iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

Nach Rechtsstreit mit WetterOnline

WarnWetter-App kostenlos nur noch eingeschränkt nutzbar

104 Kommentare 104

Der Deutsche Wetterdienst gibt im Streit mit den Machern der App „WetterOnline“ klein bei. Die Behörde verzichtet offenbar auf Revision gegen einen Gerichtsentscheid aus dem November und hat den Leistungsumfang der WarnWetter-App zurückgestuft. Fortan informiert die kostenlose Version nur noch über die aktuelle Wetterlage und vorliegende Warnmeldungen. Zusätzliche Funktionen erfordern einen In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro.

Warnwetter App Eingeschraenkte Version

WarnWetter-App mit eingeschränktem Umfang

Der kommerzielle Anbieter von „WetterOnline“ hatte gegen den Deutschen Wetterdienst (DWD) geklagt und vor dem Landgericht Bonn Recht bekommen. Durch das kostenlose Angebot, so die Richter, steigere der DWD seine Marktmacht wettbewerbswidrig. Die Bundesbehörde trete als öffentliche Hand in den Wettbewerb mit privaten Anbietern.

Der Forderung der Richter, den Leistungsumfang der Ap zu beschränken, ist der DWD nun nachgekommen. Wer die Vollversion der App weiter nutzen will, muss Funktionen wie die 4-Tage-Vorschau, Radarkarten und detaillierte Diagramme per In-App-Kauf freischalten.

Warnwetter App Vollversion

WarnWetter-App in der Vollversion

In E-Mails wurden wir gefragt, warum der DWD einen Kaufpreis von 1,99 Euro gewählt hat, anstatt lediglich den geringst möglichen Betrag zu fordern. Wir gehen davon aus, dass auf diese Weise einem Anspruch nach einer angemessenen Vergütung Rechnung getragen und weiteren Klagen aus dem Weg gegangen werden soll. Die meist als Abo-Angebot verfügbaren gleichwertigen Leistungen der Konkurrenz liegen preislich in der Regel weiterhin höher.

Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Dez 2017 um 06:11 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    104 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    104 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven