iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Lese-Tipps: Deutschlands Siri-Stimme & die E-Mails der kopierten Threes-Entwickler

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Anja Tiedge unterhält sich im KarriereSPIEGEL mit Heike Hagen, der weiblichen SIRI-Stimme auf deutschen iPhone-Einheiten.

Die 1970 geborene, viersprachige Düsseldorferin – deren Stimme ihr nicht nur beim Siri-Zugriff, sondern auch in zahlreiche Werbespots, in Telefon-Warteschlangen großer Unternehmen, als Off-Kommentar in mehreren RTL-Magazinen und bei der Durchsage auf Flughäfen hören könnt – spricht im Interview darüber, wie sie mit Komplimenten umgeht und warum sie sich selbst nicht gern hört.

Ein netter Artikel, den ihr mit einem Abstecher auf dem Soundcloud-Profil von Heike verbinden solltet. Und immer dran denken: Das ist SIRI, die da spricht.

  • Die E-Mails der Threes-Entwickler

Die Macher des von uns hochgelobten Zahlen-Schiebespiels Threes sprechen in ihrem Blog ein ebenfalls spannendes aber nicht ganz so leichtes Thema an.

Der detaillierte Eintrag „The Rip-offs & Making Our Original Game“ gewährt euch einen Einblick in den Kampf der Spiele-Entwickler mit offensichtlich inspirierten Nachbauten ihres Games.

Das Threes-Team beschreibt das beschissene Bauchgefühl beim Blick auf Chart-stürmende Klone, versucht zu erklären, wie viel Zeit und Arbeit in die Entwicklung des Originals geflossen ist und gewährt intime Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Titels, der sich inzwischen auch gegen Spiele wie 2048 behaupten muss.

Das Threes-Blog legt dazu mehr als 300 interne E-Mails offen, in denen sich fast die gesamte Konversation der Entwickler nachlesen lässt. Wie fühlen mit den Machern.

It’s all in good fun, at least we’d like to think so, but try as our logical brains might, we still got the same “cloning feeling“. Especially when people called Threes, a game we poured over for nearly a year and a half, a clone of 2048. Others rifled off that they thought 2048 was a better game than Threes. That all stung pretty bad. We know Threes is a better game, we spent over a year on it. And obviously, Threes is the reason 2048 exists.

Entwicklungsschritte

entwicklungsschritte

Freitag, 28. Mrz 2014, 17:59 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • @iFun:

    Soweit mir bekannt ist das gar nicht (mehr) Siri. Die hat seit iOS7 eine ganz andere Sprecherin ?!

  • Siri bei „Big Bang Theory“ ist heißer ;-P

  • „Siri“ sieht aber sehr gut aus! ;-)

  • Der Link auf den Spiegel funktioniert nicht!

  • Wer spricht eigentlich „Anna“ auf dem Mac?

  • Zum kotzen mit den ganzen Nachbauten.

  • Ich verstehe die Threes-Entwickler und ich habe mir nachdem ich 2048 gespielt habe Threes gekauft. Aber auch wenn die Threes-Entwickler es nicht gerne hören: 2048 ist unverkennbar von Threes inspiriert, aber es ist definitiv ein anderes Spiel, und mir persönlich gefällt es deutlich besser.

  • 2048 ist seelenloser Rotz und nicht annähernd so gut wie Threes!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven