iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 570 Artikel
Durchschnittspreis bei 95 Euro

Smartphone-Reparaturen: Teuer in Hamburg, billig in Köln

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Der Reparatur-Marktplatz Clickrepair hat einen Blick auf die regionalen Preisunterschiede bei Smartphone-Reparaturen geworfen und dazu die Reparaturdaten der letzten 12 Monaten von über 400 Handywerkstätten analysiert.

Iphone 5s Reparatur Bluescreen

Die Ergebnisse: Der Durchschnittspreis einer Handy-Reparatur liegt bei 95 Euro bundesweit – für eine Displayreparatur bei 150 Euro. Bei über 70 Prozent der Service-Fälle handelt es sich um Displayschäden, fast 10 Prozent der Geräte werden wegen Akkudefekte eingeliefert.

Ebenfalls nicht uninteressant: Clickrepair verzeichnet eine relativ starke, regionale Schwankung der geforderten Reparaturpreise.

Die Reparaturpreise schwanken stark nach Smartphone-Modell. Während eine Displayreparatur für ein iPhone 7 stolze 320 Euro kostet, sind es beim Wiko Lenny nur 50 Euro. Die Preise variieren jedoch nicht nur je nach Modell, sondern auch nach einzelnen Regionen in Deutschland. So sind zum Beispiel die Reparaturpreise aller möglichen Reparaturen in Köln mit durchschnittlich 89 Euro am niedrigsten, gefolgt von Hannover (90 Euro) und Berlin (95 Euro). München (115 Euro) und Hamburg (130 Euro) bilden das Schlusslicht. Dort müssen Verbraucher bei einer Reparatur tiefer in die Tasche greifen – diese kostet damit ganze 30 Prozent mehr als beispielsweise in Köln.

Mit einem Anteil von rund 50 Prozent am Service-Geschäft sind Apple iPhone-Modelle die Geräte, die bei den analysierten Werkstätten am häufigsten repariert werden.
Preise Reparatur

Dienstag, 09. Mai 2017, 8:44 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • In Köln wirklich billig oder nur günstig?

  • …iPhone-Modelle, die am häufigsten repariert werden…könnte man auch so deuten, dass sich Reparaturen beim iPhone am ehesten lohnen, bevor man es entsorgt.

  • Wer hat denn die Farben in dem Bild ausgesucht? 91-95 und 101-110 lassen sich ja kaum unterscheiden.

  • Ich repariere inzwischen selbst (Batterie- und Displaytausch). Bestellt wird bei Amazon. Das erforderliche Werkzeug kommt mit dem Ersatzteil. Billiger geht’s nicht und die ifixit-webpage erklärt alles sehr gut.

    • Wer sich sowas zutraut, der liegt deutlich im Vorteil.

      Auch, wenn es beim Batterietausch nur Schrauben raus – Stecker raus – Batterie raus – und alles umgekehrt ist, scheitern viele schon beim Lösen der Stecker.

      Wie sieht es denn bei Amazon mit der Qualität der Ersatzteile aus? Kaufst du Artikel, die als original deklariert sind, oder welche, die eindeutig als „Nachmache“ zu identifizieren sind (bspw. Akkus mit den Logos der Ersatzteil-Hersteller)? Hast du bisher schlechte Erfahrung gemacht (benutzte Akkus, kaputte Akkus, schlechte Akkus, Displays kaputt usw.)?

      • Ich habe bisher nur Aftermarket gekauft und achte lediglich auf Bewertungen der jeweiligen Shops. Meine erste Batterie hatte ich in den USA bestellt. Das Teil war Müll. Die zweite Batterie und der Display, gekauft im deutschen Amazon Store, funzen problemlos. Der Displaytausch war zwar manchmal etwas fummelig, aber nach etwas über einer Stunde war das neue Teil verbaut.

      • Ich habe auch schon etliche Displays und Akkus via Amazon bestellt und selbst gewechselt. Sorry, aber mit den Videoanleitungen schafft das wirklich jeder. Sparpotential liegt sich bei einem guten Faktor 5 gegenüber Apple. Man muss lediglich darauf achten vernünftige Ersatzteile zu kaufen.

  • Mit dem iPhone immer zu Apple!!! Displaytausch 6/7 kostet auch nur 149 € für die plus-Modelle 169 €. Warum sollte man dann bitte zu irgendeiner Handybude gehen die zudem KEINE Originalparts verbaut??? Gibt hinterher nur Probleme.
    Ebenso bei der Batterie – Austaudch kostet 89€.

    • Ich kann einen hochwertigen Akku zu einem Fünftel des Apple Preises in mein iPhone einbauen. Aber zahl du mal deinen günstigen 89 EUR Wechselakku bei Apple…

    • Das kommt also bei ahnungslosigkeit dabei raus …

      Ich kann Dir eines versprechen. „original Ersatzteile“ sind bei apple auch nicht anders als die OEM Teile auf dem freien Markt.

      Nur gibt es halt immer schwarze schafe die Qualität versprechen, aber 20 Euro display montieren.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20570 Artikel in den vergangenen 3554 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven