iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 086 Artikel

Volle 15 Watt nur mit Original-Netzteil

iPhone 12 MagSafe: Apple bremst „falsche“ Ladegeräte aus

113 Kommentare 113

Die Eigenheiten von Apples MagSafe-Ladezubehör hatten wir ja schon mehrfach zum Thema. In diesem Zusammenhang haben wir auch darauf hingewiesen, dass Apples Apples MagSafe-Ladegerät ohne Netzteil kommt. Grundsätzlich genügt zwar schon ein 12-Volt-Netzteil, um die Funktion des Ladegeräts bereitzustellen, Apple zufolge wird für das beworbene schnelle Laden mit 15 Watt allerdings ein Netzteil mit 20 Watt benötigt.

An anderer Stelle hat Apple auch darauf hingewiesen, dass man problemlos auch Produkte anderer Hersteller oder beispielsweise ein vorhandenes MacBook-Ladegerät verwenden könne.

Wie es nun scheint, ist für das von Apple beworbene schnelle Laden mit 15 Watt allerdings zwingend der vom iPhone-Hersteller selbst für 24 Euro angebotene 20W USB‑C Power Adapter nötig. Im unten eingebetteten Video seht ihr einen Test mit verschiedenen, teils auch deutlich leistungsfähigeren Netzteilen, die jedoch mit Blick auf die Ladegeschwindigkeit alle hinter Apples 20-Watt-Netzteil zurückbleiben.

Die Messzahlen aus dem Zollotech-Video:

  • Apple 20 Watt Ladegerät = 15 Watt
  • Apple 18 Watt Ladegerät = max. 13 Watt
  • Apple 96 Watt MacBook-Ladegerät = 10 Watt
  • Anker PowerPort Atom PD I = max. 10 Watt
  • Aukey 65 Watt Ladegerät = max. 9 Watt
  • Google Pixel Ladegerät = max. 9 Watt
  • Samsung Note Ladegerät = max. 7 Watt

Die Ergebnisse überraschen, lassen aber auch erahnen, dass der MagSafe-Ladeprozess mit aufwändiger Elektronik verbunden lässt. Wohl um Überhitzung zu vermeiden, werden die leistungsfähigeren Ladegeräte von MagSafe teils massiv ausgebremst.

Dazu passt auch die ebenfalls im Video dokumentierte Erkenntnis, dass sich mit einem „nackten“ iPhone 12 höhere Ladegeschwindigkeiten erreichen lassen, als wenn ein Case angelegt ist und dadurch die Wärmeabfuhr eingeschränkt wird.

Unterm Strich lässt sich zusammenfassend wohl sagen, dass der Akku während einer schnellen drahtlosen Betankung stark beansprucht werden kann und Apple diese Belastung nach Möglichkeit in Grenzen halten will.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
27. Okt 2020 um 09:49 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    113 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    113 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31086 Artikel in den vergangenen 5202 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven