iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 846 Artikel

"Hey Siri, spiele Musik"

iOS 14.5: Musikdienst per Sprachkommando festlegen

30 Kommentare 30

Während der Betaphase von iOS 14.5 sorgte das Bildschirmfoto einer neuen Siri-Interaktion für Spekulationen, Apple könnte nach E-Mail-Clients und Browsern von Drittanbietern fortan auch Musik-Applikationen die Möglichkeit einräumen, sich als System-Standard festlegen zu lassen.

Audio Kommando

Ähnlich wie sich Safari auf dem iPhone unter iOS 14 durch andere Browser wie etwa Firefox oder Brave ersetzen lässt, könnten Drittanbieter mit ihren Audio-Playern die offizielle Musik-Applikation Apples ersetzen – so die Hoffnung damals. Als Apple von den Spekulationen Wind bekam, äußerte sich das Unternehmen mit einer seltenen Stellungnahme.

Apple dämpfte Erwartungen

Man arbeite nicht daran, die Musik-Applikation durch andere Audio-Apps ersetzen zu lassen, sondern würde mit der neuen Abfrage lediglich für eine bessere Alltagserfahrung mit der Siri-Sprachassistenz sorgen wollen. Fordern Nutzer Siri dazu auf ein ausgewähltes Album, einen Song oder einen bestimmten Künstler wiederzugeben, fragt die Sprachassistenz unter iOS 14.5 nun nach der Audio-App, die dafür genutzt werden soll.

Siri Abfrage Musik

Voraussetzung ist allerdings, dass mehrere Audio-Applikationen auf dem eigenen iPhone installiert sind. Jetzt, da iOS 14.5 offiziell freigegeben wurde, könnt ihr die neue Abfrage mit dem passenden Siri-Kommando einfach selbst provozieren.

„Hey Siri, spiele Musik“

Bitte Siri dafür einfach um das Abspielen eines ausgesuchten Songs oder ganz generell: „Hey Siri, spiele Musik“. Hier sollte Apples Sprachassistenz nun mit folgender Antwort reagieren: „Ich lerne, wie ich die passende Audio-App für dich wählen kann. Welche möchtest du verwenden, um das zu hören?“

Begleitet wird die Frage hier von einer liste installierter Audio-Apps unter denen ihr euch euren Kandidaten aussuchen könnt. Das nächste Siri-Kommando zur Musikwiedergabe wird nun direkt von der gewählten Audio-App beantwortet.

29. Apr 2021 um 15:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Leider kann Amazon Music immer noch kein Siri :(

  • YouTube Premium für 1.80€ ich komme!

  • Ganz toll, bei TIDAL gehts nicht.

  • Schau mal bei MyDealz + VPN. Verschiedene Länder sind unterschiedlich teuer. Indien, Brasilien, etc.

  • Betrifft mich zwar nich, weil nur Spotify, aber: Wie bekommt man denn einen anderen Standarddienst festgelegt, wenn man dann doch mal wechseln wollen würde?

  • Also bei mir öffnet er leider einfach weiter die Musik App, die ich nie genutzt habe. Hätte ja gerne Amazon Music da…

  • Eine Einbindung von Amazon music wäre mal spannend.
    Schade das sich selbst Siri „ausschaltet“ sobald die App auf ist.

  • Mit Amazon Music funktioniert’s auch nicht.

  • Das ist ein wenig doof. Wenn man eigentlich Spotify als Standard eingestellt hat, dann aber zB. „Siri spiele Radio XY“ sagt rafft das System es nicht und versucht irgendwas mit XY bei Spotify zu suchen. Erst wenn du dann sagst “ Sirri spiele Radio XY auf Apple Music“ gehts wieder. Dafür ist dann Spotify wieder solange weg.

  • Was passiert eigentlich wenn man die „Musik“ App auf dem iPhone löscht? Taucht diese dann immer noch als Vorschlag auf?

  • Scheitert leider bei mir immer noch daran, dass Siri, wenn auf deutsch gestelt, keine englischen Titel versteht…und so immer das falsche abspielt.

  • Funktioniert auf dem Iphone mit Spotify. Wäre super, wenn es solch eine Funktion auch für den Homepod Mini gäbe.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29846 Artikel in den vergangenen 5005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven