iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 451 Artikel
   

Für Entwickler vor Ort & für Videos unterwegs: Apple veröffentlicht WWDC-Applikation

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Um die Navigation in den Räumen des Moscone Center zu vereinfachen und den Besuchern der diesjährigen Apple Entwicklerkonferenz, der am 10. Juni startenden WWDC 2013, einen Überblick auf die mehr als 100 Vorträge, Workshops und Lab-Tracks zu gewähren, hat Apple jetzt die offizielle Applikation zur WWDC 2013 (AppStore-Link) zum Download im App Store freigegeben.

Die 5MB große Universal-App ist mit einem schlichten Apfel-Logo verziert, wird den Zugriff auf die Session-Mitschnitte in einer eigenen Video-Kategorie anbieten und setzt einen Account in Apples Developer-Portal voraus.

wwdc-screens

Apple beschreibt die relevanten Funktionen:

  • Durchsuche Locations und Beschreibungen nach Sessions, Labs & Special Events
  • Plane Deine Favoriten mit einem Doppel-Tap
  • Schau Dir die täglich verfügbaren Videos an
  • Der Abspielposition der Videos wird über mehrere Geräte synchronisiert
  • Informiere dich über aktuelle News, lass dir wichtige Nachrichten zusenden
  • Lass dir die Karten des Moscone West Centers anzeigen
  • Gib Rückmeldungen zu Sessions und Vorträgen
  • Füge Deine Teilnehmer-Infos zu Passbook hinzu

apfel

Montag, 03. Jun 2013, 16:42 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Perfekt ich freu mich schon :D
    WWDC <3

  • Das Icon ist ein Vorgeschmack auf iOS 7

  • Es wird kein Account benötigt. Wenn das Anmeldefenster kommt einfach Cancel drücken. Allerdings sollte man sowieso einen Developer Account haben falls man sich dafür interessiert :)

    • Richtig! Die App ist nicht nur für „Entwickler vor Ort“! Ich würde sogar sagen sie ist vor allem für all jene die keinen Platz mehr bekommen haben ein Lösung sich übersichtlich die Sessions als Video anzusehen!

      • Ich denke beides ist hier der Fall. Die Karten und die Passbook-Integration sind selbstverständlich auf die Aufenthalt vor Ort ausgelegt. Die Videos-Integration ist natürlich auch für hier klasse, iTunes bietet sich am Rechner daheim dann aber doch eher als der kleine iPhone-Bildschirm an.

    • Blödsinn! Mal unter „uns“, wer interessiert sich nicht was auf Apple Produkt zukommt ? Dafür muss ich kein Developer um Interesse zu bekunden.

      • Apple-Fans interessieren sich für Apple und nicht für Android.
        Android-Hobos interessieren sich für Android und für Apple weil sie unbedingt über Apple ablästern wollen. Die sind so arm! JA LENNART DICH MEINE ICH!

      • Nicht ganz georg. Android-fans interessieren sich für technik allgemein,also auch für apple, htc,blackberry etc und sind nicht so zurückgeblieben und nur auf eine marke fixiert.

  • Apple ist arm geworden. Nix darf man. Nix ist erlaubt. Speicher erweitern? Gekaufte Blu-Ray? Live Hintergrund?
    Klingeltöne? Nix da! Geht nicht. Will Apple nicht. Das darf nicht sein!!!!
    Hätt‘ ich mir bloß nie so ein beschi…. Iphone gekauft.

  • Icon UND das App design könnten hinweise auf das iOS 7 design sein.

  • Ich hab mir das App schon heruntergeladen und ich glaube dass das App ein indirekter Vorgeschmack für iOS 7 ist…
    Also ich find das Appdesign richtig geil. Wenn so iOS 7 wird, dann kann ich nur sagen – her damit ;)

  • Ich weiß ja nicht…
    Das sieht mir definitiv nach flat Design aus.
    Wahrscheinlich das, dass iOS 7 bekommen wird.
    Mir persönlich etwas zu langweilig. Wenn der Kalender in iOS 7 so aussieht wie der Kalender in der App. Wäre das glaub ich nicht so toll. Wahrscheinlich aber auch nur gewöhnungssache… :)

  • ich finds ganz nett…das helle design und die dunkle variante (siehe music player) werden das iOS 7 dann wohl dominieren

  • Ich weiß noch nicht so ganz, was ich von diesem Flat-Design halten soll. Eigentlich gefällt mir der „Skeuomorphism“ sehr gut. Dieser ganze Einheitsbrei mit schlichten Farben und ohne einen gewissen Grat an „Verspieltheit“, wird auf Dauer doch sicher langweilig.

  • Ich hoffe das Event wird wieder per Livestream übertragen, wäre echt interessant das alles Mitzuverfolgen, obwohl ich kein Entwickler bin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19451 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven