iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 033 Artikel
   

News-Mix: Ads, Multitouch, Google, Navigation, AppStore & Server

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19
  • obama120.pngGeht es nach Apple, macht man keine Witze über Politiker. So wurde der von Swamiware programmierten Fun-Applikation nun, mit Hinweis auf den folgenden Auszug des SDK-Agreements, die Aufnahme in den AppStore untersagt.

    „Applications must not contain any obscene, pornographic, offensive or defamatory content or materials of any kind (text, graphics, images, photographs, etc.), or other content or materials that in Apple’s reasonable judgement may be found objectionable by iPhone or iPod touch users.“

    Dieses Video (Youtube-Link) zeigt das anstößige Spiel – Politiker-Karrikaturen hüpfen auf einem Trampolin – in Aktion.

  • navi120.pngNach der hier vorgestellten „echten“ aber noch nicht verfügbaren Navigations-Lösung von ALK-Technologies bereitet sich mit SygicMobile nun der nächste Anbieter mobiler Navigationssoftware auf das iPhone vor.
    Weitere Infos werden zum „Mobile World Congress“ erwartet. Dieser startet am 16. Februar.
  • Als wir euch auf diesen Android-Hack hingewiesen haben, hatten wir schon darüber Spekuliert. Nun ist es quasi offiziell. Einem ungenannten Google-Enwtickler nach, hat Apple Googles Tech-Abteilung bereits während der Produktion des G1-Telefons gebeten keine Multi-Touch Technologie einzusetzen um möglichen Patent-Klagen so bereits im Vorfeld aus dem Weg zu gehen.

    Apple, which of course makes the signature multi-touch mobile device, the iPhone, apparently asked Google not to implement it, and Google agreed, an Android team member tells us.

  • ipsever.pngReadWriteWeb berichtet über die hierzulande noch nicht verfügbare iPhone-Applikation „ServersMan@iPhone“. Das in Japan veröffentlichte Tool macht das iPhone zum vollwertigen Web-Server und erlaubt es so, die eigene Internetseite stets in der Hosentasche zu haben.

    „Once the app is installed, PCs on the internet can access the iPhone to upload or download files through a browser or they can use the webDAV protocol. If the PC and the iPhone are on the same network, the PC can connect directly. If they are on separate networks, then FreeBit’s VPN software will engage the connection.“

  • tvadairs.pngMacrumors macht auf den immensen Einfluss aufmerksam, den Apples Werbespot auf die Abverkäufe der in ihnen vorgestellten iPhone-Applikationen haben. Demnach konnte die in dem Werbespot Read vorgestellte eBook-Applikation ihren Umsatz nach Ausstrahlung der Fernsehwerbung versechsfachen.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
10. Feb 2009 um 13:27 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • 1.er xD

    Es ist schön das so viele ein navi entwickeln. Aber kriegen kann man doch eh keins auf Grund von Apples agb!

  • Ich will auch eine Navi, würde auch gerne für ein Tom Tom Produkt mehr als 30 Euro zahlen

  • @ Nicolas

    Habe ein 3G iphnone, betreibe es mit Base Flatrate fürs Tel. Würde gerne eine Datenflatrate von Base dazu buchen. Leider kann mir bei Base niemand sagen wie ich das Iphone dann konfigurieren muss.
    Kannst Du mir sagen, ob das überhaupt geht oder wohin ich mich wenden kann?
    Herzlichen Dank

    JBG

  • @Redaktion

    hab neues programek aus der Niederlande entdeckt wo man „emojis“
    kostenlos aktivieren kann

    “Spell number-emoji free” im appstore

    *bier* *bier* *bier* *bier* *bier* *bier* *bier* *bier*

  • Frage zu Navi-Lösungen:
    hatte tomtom damals, als der appstore rauskam, nich abgesagt weil apple angekündigt hatte echte navilösungen nicht zuzulassen?
    hat sich da was geändert?

    • das würde mich auch mal interessieren .. im moment scheinen ja einige navi lösungen zu entwickeln obwohl bisher keine im appstore zugelassen wurde .. entweder ist da was „im busch“ oder die setzen auf jailbreak ..

      • Ich denke, jeder hat inzwischen mitbekommen, dass die bei einigen Herstellern die Vorbereitungen laufen.
        Inzwischen kann ich mir vorstellen, dass apple mit der Einführung einer Navisoftware bewusst wartet, bis die neue – angepasste -Gerätegeneration auf den Markt kommt.

  • Pingback: Hüpfende Politiker: Nach Selbst-Zensur im AppStore

  • Pingback: CeBIT 2009: Video der iPhone-Navigationslösung von Sygic & Verlosung

  • Pingback: iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone − Füf fünf Geräte: Mini iPhone Server-Rack

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37033 Artikel in den vergangenen 6017 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven