iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 721 Artikel
Hüllen-Fertiger ESR

Nochmal: iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max

117 Kommentare 117

Das im Zubehör-Geschäft aktive Unternehmen „Electronic Silk Road“ (kurz: ESR) hat seine Inventar-Übersichten für die diesjährige iPhone-Generation vorgelegt und versorgt Anwender mit weiteren Puzzle-Steinchen zum iPhone-Lineup 2019.

Esr Case

ESR: Hüllen-Fertiger zeigt iPhone 11-Angebot

So geht auch ESR davon aus, dass Apple in diesem Herbst mit einem iPhone 11, einem iPhone 11 Pro und einem iPhone 11 Pro Max in den Markt starten wird. Ähnliche Prognosen zur Namensgebung machten bereits Anfang der Woche die Runde.

Ein Umstand scheint inzwischen sicher: Wenn Apple die neue iPhone-Generation im kommenden Monat vorstellt, dann wird das iPhone 11 das dritte Modell nach iPhone X und iPhone XS sein, dass auf das mit dem iPhone X eingeführte Hardware-Design setzt.

Das vorangegangene Hardware-Design wurde mit dem iPhone 6, dem iPhone 6s, dem iPhone 7 und dem iPhone 8 sogar vier Mal neu aufgelegt.

Erwartet werden iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max in der zweiten und dritten September-Woche. Treffen die Spekulationen der letzten Tage zu, wird Apple die neue Generation am 09. September vorstellen und, zwei Wochen später, am 20. September mit dem Verkauf beginnen.

Iphone 11 Dummys

Damals leitete das japanische Blog Macotakara diese Termine aus einer Stellungnahme des japanischen Mobilfunkanbieters SoftBank ab. Dessen Chef ließ in einem Statement bezüglich der zum 1. Oktober geplanten Einführung einer Gesetzesnovelle im Telekommunikationsbereich die Bemerkung fallen, dass es noch unklar sei, wie sein Unternehmen das iPhone 11 die zehn Tage zuvor vermarkten werde.

Ein Blick auf den Kalender lässt also darauf schließen, dass Apple den 20. September als Termin für den Verkaufsstart angesetzt und dies vermutlich den großen Branchenpartnern gegenüber auch schon kommuniziert hat.

Um es also mit der üblichen Tabelle zu sagen:

  • 2012 – Mittwoch 12.09 – Präsentation: iPhone 5
  • 2013 – Dienstag 10.09 – Präsentation: iPhone 5S
  • 2014 – Dienstag 09.09 – Präsentation: iPhone 6
  • 2015 – Mittwoch 09.09 – Präsentation: iPhone 6S
  • 2016 – Mittwoch 07.09 – Präsentation: iPhone 7
  • 2017 – Dienstag 12.09 – Präsentation: iPhone X & iPhone 8
  • 2018 – Mittwoch 12.09 – Präsentation: iPhone XS
  • 2019 – Dienstag 09.09 – Präsentation: iPhone 11

Mittwoch, 14. Aug 2019, 18:29 Uhr — Nicolas
117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da muss doch endlich auch mal n neues 4 Zoll Gerät kommen, verdammte Axt

  • iPhone und iPhone Pro würden eigentlich reichen, für immer. So wie es eben auch beim Mac ist. Zusätze wie Plus, Max oder eine Jahreszahl sind unnötig.

  • Der 09.09. ist aber ein Montag ;)

  • Eigentlich ist der Name ja vollkommen egal.

  • Die Kamera ist schon sehr hässlich!

  • Bin nur ich der Meinung, dass die Rückseite dermaßen hässlich ist?

  • In erster Linie ist das doch ein Marketing-Gag. Die Absatzzahlen sind (vermutlich, Apple gibt ja keine Zahlen mehr raus) rückläufig und als Grund hat man ausgemacht, dass die Bezeichnung iPhone XR den Eindruck erweckt, irgendeine abgespeckte Version zu haben. Mit dem schlichten Namen iPhone wirkt das nicht mehr so, stattdessen wirken die Pro-Modelle zusätzlich begehrenswert. Clever gemacht, ob es was bringt wird sich zeigen…

    • Ob der Name wirklich ausschlaggebend ist? Es gibt das Normale, das Große und die abgespeckte Variante.
      Ich kaufe meine iPhones nach Preis/Leistungsverhältnis. Und das stimmt für mich seit dem iPhone X nicht mehr. Das X hätte das 7er ersetzen müssen. Eventuell hätte man sich noch das eine oder andere Feature aufsparen können.
      Das Xr hätte niemals so rauskommen dürfen. Wer will ein iPhone, dass nur dadurch punkten kann, dass es billig ist.
      Das iPhone SE habe ich gekauft, weil es handlich war.

      • Die Verkaufszahlen des Xr sprechen eine andere Sprache. Es ist auch weder billig noch „nur billig“. Es ist ziemlich gut und beliebt.

      • Hat bei euch jeder Mitarbeiter Zugriff auf die genauen Verkaufszahlen? Bei der Geheimniskrämerei hätte ich erwartet, dass nur die Führungskräfte Zugriff da drauf haben.

      • So ist es. Habe das 7er , bin sehr zufrieden damit und werde diesen Preiswahnsinn nicht mitmachen.

  • Hä? Und was ist mit dem iPhone XR 2? Das sollte doch 2 Kameras bekommen, auf das warte ich. Der grosse Screen, herrlich

  • Haben jetzt alle drei Modelle tripple-Kamera oder alle nur den gleichen Buckel und das „günstigste“ nur eine dual-Kamera?

  • die ganze Vorfreude zum Teufel. Wird wohl wieder eine langweilige Keynode.

  • So hässlich mit dem riesen schwarzen Klotz da hinten drauf. Meine Meinung..

  • Warum haben sowohl Apple als auch Microsoft (Windows 8->Windows 10) die 9 übersprungen?

    • Microsoft hat 9 übersprungen, weil es dermaßen viele Änderungen gab. Um den Unterschied klar zu machen

      • Nope ging um die Geschichte mit Windows 95 und 98 weil die Entwickler teilweise nur OS mit 9 oder 9x, 9* gesetzt haben und das zu massiven Chaos geführt hätte

      • Dann gibt es 21 ein 12+ ?

      • ausführlicher: Laut Meldungen wie auch auf stackoverflow, gab es viele Win 9x Versionen, also Win 95, Win 95, Win 95 SP1, … , Win 98, Win 98 Second Edition (mehr siehe https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Microsoft_Windows_versions ), die alle den sogenannten Win 9x kernel hatten. Damit viele Programme vom Betriebssystem im Namen leicht abfragen können, ob das System den nicht unterstützten Win 9x kernel haben, prüften die Programme nur nach, ob der Name des Betriebssystems mit „Windows 9“ anfängt. Es wäre somit peinlich für das angeblich kompatible neue Windows gewesen, falls diverse alte Programme nicht funktioniert hätten. Aber ob das wirklich der Grund ist, dafür lege ich nicht meine Hand ins Feuer. Jedoch ist diese Möglichkeit witzig.

        (Es gibt viele Möglichkeiten, eine Verweigerung dieser Programme zu verhindern.)

  • Früher gabs doch diese quadratischen Displayreinigungsdinger als Werbegeschenk. Genauso sieht dieser hässliche Kamerahubbel aus!

  • Dieses quadratische Kameramodul ist wirklich hässlich, aber sind wir mal ehrlich…. die Notch ab iPhone X wurde auch als megahässlich angesehen damals. Heute interessiert das keinen mehr. Haben sich alle dran gewöhnt. Und andere Hersteller werden sich auch wieder an die hässliche quadratische Kamera orientieren. Schaut mal nach dem neuen Google Pixel 4…. genau das gleiche.

  • Auf Hardwaredesign wird mittlerweile echt geschissen. Aber man ist schon tief drin im (toll funktionierenden) Ökosystem. Halte durch, liebes SE.

    • Rocco, achte auf die Wortwahl! Ist nicht schön zu lesen, ok?

      • Er hat doch recht.

      • Was stimmt denn mit dir nicht? Das Internet ist der falsche Platz für empfindliche Mimöschen, davon unabhängig ist Scheisse was Natürliches.

        @Rocco: geht mir genauso, wäre die Software und das ganze Ökosystem nicht, würd ich mir das nicht mehr antun.

      • @Peter Meier: Markus scheint genau Apples Zielgruppe zu sein. Wenn man sieht, wie die mit Schimpfwörtern jetzt umgehen.

      • Ich habe ja Rocco angesprochen. Was spricht gegen eine gepflegte Ausdrucksweise?

        Das anonyme „Internet“ meinst du?
        Ansonsten lese ich so etwas nicht.

        Nimm du es gerne hin, für mich bleibt es ein Zeichen von mangelnder Bildung und schlechtem Benehmen. Das wird schon seine Gründe haben.
        Mit „Mimöschen“ hat das überhaupt nichts zu tun ;)

  • Ick loofe jetzt Jefahr jesteinigt zu werden, aba der eckje Kamerakasten sieht bissel komisch aus…

  • Das ist hardwaretechnisch doch nur noch ein Trauerspiel, wenn man das iPhone mit der Konkurrenz (OnePlus, Samsung) vergleicht. Das einzige was mich noch beim iPhone hält, ist AirDrop und die AirPod Kompatibilität. Aber dafür brauche ich kein iPhone 11 Max Pro sondern das 7er tuts auch noch.

    • AirDrop? Echt jetzt? Das ist ja so, als würde dich bei einem Maserati der Tankdeckel am meisten überzeugen.
      AirPods kannst du mit jedem BT-fähigem device nutzen.

      • Ich nutze AirDrop so viel, dass es für mich tatsächlich ein Killerfeature ist. Und AirPods mit Android muss man doch manuell koppeln. Aber ja, langfristig wird man wohl auf Android umsteigen müssen, wenn Apple so weitermacht :/

    • Ja, wird man müssen. „Hardwaretechnisch“ sind Apple-Geräte allgemein und iPhones im Besonderen nahezu unbrauchbar!

  • jeweils mit 64 GB, 256 GB oder 512 GB
    Preise:
    iPhone 11 ab 1049 €
    iPhone 11 Pro ab 1349 €
    iPhone 11 Pro Max 1549 €
    Quelle: IMHO

  • Egal wie das Ding heisst…..mit diesem hässlichen Tumor Geschwür auf der Rückseite können sie es behalten. Das Ding geht gar nicht…..

    • Es ist schon bizarr, wie Apple inzwischen von all den Smartphone-Herstellern die hässlichsten Geräte baut. War Apple nicht auch mal für Design bekannt?

      • Ich kann mich an Zeiten erinnern da war das Design des neuen iPhones das Highlight überhaupt, man spekulierte überall mit welchem Design Apple kommen wird, da war es noch völlig egal was sonnst verbaut war, die Benutzererfahrung und die Haptik war das wichtigste. Heute kann man froh sein wenn es eine neue Farbe gibt. Das iPhone X war mal wieder ein Highlight nach drei Generationen Durststrecke. Jetzt wo Jony weg ist erwarte ich nicht mehr so viel im nächsten Jahr, wenn der Dreijährige Zyklus vorbei ist, da wird man vielleicht wieder mit einem neuen Design rechnen können. Andere Smartphones gefallen mir mittlerweile auch ganz gut, da beweisen die Hersteller auch das man durchaus noch neue Designs machen kann, auch wenn die Smartphones angeblich fertig entwickelt sind.

      • Neue Designs bei Wettbewerben? Ich würde eher von Unterschieden im Detail sprechen.

    • Da gebe ich dir Recht , deswegen wechsle ich auch vom
      iPhone x zum
      Samsung Galaxy Note 10+

    • +1
      so ein Abgrundtief hässliches Design der Kamera.
      Auch 0 Innovation. Mehr Kameras ist ja gefühlt der Trend (eine für Makro, eine für Weitwinkel, eine Tele, eine normale).

      Schade – Ich persönlich bleibe bei meinem XS…

  • Thorben Kaufmann

    Tim Cock at his best: Apple mit Schmackes an die Wand orgeln und die Prinzipien von Steve Jobs brechen – eins nach dem anderen… (oh nein, Cook meine ich natürlich!)

  • Boah sieht das kacke aus. Alter Schwede.

  • Halt noch ein Jahr mit meinem iPhone X …. Sorry mir gefällt das neue phone überhaupt nicht wenn es so kommt.

  • Morgen startet wohl die alljährliche Vor-Reservierung bei der Telekom („Premieren-Ticket“).
    Der Sinn wird ja immer etwas bezweifelt, wer teilnehmen möchte findet die Reservierungsmöglichkeit dann auf
    https://www.telekom.de/start

  • Ich finde es auch nur noch abgrundtief hässlich.
    Werde erneut verzichten..,

  • Alter jedes Jahr neues iPhone obwohl XS immer Perfekt ist loht sich nicht eine Neues iphone zu Produziere

  • Ich finde den Knubbel auch nicht schön, aber auch nicht wesentlich schlimmer als beim X – warum die das nicht endlich mal bündig hin bekommen ist mir allerdings ein Rätsel.
    Wahrscheinlich nur weil 99% so eine doofe Hülle drauf machen.

    • Selbst wenn das ding bündig wäre mit dem gehäuse wäre es mega hässlich

      • Naja was wär dann hässlich? Dann wäre es wie beim iphone 4, nur mit 3 kameras. Wobei ich diesen Kamerahype eh übertrieben finde, solange da kein größerer Sensor drin ist.

      • Naja ob bündig oder nicht, du hättest ja noch immer diesen riesigen viereckigen kasten ^^

  • Ich finde das Design, wenn es so kommt, echt scheisse, werd es mir aber kaufen, da ich es geil finde

  • Hardwareseitig ist Apple beim Iphone sowas von unten durch, aber was solls, der Rest ist halt top.

  • Ich hoffe das pro startet bei 128gb

  • Ich mache es wie jeden Oktober im Jahr. Ich gehe in den Apple Store, spiele mit allen neuen iPhones ne zeitlang rum und gehe dann tief in mich, ob mir preis, Leistung und grösse irgendetwas ins Ohr flüstern werden.

    Aber bei dem, was ich bereits gelesen habe wird es wie seit einigen Jahren folgender Satz sein:

    Bleib bei deinem SE

    • Bei mir ist es ähnlich. Aber langsam wird mein Akku schlechter und gefühlt ist die Geschwindigkeit auch nicht mehr so toll. Aber für dieses Jahr wird es vermutlich noch reichen (müssen).

      • Ein Akkutausch sollte beides beheben :)

      • Ich warte noch bis die neuen Geräte raus sind. Vielleicht schafft Apple ja doch noch eine Überraschung.

      • Meines hat noch Garantie, daher würd ich das bei Apple wechseln lassen, bei meinem 5S hatte ich die Batterie allerdings selbst gewechselt, ist bei diesem Modell keine Hexerei.

      • Akkutausch=40€ und schwupps schon wieder für kleines Geld raus aus der Preisspirale für immer hässlichere Geräte.

  • Endlich ke bei der Namensgebung wieder etwas zur Normalität zurück! Das Wirrwarr des letzten Jahres war ja erschreckend…X, Xs,Xr
    & darüberhinaus der 7 und 8er Reihe bzw. die dazugehörigen Plus Varianten ! Man hat manchmal schon selber auf die Schnelle durchgeblickt…
    Und Verkaufsförderung sieht anders aus, meine ich !

  • boah ist das hässlig. wer denkt sich sowas aus? werden handys jetzt nur noch für influencer gebaut, die 20 kameras brauchen?

    bringt lieber ein neues SE. aber da hab ich die hoffnung mittlerweile aufgegeben.

  • Das 11s hat dann die hälfte der Rückseite als Buckel. Läuft.

  • Das wird das erste iPhone sein, was ich hässlich finde : (
    Das ich sowas noch erlebe…

  • Mein letzter Wülle, ein iPhone mit Hülle.

  • Juli 2019
    Tim: Auf der iPhone-Rückseite des 2020er Modells möchte ich ein Horn rausgucken sehen. Mindestens 24 cm.
    Team: Hä?
    Tim: Nix hä! Umsetzen. 24 cm!
    Team: Das sieht doch hässlich aus.
    Tim: Das ist mir doch egal. Es soll keinen Schöhnehtispreis gewinnen. Viel wichtiger ist es, dass jeder Hans es als iPhone 2020 erkennt. Erkennungsmerkmal! Sagt euch das was?! Ausserdem brauchen die Hipster was zum kompensieren.
    Team: Aber das ist doch unpraktisch und passt in keine Hose.
    Tim: Perfekt! Dann wird es niemals verdeckt sein, sondern muss immer in der Hand getragen werden. Oder noch besser, alle Hosen müssen speziell dafür umgenäht werden. Passend dazu werden wir eine eigene Hosenkollektion dafür rausbringen womit wir uns eine goldene Nase verdienen werden.
    Team: Bist du dir wirklich sicher? Das klingt nicht wirkl ästhetisch.
    Tim: Ja! Sch#+ auf die Ästhetik. Für das Horn nehmen wir dann Esspapier als Material, damit es bei jedem Windstoss bricht und wir dann bei der Reparatur-Pauschale ordentlich absahnen können. Das heisst wichtige Funktion drankoppeln. Vielleicht das WLAN Modul da reinhauen, denn ohne können die ganzen Rich-Kids nicht länger als 5 Min überleben und stürmen uns die Stores, was wieder gute Zahlen bei der Keynote bringt!!!
    Team: Ist das nicht ziemlich abgef+§/? Das entspricht aber nicht Apples DNA von 1984?
    Tim: 1984? Da wart ihr noch alle feuchte Träume. Die Fanboys werden es schon schlucken wenn wir bissl mit amazing, worlds, ever und awesome rumnölen. Bei der Notch haben sie auch alle geheult und trotzdem kaufen sie wie blöde!
    Team: Ähm, nein. Die Verkäufe sind rückläufig.
    Tim: Mir doch egal, mit jedem abgebrochenen Horn verdient sich das iPhone 2020 zwei mal. Und das beste…mit null Innovationen. Machen! Wer Innovation will soll gefälligst zu Amazon gehen.

  • Und der Mist Katzenbuckel bleibt… da bist du wieder auf eine dicke Hülle angewiesen, damit die Kiste nicht vom Tisch vibriert. Aber lassen wir es. Hat ja mittlerweile jeder. Schön wäre es wenn man das Display als Kamera einsetzen könnte. Dann wäre der Katzenbuckel zumindest weg. Immer dieser Kamera Hype!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25721 Artikel in den vergangenen 4377 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven