iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

Per Siri und App

PayPal-App: Funktion „Geld senden“ ab sofort gebührenfrei

36 Kommentare 36

Die im vorletzten Sommer eingeführte und im Oktober 2016 um eine Siri-Schnittstelle ergänzte PayPal-Funktion „Geld senden“ lässt sich innerhalb Deutschlands zukünftig auch gebührenfrei einsetzen. Voraussetzung ist: Die Transaktionen werden zwischen Freunden und Familienmitgliedern angestoßen und begleichen keine Rechnungen.

Gesendet

Frank Keller, bei PayPal als Geschäftsführer für Deutschland, Österreich und die Schweiz angestellt, erklärt:

Wir wollen unseren Kunden Flexibilität und Auswahl bieten. Beim Bezahlen im klassischen Online-Shopping können unsere Kunden bereits seit langem auswählen, ob sie eine Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte finanzieren möchten. Diese Wahlmöglichkeit geben wir ihnen nun auch für private Zahlungen an Freunde und Familie, indem wir diese für alle Zahlungsquellen kostenfrei machen.

Darüber hinaus ist auch das Senden von Geld an Familie und Freunde innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in Euro oder Schwedischen Kronen gebührenfrei möglich. Neben den Staaten der Europäischen Union zählen hierzu Island, Liechtenstein und Norwegen.

Anwender, die das Feature der PayPal-App nutzen möchten, wählen die Menüoption „Geld senden“, geben die E-Mail-Adresse des Empfängers sowie den zu übertragenden Betrag ein und bestätigen die Transaktion. Sofern gewünscht, kann zusätzlich noch eine kurze Nachricht an den Empfänger hinzugefügt werden.

Seit November 2016 – ifun.de berichtete – können PayPal-Kunden die Funktion „Geld senden“ auch über Siri nutzen. Anstoßen lassen sich neuen PayPal-Transaktionen mit Kommandos wie: „Sende fünf Euro an Elke Adam mit PayPal“. Im nächsten Schritt fordert Siri den Anwender dann zum Einloggen in die PayPal-Applikation über Touch ID auf und zeigt anschließend die für den Empfänger gespeicherten Kontaktdaten an.

Laden im App Store
‎PayPal
‎PayPal
Entwickler: PayPal, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Feb 2017 um 15:24 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    36 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    36 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven