iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 375 Artikel
Darkmode in Planung

WarnWetter: Neue Vorhersage-Ansicht und Auslandswetter

39 Kommentare 39

Der Deutsche Wetterdienst hat Version 2.3 seiner WarnWetter-App veröffentlicht und bietet nun eine neugestaltete Prognose-Ansicht und dreistündige Vorhersageschritte an.

Die neue Detail-Ansicht wird von der Möglichkeit flankiert, Wetter-Favoriten für das Ausland zu setzen. Voraussetzung hierfür ist allerdings die Nutzung der 1,99 Euro teuren Vollversion.

Vorhersage Warnwetter

Ihr erinnert euch: Nach dem von WetterOnline provozierten Gerichtsverfahren wurde der staatliche Wetterdienst vom OLG Köln dazu verdonnert Geld für sein hervorragendes Angebot zu verlangen.

An einem augenschonenden Darkmode arbeiten die WarnWetter-Verantwortlichen derzeit. Dieser soll jedoch vermutlich erst mit Version 2.5 (im Frühjahr 2020) angeboten werden; dann mit zusätzlichen Erweiterungen des Widgets.

WarnWetter – Neu in Version 2.3

  • WarnWetter verwendet nun ein- bzw. dreistündige Vorhersageschritte
  • Einrichtung von Favoriten für das Ausland möglich (nur Vollversion, Europa, keine Warnungen/Push)
  • Bugfixes
  • Neugestaltung der Vorhersage innerhalb der Favoriten:

Vorhersage

Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 17. Okt 2019, 17:44 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum müssen gute Apps irgendwann immer irgendeinen Fancy-Quatsch bringen, der doller Aussieht aber weniger Informationen zeigt. Siehe auch YAZIO. Die alte Wochenübersicht hat auf einen Blick alles angezeigt. Jetzt muss ich die „fancy“ Bubbles durchscrollen. :(

  • Wann kommt denn das seit längeren angekündigte Update von WeatherPro?

    • Die Beta dazu ist abgelaufen und es wurde keine neue Version in TestFlight bereitgestellt.
      Ich hoffe, sie haben den Versuch, was neues zu schaffen in dieser Form über den Haufen geworfen. Das hat echt nicht schön ausgesehen und eher altbacken und lieblos ausgesehen.
      Die Androidnutzer hatten es nicht so gut, dort wurde das neue „tolle“ App-Design schon eingeführt.

    • Wenn hier nicht bald nachgebessert wird, werde ich diese App löschen müssen! Bin schon sehr lange dabei, finde aber, dass es eine Frechheit ist, den Support seit Jahren einzustellen, trotz Vollversion! Die Ausrede ist, sich bis zur neuen Version zu gedulden! Das müsste man beim Geld überweisen zur Vollversion auch mal versuchen! Bitte gedulden, habe kein Geld!

  • Eine App die wirklich immer besser wird!

  • Haha hab ich grade erst auf Twitter nachgefragt und schon wird ne News draus, nice :)

  • Hallo, gibt es in der App keine Vorhersage für die kanarischen Inseln?

  • Wo finde ich den In App Kauf der Vollversion? Ch SEB nur den Button mit der Code Eingabe

  • Gibt es denn mittlerweile auch noch irgendeine Wetterapp, die eine Komplikation für meine Watch3 bietet?
    WeatherPRO hat es ja nun verbockt…

  • Schade das das Wetter für meinen Favoriten-Ort noch immer nicht auf der Startseite angezeigt wird. Es ist zwar insgesamt eine Verbesserung, aber bis ich zum Beispiel die aktuelle Temperatur sehe sind es noch immer zu viele Schritte (App öffnen, Ort anklicken, dann nochmal auf „Aussichten“).

  • was ist eigentlich so schwer daran, die Temperatur der Favoriten auf der Startseite anzuzeigen. Ich mag die App, aber das ist der einzige Punkt, der nervt.

  • Mir reicht die Apple Wetter App völlig aus.
    Hatte wirklich schon mindestens 25-30 andere Wetter Apps drauf, viele davon parallel am laufen, gekaufte und kostenlose Waren dabei, aber für meinen Ort ist die Apple App einfach fast immer genau mit dem aktuellen Wetter passend.

    Vorhersage stimmt ebenfalls, oder wird entsprechend angepasst.

    Für meinen Anspruch reicht Apple Wetter und der dunkle Modus war sowieso schon drin.

    • Das Widget ist aber unter iOS leider unbrauchbar, wenn man die Ortungsdienste deaktiviert. Dann wird die aktuelle Temperatur nicht mehr aktualisiert. Mir völlig unverständlich, auf der Apple Watch kriegen sie es für die Wetter Komplikation ja auch hin.

      Gruß

      • Stimmt… Widget ist unbrauchbar…
        nutze ich auch deshalb nicht.

        Öffne die App ganz Oldschool..

      • Oder das kostenlose Wetter.com nutzen.

        Die Vorhersage der folgenden drei Stunden ist super! Aufkommender / nachlassender Niederschlag in diesem Zeitraum werden fast immer korrekt angegeben und im Widget (allein dafür lohnt sich die App) sehr gut dargestellt.

        Für mehr gibt’s dann DWD, deren App in der Tat immer besser wird.

      • Die alte Wetter.com App war klasse…
        Gibt es leider nicht mehr..
        Hatte sie mal im Wahn einer App Reduzierung gelöscht, und später zu meinem Bedauern gemerkt, dass sie dem App-Store entschwunden ist.
        Jammer schade…

    • Das Apple Wetter ist nachweislich nie genau. Dann lieber DWD oder Kachelmannn Wetter, mit genauen Wettermodellen für Europa.

      • Kann ich so nicht bestätigen.
        Für meinen Ort 1a.

      • Apple Wetter zeigt das aktuelle Wetter nur nach Modell an. Wenn die App um 20 Uhr Regen anzeigt bei der Vorhersage und davor nur bewölktes Wetter und es um 18:30 Uhr doch regnet, zeigt dass die App nicht an

      • Doch zeigt dann auch Regen an um 18:30 Uhr, weil es sich aktualisiert.
        Jedenfalls bei mir.

  • die DWD App ist wirklich sehr präzise, vor allem der Satelliten-Vorhersage.

    Die eigentliche Vorhersage in der neuen Version finde ich grafisch nicht wirklich gut und klar gelöst…
    Aber dafür nutze ich dann lieber Weather Pro.

    In den Bergen versagt das allerdings auch. Da hilft nur Bergfex

    • Ja, da gebe ich Dir absolut recht. Vor allem auf dem iPad nimmt der große blaue Teil in der Mitte viel zu viel Platz für viel zu wenig Informationen ein.
      Und auf dem iPhone muss man den Finger auf die kleinen brauche Kacheln oben legen zu zu scrollen. Damit verdeckt man sie mit dem Finger aber. Das ist von der UI/UX her gesehen nicht gut gelöst. Gleiches gilt für das Diagramm unten.
      Von den Daten her aber die beste Wetter-App!

  • Welche App wird denn so für Österreich(er) empfohlen?

  • Ich muss ehrlich zugeben, dass ich gar keine Veränderungen bemerkt habe, obwohl ich die App oft nutze.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28375 Artikel in den vergangenen 4773 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven