iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
o2 und Vodafone warten noch

iPhone 2019: Reservierungs-Service jetzt live

75 Kommentare 75

Die Telekom wäre dann so weit. Wie gestern angekündigt hat der Netzbetreiber seine Sonderseite Reservierungs-Service jetzt für das diesjährige iPhone vorbereitet und nimmt ab sofort Vormerkungen besonders interessierter Kunden entgegen.

Reservierungs Service

Diese können das dort angebotene Formular ausfüllen und werden nach dem Verkaufsstart der neuen iPhone-Generation bevorzugt mit den Anfangs oft noch schlecht lieferbaren Geräten versorgt.

Jetzt bequem online Ihr Reservierungs-Service Ticket sichern. – Sobald Hersteller wie Samsung, Apple, HUAWEI etc. Ihre neuesten Smartphones vorstellen, laden wir Sie aktiv ein, Ihr Ticket einzulösen. Sie profitieren damit automatisch von einer bevorzugten Belieferung.

Die baugleichen Angebote von o2 (2018: Vorbestellmöglichkeit) und Vodafone (2018: First Come First Surf) sind bislang noch nicht online, dürften jedoch wie gewohnt in den kommenden Tagen nachziehen.

Donnerstag, 15. Aug 2019, 7:52 Uhr — Nicolas
75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer kauft den noch ein iPhone mit einem unnötigen teuren Vertrag?

    Für mich unverständlich.

    • Leute die auf Discounter Tarife keine Lust haben.

    • Leute die zufrieden mit ihrem Provider sind. Vergleicht man die Leistung dann sind t mobile und Vodafone gar nicht so viel teuerer. Welcher Discounter bietet zum Beispiel LTE Max an? Oftmals wird LTE limitiert auf 59mbit. Vom netzausbau finde ich persönlich ebenfalls t mobile sehr gut.

    • Leute die Wert auf ein stabiles Netz legen.

    • Es ist einfache Mathematik. Es ist in der Regel billiger das iPhone mit Vertrag zu kaufen, da man dort nicht die vollen Gerätepreis zahlt. Oft ist das Gerät einzeln kaufen plus Discounter-Tarif teurer. Vor allem wenn man mehr als 8GB Volumen benötigt. Aber das muss sich jeder für sich selbst ausrechnen. Die Bedürfnisse sind sehr individuell.

      • Seh ich genau umgekehrt. Spare seit nem Jahr monatlich 65€ weil ich von der Telekom weg bin d.h hab schon allein deswegen. 780€ an die Seite gelegt. Da ich mir erst das bessere 2020 iPhone gönne. Hab ich das iPhone locker in 2jahren raus und habe keinen teuren Tarif an der Backe wonach das iPhone nichtmal in der besten konfig für 1€ bekomme. 300€ musste ich bisher immer einmalig zahlen. Mein jetziger prepaid Tarif ist 1gb weniger als vorher. Dafür kann man schonmal 65€ sparen im Monat.

      • Auch LTE Max? Esim fähig für Watch? Stream on? Telekom Netz?

      • Pfanny, du hast völlig Recht, wenn man auf Performance keinen Wert legt kann man bei Billigtarifen viel Geld sparen!

    • Leider ist das iPhone zu einem durchschnittlichen Volkshandy geworden!

      • Ja, leider. Waren das noch schöne Zeiten als man sich was einbilden durfte mit einem 400€ Smartphone durch die Gegend zu laufen. Zufrieden konnte man damals noch in seinen tiefergelegten BMW 316i E36 einsteigen und davonbrausen.

        P.S. wer Ironie findet darf sie behalten.

      • Cartman, bist du Landwirt?

      • Leider nein, sonst hätte ich vermutlich genug Grund und hätte nicht ein Vermögen für ein großes Grundstück ausgeben müssen.

      • Cartman, was du ein geiler Typ bist! „Ein Vermögen für ein riesengroßes Grundstück! Aber so eine Antwort hatte ich vermutet! Wahrscheinlich wohnst du mit Huckleberry Finn in einer Tonne unter der Brücke!

      • Ok, erwischt. Huckle und ich grillen uns täglich unsere frisch gefangenen Ratten oder gönnen auch gerne mal eine Flasche Korn. Erweitert den Horizont.

      • Du bist Tom!

      • Gruß und Kuss, dein Julius.

    • Leute die auf einen solchen Tarif angewiesen sind damit man LTE auf dem Land ohne Limit nutzen kann. Wir haben weder eine IP fähige Internet-Leitung noch DSL. Daher habe ich den XL Business Premium und bekomme jedes Jahr (natürlich gegen Zuzahlung) ein neues iPhone:-) *freu* Bei diesem Tarif ist es egal ob man ein Gerät nimmt oder nicht, man muss trotzdem immer gleichviel dafür zahlen. Auch wenn das sehr sehr viel ist, so ist das in Deutschland.

    • Weil Geld nicht das Maß aller Dinge ist. Zumindest bei mir.

  • Jedes Jahr der selbe Quatsch und diese künstliche Hektik. Es wird für alle genügend iPhones gegen.

  • Ticket angefordert. Mal schauen was kommt.

    • Blablabla… und dann gibst du es zurück!

    • Ein typischer Vorbesteller! Erstmal bestellen, aber Geld habe ich sowieso keins!

      • Ticket heißt doch noch gar nicht bestellt. Bestellen muss man danach schon aktiv

      • Glückwunsch, du hast verstanden worum es in dem Ticket geht ..

      • Glückwunsch broesel, du kannst nicht lesen!

      • Wenn man sich ein „Reservierungssystem-Service Ticket“ bestellt, gehe ich davon aus, dass man sich entschieden hat, ein neues IPhone zu kaufen! Bis hierhin verstanden? Hauptsache mal reserviert! Wenn es dann aber soweit ist, machen sie entweder gar nichts, oder schicken das IPhone zurück, weil sie gar kein Geld dafür haben und begründen es damit, dass es ja total schlecht ist!

      • Lerne den Unterschied zwischen bestellen und reservieren, dann reden wir weiter

      • broesel, du erfüllst genau dieses Klischee! Schönen Abend! Und leg schon mal einen Heiamann beiseite!

      • Ich habe bisher weder ein iPhone zurück geschickt, noch habe ich ein Ticket verfallen lassen wenn ich reserviert hatte.

        Ich finde es schon klasse wie treffend Du wildfremde Menschen auf Basis von ein paar Sätzen analysieren kannst. Zum Thema Klischee sage ich mal gar nichts und alle über einen Kamm scheren machst du ja auch nicht.

        Schönen Abend

      • ‚dass man sich entschieden hat ein neues iPhone zu kaufen‘

        Nein, wieso sollte man? Man hat sich entschieden ein Ticket für bevorzugte Lieferung zu reservieren. Nicht mehr und nicht weniger. Ich habe das in den letzten Jahren eigentlich immer gemacht, die Keynote abgewartet und DANN entschieden ob ich kaufe oder nicht!

      • tribal-sunrise, Bingo!

      • Das Ticket ist für alle Geräte Neuheiten und nicht exklusiv für die neuen Apple Endgeräte.

  • Vor allem, wer kauft sich jetzt noch ein iPhone mit veralteter Technik? Da ist das iPhone im nächsten Jahr doch erheblich spannender.

  • Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss !

  • Habe noch ein SE, das mir treue Dienste erweist.
    Gerne würde ich in den nächsten 1-2 Jahren auf ein neues iPhone umsteigen, wobei mich der Preis von 1.000€ und meine Frau benötigt im Zeitraum auch ein neues, schon ziemlich abschreckt.
    Da ich das iPhone dann auch wieder 4-5 Jahre nutzen werde, sollte es schon 5G unterstützen, vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr wieder ein SE :-)

  • Der Andrang wird sich in Grenzen halten und somit wird für jeden der dieses futuristische, super innovative und fantastisch gestylte Teil haben möchte, auch sofort eins da sein.

    • Man kann es natürlich auch künstlich knapp halten und nur eine begrenzte Anzahl in den Verkauf geben. Upps – dann ist es in Sekunden ausverkauft und alle Welt denkt: das muss ja ein super Teil sein…..

      • Das hört man schon seit gut 8 Jahren. Nur blöd das damals immer die iPhone-Verkäufe immer das Gegenteil gezeigt hatten. Damals wurden immer mehr und mehr verkauft hatte trotzdem nicht für jeden gereicht.

      • Letztes Jahr war es anders.

      • Letztes Jahr gab es ja auch keine Knappheit. Habt ihr den Unterschied gemerkt?

  • Camping vor den Stores wird dieses Jahr wohl nicht zu erwarten sein.

  • @rudi – damals war es ja auch noch was besonderes……

  • Ich hoffe, dass das neue iPhone über 2000€ kostet. Am besten mit Vertrag noch gut über 1k. Dann hat sich das gleich wieder. Die anderen mit dem Ticket können ja denn gerne Huawei oder sowas kaufen. Dafür gilt das Ticket ja auch oder?

    Gruße

  • Veraltete Technik. Warum reservieren die Ladenhüter gibt es vier Wochen später zum mitnehmen

  • Leider ist der feservierungsservice beendet wollte gerade mein Ticket bestellen :-/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven