iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 881 Artikel

Klage von WetterOnline stattgegeben

Richterspruch: Warnwetter-App darf nicht kostenlos sein

124 Kommentare 124

Die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes (DWD) darf künftig nicht mehr kostenlos oder nur mit eingeschränktem Leistungsumfang angeboten werden. Damit hat das Landgericht Bonn einer Klage der WetterOnline GmbH stattgegeben, allerdings hat der DWD noch die Möglichkeit, gegen das Urteil Berufung einzulegen.

Warnwetter App Des Dwd

WetterOnline war es als Anbieter einer kommerziellen Wetter-App ein Dorn im Auge, dass der Deutsche Wetterdienst als Bundesbehörde eine kostenlose und werbefreie Wetter-App anbietet. Die Bonner Richter gaben dem Kläger nun Recht indem sie ein wettbewerbswidriges Handeln des DWD unterstellen.

Bei dem Anbieten der App handelt es sich um eine geschäftliche Handlung im Sinne des Wettbewerbsrecht, weil die Beklagte hier als öffentliche Hand Bürgerinnen und Bürgern Dienstleistungen im Wettbewerb mit privaten Anbietern anbietet. Insoweit handelt die Beklagte auch nicht hoheitlich, sondern wird als wirtschaftliches Unternehmen tätig. Hierzu ist es unerheblich, dass die App des DWD kostenfrei angeboten wird, denn mit dem Angebot dieser App fördert der DWD sein eigenes Unternehmen, steigert seine Bekanntheit und sein Ansehen auf dem Markt der Wetterdienstleister und damit seine Marktmacht.

Der DWD muss nach Ansicht der Bonner Richter für seine Leistungen eine Vergütung verlangen. Maßgeblich hierbei sei, dass die App nicht nur über amtliche Warnungen, sondern umfassend über das Wetter informiere. Vielleicht ladet ihr euch die App also besser noch schnell…

Laden im App Store
‎DWD WarnWetter
‎DWD WarnWetter
Entwickler: Deutscher Wetterdienst
Preis: Kostenlos+
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Nov 2017 um 12:33 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    124 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    124 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30881 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven