iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 445 Artikel

Hintergrundgeräusche, Hörgeräte und mehr

Neu mit iOS 15: Apple zeigt kommende Funktionen im Detail

57 Kommentare 57

Zum weltweiten Aktionstag für digitale Barrierefreiheit, dem sogenannten Global Accessibility Awareness Day (GAAD) hat Apple mehrere neue System-Funktionen vorgestellt, die im Rahmen eines kommenden Software-Updates für iPhones und iPads „später in diesem Jahr“ zur Verfügung stehen werden.

Bei diesen handelt es sich, genau wie bei der bereits gestern Abend besprochenen Apple Watch-Steuerung über Handgesten, um neue Bedienungshilfen, die Apple mit iOS 15 im Herbst einführen wird.

Nachdem wir bereits gestern einen Blick auf die Apple Watch-Steuerung geworfen haben, richten wir unsere Aufmerksamkeit heute auf die für das iPhone neu angekündigten Features, die den Alltag für Anwender und Anwenderinnen mit körperlichen Beeinträchtigungen angenehmer gestalten sollen.

Hintergrundgeraeusche

Hintergrundgeräusche

So wird Apples nächstes Betriebssystem eine Auswahl an Hintergrundgeräuschen mitbringen, mit denen sich störenden Straßen- und Bürogeräusche maskieren lassen sollen. Die Hintergrundgeräusche werden sich dabei sowohl einzeln als auch zusammen mit eigenen Medieninhalten wiedergeben lassen und sorgen für einen Audio-Teppich, der Ablenkungen reduzieren und Anwendern gleichzeitig dabei helfen soll sich besser zu konzentrieren.

Laut Apple wird ein Mix aus Geräuschen zur Verfügung stehen, zu denen Naturklänge wie Regen- oder Bachgeräusche aber auch helle und dunkle Geräusche zählen.

Hörgeräte

Mit iPhone-kompatiblen Hörhilfen versorgte Hörgeräte-Träger dürfen sich mit iOS 15 über die Aufwertung des MFi-Hörgeräteprogramms freuen. Dieses soll schwerhörigen Nutzern durch die Unterstützung von bidirektionalen Hörgeräten das Freisprechen und das Führen von FaceTime-Gesprächen vereinfachen. Zudem ist ein erweiterter Audiogramm-Import zur Anpassung der Audioausgabe vorgesehen.

Foto Audiogramm

Bild-Beschreibungen

Die erst kürzlich vorgestellten Bild-Beschreibungen werden mit iOS 15 weiter ausgebaut. Zukünftig sollen Anwender in der Lage sein Bilder zu ertasten. VoiceOver wird dann auch die Positionen von Personen und anderen erkannten Objekten in den Fotos beschreiben. Zudem sollen auch abfotografierte Rechnungen akustisch beschrieben werden und lassen sich wie Tabellen erkunden.

Neue Memojis liefern Gesicherte mit Sauerstoffschläuchen, Cochlea-Implantaten und Schutzhelmen nach.

Memoji

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mai 2021 um 08:21 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    57 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31445 Artikel in den vergangenen 5262 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven