iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 843 Artikel

Nach E-Mail-App und Browser

Spotify oder Apple? iOS 14.5 fragt nach Standard-Streaming-Dienst

53 Kommentare 53

Seit dem 1. Februar im Testeinsatz auf den Geräten der Entwickler-Community, überrascht die aktuelle Vorabversion von iOS 14.5 mit einer Nachfrage, die andeutet, dass Apple fortan das Setzen eines systemweiten Standard-Streaming-Dienstes unterstützen wird und damit den Aufbau der Sprachkommandos zur Musikwiedergabe deutlich vereinfachen könnte.

Kein „Spiele … auf Spotify“ mehr

„Spiele Never Gonna Give You Up von Rick Astley auf Spotify“. Ohne den Zusatz „auf Spotify“, den Nutzer des skandinavischen Musik-Streaming-Dienstes bislang stets an ihre Siri-Befehle anhängen müssen, versucht Apple üblicherweise die hauseigene Musik-App zur Wiedergabe des angefragten Songs zu starten. Ohne aktives Apple Music-Abo sorgte dies dann jedoch für anhaltende Stille auf dem eigenen Gerät.

Charging Iphone Xs Streaming

Eine offene Baustellen, die Apple mit iOS 14.5 nun anzugehen scheint. So berichten erste Nutzer aktuell darüber, dass das Test-Betriebssystem auf die ersten Musikwiedergabe-Kommandos mit einer Siri-Rückfrage nach dem zu nutzenden Streaming-Dienst reagiert. Wurde dieser einmal festgelegt, nutzt Siri diesen auch dann, wenn auf den bislang zwingend erforderlichen Zusatz „auf Spotify“ bzw. „auf Deezer“ verzichtet wurde.

Musik, nach E-Mail-App und Browser

Apple scheint im Siri-Musikbereich damit nun auch umzusetzen, was iOS 14 in Sachen E-Mail und Browser adressiert hat. So lassen sich seit wenigen Monaten sowohl die Email-Applikation auf iPhone und iPad als auch der standardmäßig genutzte Browser wechseln. Statt Apples Mail-App und dem Safari-Browser können Anwender hier nun auch auf Outlook und Chrome setzen.

Nun scheint Siri eine ähnliche Konfiguration des Standard-Streaming-Dienstes zu implementieren, die vor allem in Kombination mit drahtlosen Kopfhörer oder beim Fahrzeug-Einsatz mit CarPlay für eins spürbares Plus am Komfort sorgen dürfte.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
08. Feb 2021 um 17:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    53 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    53 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30843 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven