iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 401 Artikel

Das zehnte iOS 11-Update

iOS 11.2.5: Genau so viele Testversionen wie iOS 7

Artikel auf Mastodon teilen.
44 Kommentare 44

Sechs Tage nachdem Apple die fünfte Vorabversion von iOS 11.2.5 in der Entwickler-Community verteilte – die vierte Testversion war damals noch keine Woche alt – nutzt der Konzern den heutigen Mittwochabend um die sechste Beta des Mini-Updates unter den testwilligen Anwendern zu verteilen.

Beta6

Im August 2013 freigegeben: iOS 7 Beta 6

Damit zieht die zehnte iOS 11-Aktualisierung nun bereits mit iOS 7 gleich. Auch dem großen System-Update, das Apple im Herbst 2013 verteilte waren 6 Beta-Versionen vorausgegangen. Der Unterschied: Während iOS 7 auf eine komplett neugestaltete Benutzeroberfläche setzte, verzichtet iOS 11.2.5 komplett auf sichtbare Neuerungen.

iOS 11: Die 6. Vorabversion des 10. Updates

Apple werkelt derzeit lediglich an Kompatibilitäts-Vorbereitungen für den Start des smarten Lautsprechers HomePod und hat in den USA den Funktionsumfang der Sprachassistentin Siri leicht erweitert – zuletzt um das Nachrichten-Kommando „Hey Siri, Give me the News“.

Wie erst kürzlich angemerkt gehört das Ende September 2017 freigegebene Mobil-Betriebssystem iOS 11 zu einer der am häufigsten aktualisierten Systemversionen Apples. Fast alle Aktualisierungen wurde dabei von mehrwöchigen Beta-Phasen eingeleitet.

Zuletzt veröffentlichte Apple iOS 11.2.2 am 8 Januar um die Spectre-Sicherheitslücke zu mildern.

iOS 11: Die Updates bislang

  • iOS 11.0.1 enthielt Fehlerbehebungen für iPhone und iPad.
  • iOS 11.0.2 kümmerte sich um knisternde Geräusche beim Telefonieren.
  • iOS 11.0.3 nahm sich den Ausfällen des akustischen und haptischen Feedbacks auf dem iPhone an.
  • iOS 11.1 führte verschwundenen den App-Umschalter wieder ein.
  • iOS 11.1.1 behob ein Problem mit der automatischen Korrektur bei der Tastatureingabe.
  • iOS 11.1.2 behob ein Problem, bei dem der Bildschirm des iPhone X nach einer plötzlichen Abkühlung der Umgebungstemperatur zeitweilig nicht mehr auf Berührung reagiert.
  • iOS 11.2 wurde hektisch ausgerollt, da zahlreiche Geräte aufgrund eines fehlerhaft berechneten Datums von Dauerabstürzen geplagt werden.
  • iOS 11.2.1 stopft eine Sicherheitslücke die den HomeKit-Zugriff nicht autorisierter Personen gestattete.
  • iOS 11.2.2 mildert das Angriffsrisiko über die Spectre-Sicherheitslücke.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Jan 2018 um 20:14 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Ich lade mir das und zwar jedesmal. Ich habe mich freiwillig dazu entschieden am Beta Programm teilzunehmen.

      Wäre ich ein mieser Nörgler würde ich bei der final Variante bleiben und dann einmal im Jahr etwas neues bekommen.

      Lediglich mit der Beta 1 warte ich immer ein paar Tage und schaue in die Foren, ob es da ein großen Klopper gibt, wenn ja steige ich mit der Beta 2 ein.

      Zudem für die unerfahrenen Beta Tester:

      1. Man kann jederzeit aussteigen und auf die Final Schiene wechseln
      2. Man kann jederzeit auf das update verzichten, wenn man mit seiner jetzigen Beta Nummer zufrieden ist.

    • Was denkt Ihr wohl, warum ich mit iPad und iPhone noch auf iOS 10.3.3 bin?
      Ihr seit doch auch schon länger dabei, seit Ihr wiklich so lernresistent?

  • Make iOS great again! Mit allen Mitteln die nötig sind. Hoffe die testen gerade die Seele aus Leib. ;-)

  • Ist die ewige Berichterstattung über die soundsovielte Betaversion nicht schön langsam lächerlich? Was wollt ihr damit aussagen? Dass zu viel getestet wird? Oder zu oft was ausgebessert?

    Ich verstehe es nicht

  • Schaut für mich so aus, als wollen die auf jeden Fall schlechte Presse vermeiden…
    Was kommt da alles hinzu?
    Anzeige der Batterie-Gesundheit?
    Messages-in-the-Cloud?
    Airplay 2?
    Vielleicht noch irgendwas rund um ApplePay?
    Und eben irgendwelche HomePod-Steuerungen.

  • Ich dachte, ihr wolltet nicht mehr jedes kleine, unbedeutende Update in den News melden…

  • Ich hoff das mein Akku damit wieder hält. Ich komm seit iOS 11.2.2 keinen Tag mehr mit meinem iPhone 6S aus. Bei kleinster Benutzung fällt der Akku so drastisch um 20% das es zum heulen ist.
    3x neu aufsetzen hat auch nichts gebracht. Schlepp schon den riesen Akkuträger mit mir rum. Das macht so keinen Spass mehr. Wenn diese dumme Lücke nicht gewesen wäre, hätt ich nie upgedatet. Mit 10.3.3 hatte ich abends noch 25%. Heute hab ich um 11.00 Uhr 25%

  • Leider fordern wir Kunden ja dass Betriebssysteme immer umfangreicher werden. Dann dürfen wir aber auch nicht meckern wenn sie immer anfälliger werden!

  • Na und? Was sagt das? Nach dem Update zu iOS 7 konnten Telekom Kunden nicht mehr telefonieren um nur einen der größten Bugs zu nennen

  • Habe auch das Gefühl das mit ios 11.2.2 der Akku schneller verbraucht wird als noch bei 11.2.1.
    Gibts dazu ein paar Leute mit vergleichbaren Erfahrungen auf dem iPhone X ?

  • Ja ist bei mir auch so mit dem X, bin abends alle sonst ich habe fast zwei Tage geschafft so ich schaffe nur noch einen Tag und das mit Mühe und Not Das letzte normale Update ist wirklich ein Graus

  • Und noch etwas beim X ist mir aufgefallen dass seit dem letzten Update bei der Batterie angezeigt wird Benutzung und standby Zeit ist immer gleich, Total bekloppt

  • Yoda grüßen lässt!
    „iOS 11.1 führte verschwundenen den App-Umschalter wieder ein.“

  • Funktioniert das Wetter Widget endlich wieder wie es soll?

  • Auch wenn es nicht empfohlen wird, habe ich mir gestern die Public Beta 6 von IOS 11.2.5 installiert.
    Kann noch nicht abschließend sagen das die Laufzeit besser geworden ist aber innerhalb eines halben Arbeitstag nur etws 13% Prozentpunkte verloren.
    Es scheint was gebracht zu haben…hoffe auf die Finale Version und gleichbleibende Laufzeiten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37401 Artikel in den vergangenen 6080 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven