iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 144 Artikel

Wenn ihr noch nicht auf 15 wollt

iOS 14.8.1 korrigiert zahlreiche Sicherheitslücken

30 Kommentare 30

Apple hat in den vergangenen zwei Tagen insgesamt sieben Softwareupdates bereitgestellt, die sich nicht ausschließlich mit der Bereitstellung von neuen Funktionen beschäftigen, sondern teils auch schlicht eine stattliche Zahl von Sicherheitslücken stopfen. Folglich ist es empfehlenswert, dass ihr auch ältere Geräte beziehungsweise solche, die ihr noch nicht mit den neuesten Softwareversionen betreiben wollt, entsprechend aktualisiert.

Apple Zero Day Ios 14 8 1

Als letzte Neuerung im aktuellen Update-Reigen von Apple stehen nun iOS 14.8.1 und iPadOS 14.8.1 zur Installation bereit. Das Update lässt sich über die Softwareaktualisierung des iPhone 6s oder neuer und auf verschiedenen iPad-Modellen installieren und kümmert sich nun auch unter iOS 14.8 unter anderem um eine Mitte Oktober mit iOS 15.0.2 behobene, schwerwiegende Sicherheitslücke, die wohl bereits aktiv ausgenutzt wird.

Die gleiche Schwachstelle wurde neben diversen weiteren aktuell auch mit watchOS 8.1 auf der Apple Watch sowie mit tvOS 15.1 auf Apple TV und mit macOS Big Sur 11.6.1 auf Macs behoben, die nicht unter macOS Monterey laufen.

Zero-Day-Schwachstellen wollen zeitnah gestopft werden

Grundsätzlich gilt, was wir auch vor einigen Tagen schon geschrieben haben. Apple sieht sich aufgrund der großen Popularität seiner Geräte verstärkt auch im Visier von kriminellen Hackern. Zu eurer eigenen Sicherheit ist es empfehlenswert, die verfügbaren Aktualisierungen zeitnah zu installieren. Mit den zuletzt veröffentlichten Updates ist es möglich, die Schwachstellen auch dann zu beheben, wenn man nicht auf die neueste Betriebssystemversion wechseln will.

Konkret werden mit den neu verfügbaren Updates auf iOS 14.8.1 und iPadOS 14.8.1 beispielsweise zwölf verschiedene Fehler im Bereich der Systemsicherheit korrigiert. Die neue Softwareversion ist neben dem iPhone 6s und neuer auch für alle Modelle des iPad Pro sowie das iPad Air 2 und neuer, das iPad der 5. Generation und neuer, das iPad mini 4 und neuer sowie den iPod Touch der 7. Generation verfügbar.

27. Okt 2021 um 09:33 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    30 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31144 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven