iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 878 Artikel

Neue Farboption als Erkennungszeichen?

iPhone 12: Dunkelblau soll Nachtgrün ablösen

75 Kommentare 75

Beim Branchenmagazin DigiTimes scheint man sich sicher, dass Apple das iPhone 12 auch in Dunkelblau anbietet. Die neue Farbvariante wird in einem aktuellen Bericht über die erwarteten Produktionsmengen als gegeben gesetzt.

Bereits im Januar machte das Gerücht die Runde, Apple werde das iPhone 12 in diesem Jahr auch in „Navy Blue“ anbieten. Der neue Farbton würde dann die dunkelgrüne „Nachtgrün“-Variante des iPhone 11 ersetzen.

Aus Apple-Sicht keine schlechte Taktik, wäre so doch die Möglichkeit gegeben, das iPhone auch in diesem Jahr wieder in einer exklusiven Ausführung nach dem Motto „schaut her, ich habe das neue iPhone“ anzubieten.

iPhone 12: Spannung beim Blick auf die Apple-Termine

Die technischen Details zum iPhone 12 scheinen dagegen weitgehend klar. Apple soll in diesem Jahr vier iPhone-Modelle auf den Markt bringen. Spannend wird es in diesem Zusammenhang auch beim Blick in den Kalender. So dürfen wir angeblich schon in der kommenden Woche eine neue Apple Watch und neue iPads erwarten. Die iPhone-Vorstellung wird in diesem Jahr dagegen verspätet stattfinden. Auch von Apple selbst war bereits zu hören, dass die Geräte in diesem Jahr ein paar Wochen später als sonst üblich verfügbar sein werden. Die Gerüchteküche rechnet mit einer Vorstellung Mitte Oktober, bis zur Auslieferung der Pro-Versionen könnten dann aber noch mehrere Wochen vergehen.

Der vergleichsweise späte Markteintritt dürfte dann auch dazu beitragen, dass Apple in den letzten Wochen des Jahres weniger neue iPhones verkauft, als dies im vergangenen Jahr der Fall war. So lauten jedenfalls die Erwartungen von DigiTimes. Demnach werde erwartet, dass Apple bis Jahresende „nur“ 63 bis 68 Millionen Stück des iPhone 12 ausliefert, das wären dann mehr als fünf Millionen Geräte weniger als im vergangenen Jahr.

Die genannten Zahlen seien allerdings mit Vorbehalt zu betrachten. Die Tatsache, dass die USA Arbeitslose in diesem Jahr mit einem noch nicht bekannten Bonusbetrag ausstatten wollen könnte die Verkaufszahlen positiv beeinflussen, die ausstehende Entscheidung um Streit um ein WeChat-Verbot dagegen negativ.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
31. Aug 2020 um 15:37 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    75 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    75 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30878 Artikel in den vergangenen 5169 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven