iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
Viele Gesten, simple Diktate

Blink: Eine ganz puristische Aufgabenliste

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die gerade kostenlose verfügbare iOS-Applikation Blink gefällt uns gut. Erst seit Mai im App Store verfügbar und bislang für einen Euro zu haben, verzichtet Blink auf fast alle Funktionen, die umfangreichen Aufgabenverwaltungen heutzutage mitbringen und setzt lediglich auf eine simple Nur-Text-Liste eurer Einträge.

Blink 1000

Diese lassen sich eintippen (druckt dazu einmal auf den leeren Bereich) oder einsprechen (haltet den leeren Bereich gedrückt) und können, sobald erledigt, mit einem Doppeltap archiviert werden.

Bereits eingegebene To-Do-Punkte lassen sich blau (einfacher Tap) und rot (erneuter Tap) markieren und können sowohl editiert werden (einfach halten) als auch direkt archiviert (halten und nach unten wischen) oder an den Anfang der liste verschoben werden (halten und nach oben wischen).

Gestenbasiert, übersichtlich, einfach, nett anzuschauen und frei von überflüssigem Ballast. Wer, für welches Projekt auch immer, mal eine andere Aufgaben-App ausprobieren möchte, lädt sich Blink heute gratis aufs iPhone.

Laden im App Store
Blink - Quick Memo
Blink - Quick Memo
Entwickler: IDEAMP Co.,Ltd.
Preis: 1,09 €+
Laden
Montag, 04. Sep 2017, 13:00 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bekomme die App nur auf chinesisch angezeigt. Geht es Euch auch so?

  • Ich kann kein japanisch. Wie soll ich da den Punkt Einstellungen finden?

  • Holdi meint die iPhone Einstellungen. Das hat geholfen, vielen Dank.

  • Immer diese Nutzer, die Apps in anderen Sprachen angezeigt bekommen. Ist mir in zehn Jahren nicht einmal passiert.

    • Welch sinnfreier Kommentar… „Immer diese Nutzer…“ Erklär mir doch mal plausibel, welchen Einfluss ich beim Installieren der App auf die Sprache habe. Ist Dir ja seit 10 Jahren nicht passiert… Musst es ja wissen, was ich beachten muss. Bin ja erst seit iOS 2 dabei…

      • Mein Kommentar war wertfrei. Ich wundere mich nur, wie das immer wieder bei dem ein oder anderen passieren kann. Würde ich wissen, was dahinter steckt, hätte ich gern geholfen. ;)

  • Das ist bei mir nicht die erste App, bei der das passiert….egal. Gelöscht und fertig.

  • Ebenso gelöscht und fertig. Ist mir zum ersten Mal passiert. Schade.

  • Genau das japanische Problem habe ich mit Blink auch mit HD Download!? Bekomme Japanisch NICHT aus den Liste der bevorzugten Sprachreihenfolge…lediglich bei jeweils neuem ipad. Hilfe bitte

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven