iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 350 Artikel
Katzen kotzen Regenbögen

Line LIVE: ProSieben und Line starten neue Live-Streaming-App

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

ProSiebenSat.1 Digital und die für ihren vor allem im asiatischen Raum populären Line-Messenger bekannte Line Corporation starten mit Line LIVE heute eine neue Live Streaming-Plattform in Deutschland.

Line Live 1000

Das mobile Angebot setzt auf nutzergenerierte Inhalte und bietet Apps sowohl für das iPhone als auf für Android an. Ob es dem deutschen Medienunternehmen jedoch gelingen wird die in Japan bereits seit zwei Jahren aktive Platform (Line LIVE zählt hier 24 Mio. aktive Nutzer pro Monat) auch hierzulande zu etablieren, muss abgewartet werden.

So setzt Line LIVE auf eine Finanzierung über die Geschenke-Vergabe, die Konsumenten laufender Live-Streams den Erstellern machen können und dafür auf sogenannten Coins setzen sollen, die sich in der App erwerben lassen. Im Gegensatz zu Christian Dankl, seines Zeichens Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital, sind wir hier eher skeptisch. So erklärt Dankl:

„Die neue Line LIVE-Plattform ist unsere Antwort auf den Live Streaming-Trend weltweit. Im asiatischen Raum verzeichnet Line LIVE bereits enormes Wachstum bei den Nutzerzahlen, im Engagement sowie in der Monetarisierung. Darauf bauen wir auf und bringen diesen Erfolg zunächst nach Deutschland, denn wir glauben an den Markt für User Generated Live Streaming und dessen breite Reichweite in der jungen Zielgruppe. Die Erfahrungen und die Technologie der Line Corporation sind hierfür wichtige Kriterien für den Erfolg der Plattform und wir sind an einer langfristigen Kooperation interessiert.“

Streaming

Taschengeld zu In-App-Käufen

Zum Start der neuen Plattform will ProSiebenSat.1 prominente YouTube-Talente dafür bezahlen, dass diese ihre Follower auf Line LIVE locken.

Anders formuliert: Großer deutscher Medienkonzern setzt auf die Sehnsüchte Heranwachsender und lockt mit alterskompatibler Online-Prominenz um diese mit In-App-Transaktionen zu melken: „Sende Herzen und Geschenke an deine Lieblings-Streamer“.

Damit sich die einsamen Kids vom Land den glitzernden Instagram-Inszenierungen näher fühlen und ihre Unsicherheit mit witzigen Emojis weg-kaufen können. Die Katze, die den Regenbogen auskotzt kostet dabei nur 26.000 Coins. Etwas mehr als 4000 Coins kosten aktuell knapp 50 Euro.

Laden im App Store
LINE LIVE: Broadcast your life
LINE LIVE: Broadcast your life
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos+
Laden
Montag, 04. Sep 2017, 11:50 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist die Rechnung korrekt oder kostet die Katze wirklich NUR 325 Euro?

  • Frage mich, was mit dem kleinen Finger auf dem Promo-Bild passiert ist?

  • Warum? War mein erster Gedanke beim Lesen der Überschrift :) bin wohl zu alt

  • Meine Favoriten Apps:
    – Periscope
    – Live.me
    – YouNow
    – Merkaat
    … mal sehn was die App kann, letztendlich sind alle ähnlich ..

  • Sau cool. Das Konzept ist genial. Das hat etwas vom Straßenmusiker, den man auch Geld gibt wenn er gut ist

  • Grüße aus Japan, LINE Live kennt hier keine Sau. Instagram und Snow sind angesagt. LINE wird von den meisten nur als Messenger benutzt und die extra Services interessieren keinen, daher verlieren die auch gerade mäßig Nutzer.

  • Habe mir LINE nur einmal angeschaut, als Alternative zu Skype Out Telefongesprächen ins Ausland. Leider sind die Preise um das 5 bis 10 fache höher, als bei Skype.

    Zum Rest äußere ich mich lieber nicht, ist wohl was für Pubertiere und solche die nie damit aufgehört haben.

    ^^

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21350 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven