iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Link-Tipps zum Lesen und Hören: Der Radio-Tatort, die iWatch, Apples Podcast-Desaster und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20
  • ARD Radio-Tatort: Der aktuelle Radio-Tatort, Der Schläfer, gehört zu den besseren Vertretern der ARD-Hörspielreihe, wurde gestern Abend veröffentlicht und kann aktuell noch über den Podcast-Feed der Sendung in eure Lieblings-Podcast-App eingetragen werden.

    Ein junger Moslem wird erhängt im Wald gefunden. Die Ermittler müssen gleich mehrere Spuren verfolgen: Eltern, Mitbewohner, Professor – wer ist der Mörder?

  • Skeuomorphismen? Nicht jede Applikation mit virtuellen Leder-Nähten verdient sich das heutzutage zu häufig und zu oft falsch benutzte Prädikat. Wo genau das Buzzword angebracht ist und wo nicht, erörtert Louie Mantia in „Skeuomorphism“ und verteidigt Apples zurückliegende Entscheidungen, die Podcast-App durch einen Tonbandspieler und die Gamecenter-Anwendung mit Design-Zitaten eines virtuellen Poker-Tischs zu repräsentieren.

  • Apples iWatch. Kommt wirklich ein Uhr? Oder vielleicht nur ein komplementäres Armband, das NFC-Zahlungen auslagert, Passbook-Karten auf dem Handgelenk anzeigt und dank Bluetooth 4.0 so batteriesparend arbeitet, dass der Vergleich mit „richtigen“ Zeitanzeigern nicht gescheut werden muss? Harry C. Marks bietet auf Macgasm unter der Überschrift „Eine iWatch ist eine dumme Idee“ eine der besten Themen- und Stimmen-Zusammenfassungen der letzten Tage an.

    Nerds may be clamoring for a tiny wearable computer, but I’m clamoring for a tiny usable one.

  • Apples schlechteste Applikation: Skeuomorphismen hin oder her. Kritik muss sich Apples Podcast-Anwendung (AppStore-Link) trotzdem gefallen lassen. Nicht wegen der Anlehnung an das BRAUN-Tonbandgerät TG 60, sondern wegen einer Reihe grober Software-Fehler, die Apples Podcast-App zu der am schlechtesten bewerteten Cupertino-Applikation im App Store machen. Apple’s Podcast Disaster ist eine große Text-Empfehlung.

    Apple’s podcast app is, without a doubt, the worst iOS app it’s ever made. Others have been poorly received or largely ignored, but this is unprecedented: With nearly 6,000 ratings, the app has just 1.5 stars in the App Store.

  • Warum wird Apple nicht kopiert? Wir schließen mit einer Frage die weitgehend unbeantwortet bleibt, von Horace Dediu gestellt, aber dennoch zum Grübeln einlädt. Warum wird Apple nicht kopiert? Dediu geht es dabei nicht um die Produkte, die Software-Angebote oder die Filial-Geschäfte (die werden alle kopiert). Die Frage ist: Warum scheint es konkurrierenden Unternehmen bislang noch nicht geglückt zu sein, Apples „Culture Of Innovation“ nachzuahmen. Apple selbst hält „noch“ kein Patent darauf, die Tech-Landschaft regelmäßig mit neuen Produkten zu revolutionieren – wo also bleiben die Nachahmer?
Dienstag, 19. Feb 2013, 14:22 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Letztes finde ich klasse. :)
    Und doch gibt es eine schlechtere App. 2 sogar, wenn mich nicht alles täuscht. Zum einen wäre da die Keynote-Remote App., welche noch immer nicht an das 4″ Retina-Display angepasst ist. Und das obwohl sie mal 0,79 € bzw. jetzt 0,89 € kostet.

    Und das Texas Hold’em Spiel von denen ist meine ich ebenso nicht angepasst. Nicht mal an’s 3,5″ Retina-Display. Da bin ich mir gerade aber nicht zu 100% sicher.

  • Die Bilder der „iWatch“ zeigen genau, warum Apple immer noch an der Spitze ist. Dem Designer dieser Bilder ist tatsächlich nichts anderes eingefallen als ein iPhone zu verkleinern und an ein Armband zu machen. Und genau das wird Apple NICHT machen. Wenn das Teil rauskommt, werden sich wieder alle umschauen und sagen „Warum haben wir nicht daran gedacht?“.

  • Was für ein schöner Kommentar: „I heard bossy man was firing people over the maps debacle…if so, what’s gonna happen to the podcasts mgmt team? Lava? Tornadoes? XP?“ — In der Tat hat Maps völlig zu Recht Kritik auf sich gezogen, aber ‚Podcasts‘ schießt den Vogel ab! Nach fast jedem Sync die App löschen und neu laden, um mit Glück die Podcasts auch tatsächlich angezeigt zu bekommen (trotzdem stimmen die Angaben nicht immer, welche Sendungen schon gehört wurden und welche nicht), vom teuren Auto-d/l über 3G ganz zu schweigen. Diese App ist eine einzige Katastrophe! Ein Wunder, dass Steve Ballmer das nicht längst für eine Kampagne nutzt, den Apple hätte das im umgekehrten Falle längst getan.

    • reiche ein ’n‘ nach: «…, denn Apple hätte…»

    • die Podcast app ist echt ein graus. neue folgen werden nicht gepushed, titel stimmen nicht überein, etc. da sind die skeuomorphismen das kleinste übel.

      btw: der wikipedia artikel zu skeuomorphismus is auch nicht zu verachten, zumal es dort auch eine halbwegs objektive pro/contra gegenüberstellung gibt.
      http://en.wikipedia.org/wiki/S.....keuomorphs

    • Ehrlich gesagt, benutze die Podcast app ebenfalls, täglich und… Es geht alles? Syncs funzen, AutoDL funzt (Wlan) wo ich zuletzt stehen geblieben bin funzt… Kann kein Problem bestätigen!

      • Ich verstehe denn Sinn dieser App. Sowieso nicht, die Musik App. Und der iTunesstore zusammen können das gleiche :)

      • @Simon: Unter iOS 6? Klar findest du die Podcasts auch unter iTunes; dann aber, wenn du einen Podcast laden willst, wird auf die „Podcasts“-App verwiesen (Gott, ist das furchtbar, dass bei Apple immer mehr Apps so heißen wie ihr Inhalt). Die Musik-App hat doch auch längst keine Rubrik mehr für Podcasts…
        (@Pascal, du Glücklicher… Selbstverständlich ist das aber leider nicht.)

  • Tonbandspieler habe ich ja auch noch nicht gehört xD naja aber heute kennt auch keiner mehr ein Tonbandgerät oder eine Bandmaschiene ;-)

  • Mir gefällt die Podcast App eigentlich ziemlich gut. Dürfte nach Safari die von mir meist genutzte auf dem iPad sein. Besonders gelungen finde ich die iCloud-Synchronisation und die Tatsache, dass man einen Podcast z.B. auf dem iPad starten kann und dank iCloud auf dem iPhone an der gleichen stelle weiter hören kann.

  • Häää ich finde die idee von der iwatch ziemlicch cool oder bin ich da der einzige?!

  • Also bei mit geht auch alles! Benutze sie jeden Tag! Tiptop Applilation. Lädt schön automatisch die neusten folgen und löscht die alten.

  • Great post. I was checking continuously this blog
    and I’m impressed! Very helpful information specially the last part :) I care for such information a lot. I was seeking this particular info for a long time. Thank you and good luck.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven