnaie durchsetzen, mit dem der Suchmaschinen-Rise seinen Platz als Standard-Suche finanziert.

Mehr als 100 Millionen Dollar soll Google jährlich an Apple überweisen um sich den Platz als Standard-Suchmaschine zu sichern.

Doch dies soll sich zukünftig ändern. Darauf hofft Yahoos CEO Marissa Mayer. Eine neue Ausrichtung der Yahoo-Suchmaschine, neue Monetarisierungs-Modelle und ein vom US-Magazin Recode angerissener aber nicht weiter spezifizierter Geheimplan sollen in den kommenden Monaten dafür sorgen, dass euch Yahoo bald als voreingestellte Anlaufstelle für eure Such-Anfragen auf iPhone und iPad offeriert wird:

A number of Yahoo insiders I have talked to said her plan to pitch Apple on the idea as its marquee mobile search partner is far along. The company has prepared detailed decks, including images of what such a search product would look like, and hopes to present them to Apple execs.

Apple wird sich nach Abgabe der nächsten Gebote – Insider Sprechen davon, dass Google sich den Suchmaschinenplatz in diesem Jahr erstmals mehr als eine Milliarde US-Dolar kosten lassen könnte – wieder für einen der beiden Kandidaten entscheiden zur Belegung der Standard-Suche in iOS 8 entscheiden. Ob Mayers direkter Kontakt zu Jony Ive den Anstrengungen Yahoos dabei unter die Arme greifen kann, bleibt abzuwarten. Fest steht: Yahoo hat sich in den vergangenen drei Jahren stark an den optischen Vorlagen Googles orientiert.

Während sich die beiden Mobil-Portale 2011 noch deutlich voneinander unterschieden – hier könnt ihr unseren damaligen Bild-Vergleich einsehen – können die Differenzen zwischen Yahoo und Google inzwischen fast nicht mehr ausgemacht werden.

Die Suchergebnis-Seiten im Vergleich:

suche-700

Donnerstag, 17. Apr 2014, 11:43 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wahnsinn. Das ist dreist kopiert. Wahrscheinlich haben sie einfach den CSS übernommen.

  • Ich finde interessant, dass bei Yahoo unten steht „powered by Bing“.
    Heißt das jetzt, dass es zwischen Yahoo und Bing keinen Unterschied mehr gibt (von den Ergebnissen her)?

  • Yahoo passt mir ja mal gar nicht. Fand ich schon immer abstoßend. Allein schon der antiquitierte Schriftzug. Sah schon immer nach Kinder Spielplatz aus.

  • Kann man überhaupt sagen welche der beiden besser ist?

    • Google bietet dir erstmal das Wetter an, weiter unten kommen noch News zu dem Thema. Yahoo nur ausdruckslose Ergebnisse. Ich finde Google hier klar besser.

      • wenn ich wissen will wie das wetter ist, dann hab ich dafür ne app. Da muss ich nicht die Google-Suche bentzen.
        Ich finde das Beispiel ist schlecht gewählt.
        Wie wäre es mit einer Shop Suche?
        Da werden bei Google die eigenen Shops ja bevorzugt!

      • Wofür brauchst du eine extra App. wenn der Browser via Google das schon integriert hat …irgendwie unlogisch deine Argumentation. Wenn du z.B. das Wetter einer anderen Stadt suchst, änderst du nur den Namen und fertig. Auch kannst du hier direkt weiterführende Informationen über diese Stadt bekommen. Wesentlich einfacher als für alles eine extra App zu haben!

  • Dann lieber Google. Liefert erst Ergebnisse zum Wetter, bevor Links folgen.

  • Ich mag eure News sehr, allerdings schleichen sich in letzter Zeit immer mehr Schreibfehler ein. „Suchmaschinen-Rise“ und „US-Dolar“ kann man schon beim kurzen Überfliegen entdecken.

  • Würde immer Google bevorzugen, echt zum kotzen, dass man als Nutzer nicht frei wählen darf, womit z.B. Siri sucht.

  • Bei mir war kurzem Yahoo eingestellt (keine Ahnung wie das passiert ist). Der Grund, warum ich es gemerkt habe, waren die beschissenen Suchergebnisse.

    Klingt für mich nach nem guten Prank für iPhone Freunde =D

  • bei mir ist Bing vor eingestellt.
    Ich möchte objektivere Suchergebnisse als das Google mir anzeigt was Google meint das ich sehen müsste!

  • Ich habe Yahoo eingestellt. Und zwar, weil die mal eine Suche hatten, bei der man nicht auf die nächste Seite wechseln musste, sondern die Ergebnisse beim Scrollen nachgeladen wurden.
    Jetzt, wo Yahoo auch das „Seitendesign“ von Google übernommen hat, könnte ich eigentlich auch wieder zurück wechseln.
    Aber, wie im Artikel erwähnt, es gibt eigentlich keinen nennenswerten Unterschied mehr.

    • Doch es gibt einen großen Unterschied!
      Deine Suche wird nicht bei Google gespeichert …. falls du ein Google-Konto hast, schau dir mal dein Dashboard an ….

  • @bjoernt: Nun bekommst du Suchergebnisse angezeigt, bei denen Microsoft meint, dass du Sie sehen müsstest. Wo ist da der Unterschied?

  • Ich finde es bedenklich das die Google-Suche sofort den Standort überträgt …
    Aber wie schon geschrieben, was soll ein einziger Suchbegriff für ein Vergleich sein ?
    Und dann noch so ein dämlicher wie „Wetter“ *kopfschüttel*

  • Bing (also die Engine) ist kein deut schlechter wie google. Der Unterscheid ist nur, dass google schon jahrelang Daten von euch gesammelt hat ;)

    Die Webmastertools von Bing sind sogar BEDEUTEND besser und viel aussagekräftiger

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19465 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven