iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 454 Artikel
   

Nürnberg, Brüssel, Fürth: Apple baut 3D-Karten weiter aus

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

Inzwischen haben wir die 200er-Marke überschritten. Nachdem Apple seine 3D-Karten erst Anfang August um neue Städte wie Le Mans, New Orleans und Cork erweiterte, sind heute wieder erwähnenswerte Neuzugänge in Deutschland zu verzeichnen.

citytime

So gestatten Apples Karten nun sowohl den dreidimensionalen Blick auf Mittelfranken – hier sind Nürnberg, Fürth und Umgebung verzeichnet – als auch auf die Hauptstadt des Königreichs Belgien. Die Aufnahme von Brüssel passt übrigens perfekt zur bevorstehenden Eröffnung des ersten belgischen Apple Stores am 19. September

Kurz Erinnerung: Verwechselt die 3D-Ansichten innerhalb der Karten-App nicht mit der Flyover-Option. Während sich 3D-Städte nur manuell abspazieren lassen, können die (ebenfalls dreidimensionalen) Flyover-Städte automatisch überflogen werden. Die aktuelle Liste aller 3D-Städte lässt sich hier einsehen. Vielen Dank an Markus, Francisca, Daniel und Bugg.

Flyover-Tour Köln im Video

Freitag, 04. Sep 2015, 20:04 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und die beeindruckendste deutsche Stadt für die Funktion, nämlich Frankfurt mit der Skyline fehlt weiterhin.

    • Absurd. Frankfurt beeindruckt ausschliesslich mit Widerlichkeit. Die schönste deutsche Stadt? Ich setze auf Hamburg!

      • Klar ist Frankfurt mit den Wolkenkratzern in D einmalig und sollte eher in die Liste der 3Ds aufgenommen werden. Da sieht man wenigstens nen Effekt.. Nicht so wie bei den flachen bayrischen Örtchen!!

  • Wieso gibt’s da Erlangen nicht? Das ist viel wichtiger als Fürth

  • Jawoll ich bin stolz auf unser Färdd!

  • Flyover ist meiner Meinung nach schon einfach die 3D-Ansicht einer Stadt. Es gibt nur nicht überall Flyover-TOUREN, dass ist der Unterschied.

  • Danke für den Hinweis mit 3D / Flyover, wusste ich nicht.

    • Ist auch in der Formulierung wie es im Artikel steht Falsch. Flyover war die generelle Bezeichnung Apples für Städte die dreidimensional gescannt sind. Das Wort wurde erstmals bei der WWDC 2012 zur Vorstellung von Apple Maps genutzt, dessen Alleinstellungsmerkmal die Flyover Funktionalität sein sollte.
      Flyover-Touren gibt es hingegen nicht in allen Städten.
      Flyover Städte werden durch ein „3D“ in der KartenApp gekennzeichnet.

  • Nur halt in Düsseldorf noch nicht, jetzt kommen schon so pissels-Städte wir haben n Store aber Kartenmaterial von 1970

  • Nürnberg/Fürth 620000 Einwohner ,Frankfurt 500000.

  • Wann kommt Zürich, Bern, Genf und Lausanne

  • Und seit kurzem auch Linz/Österreich

  • Die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg interessiert wiedermal niemanden, wie immer -.-

  • YEEEES! Nürnberg ist online und sogar meine Heimat – Zirndorf! :-))

  • Wow, Fürth, Brüssel, Köln…sieht schon von unten scheiße aus. Will ich von oben gar nicht sehen.

  • Bei streetview lassen alle ihre Häuser verpixeln… Kommt Apple und fliegt über die Stadt feiern das alle…

  • Wie schalte ich diese Funktion auf der Karten App ein?

  • Klasse, Nürnberg die Burg und die ganze Umgebung in 3D …
    Jetzt ist nur die Frage wie hoch die Gebäude sein dürfen???
    Habe das Nürnberger Ei gesucht … und gefunden.
    Den Fernsehturm in Schweinau, es wird nur sein Rumpf angezeigt die Aussichtsplattform obenauf fehlt komplett.

  • Nur den Nürnberger Fernsehturm haben se leider nicht so drauf…

  • Wien als 2. größte deutschsprachige Stadt fehlt noch immer!!!

  • Das Atomium in Brüssel ist aber schön geworden :-)

  • Solche Städte wie Kiel oder Fürth gibt es, aber zig bedeutendere, größere werden gekonnt ausgelassen…

    Muss man nicht verstehen

    • Naja, Fürth ist wohl dabei, weil es ein Vorort vom -eigentlich berücksichtigen- Nürnberg ist… Wenn es nicht an Nürnberg dranhängen würde, wäre wohl niemand auf die Idee gekommen, für diese Stadt eine 3D-Ansicht umzusetzen…

  • Kann mir jemand sagen, warum es bei mir nicht funktioniert. Andere Städte wie NewYork kann ich ansehen, aber bei Nürnberg erscheint weder am iMac noch am iPhone die Option für Flyover.

  • Danke für die Tabelle, allerdings können die darin aufgeführten Links weder geöffnet noch kopiert werden :-(

  • Ich behaupte mal das BANKFURT am Main nicht als 3D Map kommt liegt schlicht daran das zuviele Polygone bei den ganzen Wollenkratzern zu berechnen wären was den A7/8 Chip wahrscheinlich (noch) in die Knie zwingen würde und man abwartet bis die HD dies endlich lösen kann. Und solange mir hier und jetzt das einer wiederlegrn kann bleibe ich dabei! hahahahaha

    MAINHATTEN = BESTE! Keine andere Deutsche Stadt ja Stadt in ganz Europa hat diese beeindruckende Skyline zu bieten!!! EOD
    :O

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19454 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven