iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Selber machen: Defekte Rückseite beim iPhone 4/4S tauschen (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Bloß keine Scheu vorm Schraubenzieher. Das iPhone 4/4S kann, die richtigen Anleitungen vorausgesetzt, erstaunlich einfach repariert werden. Ein Punkt den wir bei Gelegenheit immer wieder gerne unterstreichen und uns heute – aus gegebenen Anlass – kurz um die Geräte-Rückseite, das sogenannte Backcover, der aktuellen Geräte-Generationen kümmern. In unserem Fall hat es ein iPhone 4 getroffen, das nach dem Kopfsteinpflaster-Besuch eine gesprungene Rückseite vorwies.

Bei Amazon lassen sich die Rückseiten, inklusive kleiner Werkzeugsets für ca. 20€ bestellten – dieses Bundle kostet 14,80€ – und ermöglichen die DIY-Reparatur binnen weniger Minuten. Neben der kratzerfreien iPhone-Rückseite statten die Backcover auch die Kamera-Linse und den Blitz-Diffuser wieder mit neuen Abdeckungen aus und ersparen euch so den Tausch einzelner Kamera-Linsen.

Wir haben unsere 3-Minuten Reparatur im Video festgehalten. Selber machen lohnt sich. Vorausgesetzt die iPhone-Garantie greift nicht mehr.


(Direkt-Link)

Mittwoch, 11. Apr 2012, 14:38 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist ja zum Glück relativ einfach :-)

  • Wer ’nen Store in der Nähe hat und keine Lust auf Bastelei usw. hat, kann lieber ein paar Euro mehr investieren und es direkt bei Apple machen lassen. Die Reparatur kostet im Store ja nur 29€.

  • Die Garantie kommt wohl kaum für kaputte Rückseiten auf oder ?

    • Nein aber wenn du selbst hand anlegst und danach einen garantie anspruch hast verfällt dieser! In der garantiezeit nur zum service partner!

      • So lange du den weißen Marker Punkt nicht anrührest der für eine der logicboard Schrauben ist (was beim Deckel Tausch selten vorkommt xD) hast du auch nichts mit der Garantie zu befürchten ;)

  • Wie zur Hölle könnt ihr so ein billiges China-Ersatzteil anpreisen?
    Wer das an seinem iPhone haben will – bitte. Alle anderen bestellen bei iFixit.com oder gehen gleich zum Apple Fachgeschäft.

    700€ für ein IPhone bezahlen und dann eine kaputte Rückseite mit Chinaplastik reparieren …

    • Ganz ehrlich. Ich sehe – abgesehen vom gesprungenen Glas – keinen Unterschied zwischen dem 15€ Ersatzteil und Apples Original.

      • Dann viel Spaß nach 2-3 Wochen. Für 14,80€ gibt es natürlich auch gehärtetes Gorilla Glas. Vor allem scheint die Kameralinse viel Spaß zu bereiten ;)

      • Apple setzt kein Gorilla-Glas ein!

      • Den Unterschied kann man sowohl spüren, da keine oleophobische Beschichtung auf dem Glas ist – als auch sehen, da meist passt der Kunststoffrahmen auf den das Glas verklebt ist nicht bündig am Rand. Haltet mal die augen auf. (ich repariere iPhones seit der 1. Generation)

    • Das sind immer die Leute, die laut schreien. Sobald deins hinknallt, überlegst du 100pro nicht länger als 5min und holst dir direkt ein „China-Ersatzteil“.

      By the way: Es ist auch Glas und nicht Plastik. Wenn du keine Ahnung hast, brauchst du dich nicht durch solche unnötige Kommentare hoch zu preisen.

      2. Auf der Linse ist ne Schutzfolie, die man erstmal entfernen sollte (Das zeigt mir nochmal, dass du keine Ahnung hast)

    • Um was wollen wir Wetten, dass du für so’n iPhone Doc und Co arbeitest?!?

      Ach ja und btw. Selbst das „original“ Ersatzteil ist ein China Produkt ;)

      Wenn man(n) keine Ahnung hat, einfach mal… und so…

    • Lool du meinst auch das es 100 Firmen auf der Welt gibt die die teile herstellen ??!! XDDDD genau :))) da Apples Zulieferer ja in Australien sitzen und den Namen Siemens tragen haben sie natürlich keine teile aus China xDDD Jow gut gebrüllt Löwe .. Der ganze Kram kommt aus einer Firma .. Aber macht nichts ..Z.b Melitta hat auch einem sehr guten Verdienst an seinem neben Marken,, genau wie andere Firmen auch ;)

  • Ich gebe zu bedenken,daß die Kameralinse nichts taugt.

  • Das IPhone kommt übrigens auch aus China ;-)

  • Also ich kann von der Reparatur nur abraten. Zum Einen sind die Bewertungen bei Amazon sehr gespalten, weil das keine Originalware von Apple ist und dadurch zB bei der Kamera zu Qualitätsverlust kommt.

    Darüber hinaus zahlt man im Apple Store direkt nur 29,- € für das Backcover (wenn man keine Garantie hat) und das wird komplett innerhalb von 5 Minuten getauscht.

  • Ich hab mir zum Spass 4 Rückseiten aus Hongkong bestellt. Die waren übrigens schneller hier als ein Päckchen aus dem Osten ;)
    Und die waren günstig. Die Kosten für das Austauschen im Apple Shop sind höher…
    Um zwei Schrauben zu lösen, muss ich keine 29€ zahlen!
    Die erste Rückseite für 9 $ ist schon am Ar… dank eines Sturzes. Sie hat also ihren Zweck erfüllt. Das iPhone ist noch ganz. Und jetzt ist die aus Alu drauf. Demnächst dann die mit Krokodil-Leder ;)

  • ich habe dieses China Ding gestern durch Zufall gewechselt … also das Original durch den Asien Kram getauscht und es ist kein Unterschied … wer hier über die Linse meckert, der sollte mal gucken, ob die Folie noch innen drauf ist ;)

  • Wie sieht das eigentlich mit dem Austausch des Frontcovers aus wenn da zb. mal Kratzer sind?

    • Nein das sind kosmetische Schäden und Fällen nicht unter Garantie, rufst du Oder fährst du zu Mercedes bei Kratzern im Lack und pochst auf Garantie? Mit Sicherheit nicht, daher werden die nicht über Garantie repariert! APP ist da ne gute Sache, direktaustausch deines iPhone gegen ein Refurbished (Generalüberholtes)!

      • das ist jetzt aber nicht die Antwort auf die Frage, oder ?

      • Haha…ich dachte mir auch so, „Was labert er?“ Wo fragt er irgendwas wegen Garantie? :D
        Vorne ist es etwas kostspieliger, denn LCD, touch und die vordere Scheibe sind miteinander verklebt. Um diese zu wechseln, müsst du das IPhone komplett zerlegen (IPhone 4/4S)

  • vorderseite ist bei den dreiern günstig. beim classic und den 4ern sind mit dem display verbunden, soweit ich weiss. das wird teurer.

  • Ah ha, „Spinnennetz-App“ installiert :-)

  • Wenn ihr schon DIY Reparaturen empfiehlt, macht die Leser bitte darauf aufmerksam das jeglicher Garantie Anspruch im Nachhinein verfällt und Apple den Neupreis in Rechnung stellen wird!!! Solche Dinge lohnen sich nur nach Ablauf der Garantie erwähnt das doch endlich mal!!!

  • Also bei apple direkt hab ich 29€ inkl Einbau und saubermachen bezahlt und die Garantie und originalbauteile bleiben vorhanden

  • Bei mir ist nach einen Sturz der Metallrahmen am 4S leicht verschoben, sodass ich nun eine Kante oberhalb der rechten oberen schwarzen Linie habe.

    Hat jemand eine Idee wie ich die wieder weg bekomme?

    Vielen Dank vorab

    Jens

  • Ich hatte den Do-It-Yurself-Austausch der Front gewagt. Auch bei mir war der Rahmen stark verzogen, aber es funktioniert wieder. Der Spass kostete mich 60€ und einen nun recht schwacher Wifi-Empfang. Hab da sicher irgendwas zerwürgt… :0)
    Darum lege ich beim nächsten Mal lieber ein paar Euro drauf und lass es von Profis wechseln.

    Das halbe Jahr bis zur nächsten Generation muss es jetzt so reichen…

  • Frage hat es schon einer bestellt ?!?!
    Weil das 4er hat kreuzt 4S hat torks ( Stern ) !
    Ob beide schraubendreher dabei sind !!
    PS bin der erste der es macht in meinem Freundeskreisen
    MfG

    • Hey, das 4 hat ab Oktober 2010 auch die „Sternschraube“ bekommen, weil Apple den Umbau von schwarz auf weiß verhindern wollte.
      Du musst wirklich drauf achten, dass wenn du ein 4 hast, auch eine Rückseite für das 4 bestellst. Beim 4S ist die Antenne versetzt worden = Rahmen(wo das Glas drauf geklebt wird) ist beim 4 und dem 4S nicht der Selbe.

  • Ich habe einen Sturzschaden über meine Handyversicherung abwickeln lassen und einen Austausch des vorderen Displays bekommen. Nun habe ich den Verdacht, dass ich ein billig Glas verbaut bekommen habe. Die Displayfarbe eines Bekannten geht ins bläuliche, die meines nun ins bräunliche… Mein Verdacht ist nun, dass Billigteile verbaut worden. Die Haptik ist auch unter aller Sau!
    Kann jemand von ähnlichem oder beruhigendem berichten?

  • Wenn du so einen Verdacht hast, dann hilft dir vielleicht der Apple-Store weiter um dort die Echtheit des Glases zu bestätigen. Und wenn sich dort dann herausstellt das es kein Original ist, dann kannst du immer noch bei der Werkstatt reklamieren.

    Ich könnte mir jetzt vorstellen dass du hier viele verschiedene Antworten bekommen wirst ;)

  • Ich habe nun zwei Mal eine neue Rückseite bei Amazon für ca. 15€ bestellt (4S) und beides Mal waren die Kameraaufnahmen unscharf und blass.
    Also lieber Finger weg von billigen Ersatzteilen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3639 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven