iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 660 Artikel

"Wird möglicherweise nicht unterstützt"

Klage gegen Apple: iOS-Updates machten Billig-Zubehör unbrauchbar

61 Kommentare 61

Wer grundsätzlich keinen besonderen Wert auf die MFi-Zertifizierung seiner iPhone-Accessoires legt, kennt die Info-Mitteilung, die iPhone und iPad einblenden, wenn günstige Drittanbieter-Stecker, Adapter, Kabel und Accessoires verbunden werden, deren Produktion Apple nicht offiziell abgesegnet hat.

Kabel 500

Seit iOS 7 begrüßt das iPhone die überraschen Anwender hier mit einem schmissigen „Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“, bricht Ladevorgänge ab oder streicht nach iOS-Aktualisierungen sogar Funktionen, die wenige Tage zuvor noch problemlos genutzt werden konnten. Lighting-Schlüsselanhänger scheinen besonders betroffen.

Ein Ärgernis, das von der überwiegenden Mehrzahl der betroffenen iPhone-Nutzer in der Vergangenheit vorwiegend mit einem Schulterzucken und dem Griff zu teuren Lizenz-Accessoires quittiert wurde.

Dass es auch anders geht zeigt der aktuelle Fall einer amerikanischen Nutzerin, die Apple wegen der Warnmeldung nun vor Gericht konfrontiert. Der im Raum stehende Vorwurf: Offizielle iOS-Aktualisierungen hätten dafür gesorgt, dass sich zuvor tadellos arbeitenden Ladegeräte nicht mehr nutzen ließen.

Den Prozessdokumenten nach, verklagt die Anwenderin Apple auf Schadensersatz und wirft dem Unternehmen falsche Werbung und unlautere Geschäftspraktiken vor.

Apple selbst schreibt in seinem Support-Artikel #HT208277:

Warnhinweis „Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ wird angezeigt – Dieser und ähnliche Warnhinweise können auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aus verschiedenen Gründen angezeigt werden. Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Sie einen solchen Warnhinweis sehen. Die Warnmeldungen werden in folgenden Situationen angezeigt:
Ihr Zubehör ist defekt, beschädigt oder nicht von Apple zertifiziert.
Das Zubehör wird nicht von Ihrem Gerät unterstützt.
Der Anschluss Ihres iOS-Geräts ist verschmutzt oder beschädigt.

Lesenswert zum Thema

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Feb 2019 um 17:24 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    61 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33660 Artikel in den vergangenen 5458 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven