iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 466 Artikel
Notruf-Funktion hierzulande deaktiviert

iOS 10.2 behebt 12 teils schwerwiegende Sicherheitsfehler

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Die umfassende Liste mit den in iOS 10.2 enthaltenen großen und kleinen Verbesserungen haben wir gestern Abend bereits veröffentlicht, darüber hinaus hat Apple allerdings auch die Systemsicherheit verbessert und eine Reihe teils schwerwiegender Sicherheitsprobleme behoben. Gute Argumente für ein Update.

Die von Apple veröffentlichten Informationen zum Sicherheitsinhalt von iOS 10.2 listen mit dem gestern freigegebenen Update zwölf korrigierte Fehler. So sollten nach der Installation Probleme, die dazu führten, dass sich der Sperrbildschirm des iPhone umgehen lässt ebenso behoben sein wie eine Schwachstelle, auf deren Basis sich ein iOS-Gerät durch Abspielen eines Videos zum Neustart zwingen ließ.

Notruffunktion nicht verfügbar

Wie angekündigt hierzulande nicht in der finalen Version von iOS 10.2 enthalten ist der in Beta-Versionen teils verfügbare „SOS-Notruf“. Eine eigentlich sinnvolle Funktion, mit deren Hilfe durch das schnelle, fünfmalige Drücken der Standby-Taste eine Notrufnummer gewählt werden kann. Statt der festen Vorgabe einer landesweiten Notrufnummer könnte Apple hier die Option anbieten, einen eigenen Kontakt für den Kurzbefehl zu hinterlegen. In Ländern, in denen die Funktion verfügbar ist, benachrichtigt die Funktion direkt einen Notrufdienst, optional können bei Betätigung zusätzlich SMS-Nachrichten an eigene Kontakte mit Positionsangaben und dem Hinweis verschickt werden, dass der Notruf aktiviert wurde.

Ios 10 2 Notruf Sos

Dienstag, 13. Dez 2016, 7:05 Uhr — chris
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kommt der Menüpunkt nur in bestimmten Netzen? Bei 1&1 und nem 6s vermisse ich die „Notruf SMS“ ganz

  • „…click the sleep/wake Button fünf times…“ WTF???

    • Übersetzungs-Strings. Scheint so, als ob die Zahl hier nicht hard-coded ist und unabhängig von der Funktion verändert werden kann (nicht durch User!). Deswegen wurde da die Zahl aus dem im deutschen Sprachpaket genommen wurde, während der Rest noch nicht übersetzt und somit aus dem englischen stammt.

    • ich sehe echt nicht gut für Apple.
      Die schlampen mittlerweile überall. genau hier sieht man einmal mehr, wie sehr die Qualität insgesamt bei Apple nachgelassen hat. Klar ist das Scheißegal , ob da five oder fünf steht aber es geht halt um die Rolle des Qualitätsbeauftragten.

    • Das ganze stammt aus einer Beta! Natürlich ist da noch nicht alles übersetzt.

    • Beta, die musst nichtmal auf deutsch sein.

  • Ich habe vor längerer Zeit den Tipp mit dem schwarzen Hintergrundbild verwendet der die Dockleiste auch schwarz infärbt. Es scheint mit gestrigem Update ist dies nicht mehr möglich und wird geblockt.
    Hat jemand ein Workaround für das Problem weil tiefschwarz mit einem Jetblack Fone war das schon rchtig schön.

  • Für die Apple watch funktioniert der Notruf in Deutschland weiterhin?
    Wenn dies so wäre, verstehe ich nicht, weshalb es beim iPhone nicht funktioniert.

  • Also beim iPhone funktionierte es einwandfrei.
    Ich verstehe nicht, warum man diese Funktion wieder entfernt hat.

  • Ich finde die iCloud Anbindung penetrant. War das vorher auch schon so? Ich nutze diese gar nicht, beim starten und auch danach wird sie mir aber förmlich aufgedrängt und ist standardmäßig aktiv.

  • Gut möglich, dass das hier gesetzlich untersagt wird, weil vielleicht die Griminalbolidei fürchtet, dass dann zu viele Anrufe ausversehen kommen. Wir leben ja im Lande der unbegrenzten Unmöglichkeiten, wo alles in Paragraphen und Gesetzen ersäuft …

  • wahrscheinlich, das man sich eine Watch kaufen muß
    Ist doch heutzutage alles nur noch abhocke und selten denkt man da an den Benutzer, oder?!

  • Bin ja nun schon seit iOS 4 (dem 3GS) dabei und habe dazugelernt!
    Ich warte erstmal auf iOS 10.2.1, ich traue Apple trotz puplic Betas nicht mehr!
    Was ist mit dem Batterieproblem a) dass sich etliche Handys ab 40% abschalten
    (und das ist kein reines Hardwareproblem, denn diese Akkus liefen unter iOS 9
    über ein Jahr lang völlig problemlos), und b) dass iOS 10.1.1 einen erhöhten Stromverbrauch hat?
    Da warte ich erstmal Rezessionen ab!

  • Gerade auch neue Carrier Settings bekommen nach Blick in General > About. Telekom 27.1.

  • Seit iOS 10.2 lässt sich ein iCloud Backup nur noch in einem W-LAN anstossen. Früher war dies auch via Mobilfunknetz möglich.

  • „Statt der festen Vorgabe einer landesweiten Notrufnummer könnte Apple hier die Option anbieten, einen eigenen Kontakt für den Kurzbefehl zu hinterlegen“

    Das gibt es doch!
    Einfach in den Notfallpaß von Health eine Nummer von Frau, Mann, Freund oder so hinterlegen und diese wird dann bei einem Notruf mit informiert. So wurde mir das gestern bei der Installation von iOS 10.2 angezeigt.

    Ich muss dazu sagen, ich hatte da schon immer eine Nummer eingetragen.

  • Seit meinem Update gestern auf iOS 10.2 funktioniert Touch ID nicht mehr. Hat jemand einen Tipp?

    • das problem hatte ich auch auf einem iphone se, das ich gestern auf den neuesten stand gebracht habe… hab mir damit beholfen, das ich die registrierten finger rausgeschmissen habe bei den touch id-einstellungen und dann neu hinzugefügt habe… hat soweit funktioniert…

  • Also bei mir funktioniert der Dark Mode auch nicht mehr auf dem iPhone 7.
    Das ist schlecht…

  • Sollte da nicht auch hinsichtlich der Akku Problematik was kommen?

  • Sagen Sie doch einfach zu Siri:
    Notruf

    • Computerschmied

      Siri geht aber nur mit Daten-Netz (des eigenen Providers) Ohne heißt es: „Siri ist nicht verfügbar.“
      Der Notruf geht aber immer (es muss nur irgend ein Telefon-Netz erreichbar sein).

  • Seit dem Update gestern Abend funktioniert die Touch ID nicht mehr.

  • Hmmm, also mit dem Bluetooth bin ich jetzt nicht mehr zufrieden. Verliert jetzt dauernd die Verbindung. Schade, sowas war ich von Apple nicht gewohnt. Nutze ein iPhone 7.

  • Ich habe die Sch… so etwas voll von dieser Firma. Nachdem bei mir bereits Windows wieder eingezogen ist, kümmere ich mich jetzt um die IPhones. Ich mag einfach nicht mehr.

  • Reinhard Schmidpeter

    Bei iPhones und iPads hat alles problemlos funktioniert. Die Watch Series2 aber hat sich „gefressen“, es ging nichts mehr. Jetzt kommt ein rotes Ausrufezeichen. Habt ihr ähnliches Problem?

    • Bei mir auf der Series 2 Nike+ lief das Update auf watchOS 3.1.1 anstandslos durch. Gekoppelt mit einem iPhone 6s, das sich vorher ebenfalls ohne Probleme auf iOS 10.2 aktualisieren ließ.

  • Schwarzer Hintergrund funktioniert bei mir wie bisher. Vielleicht neu installieren?

  • Wer Akku Probleme nach dem neusten Update hat, sollte seinen Akku einmal konditionieren; also einmal völlig das iPhone ausgehen lassen, 5 Minuten warten, und dann wieder vollständig aufladen. Ihr werdet merken, dass auf eine geradezu lächerlich Art und Weise das iPhone bei diesem Entladen weiter an bleibt mit der Anzeige bei 1 %. Bei den letzten beiden Updates war es bei mir jedes Mal der Fall, dass das System nicht mehr so richtig wusste, wie es den Akku einzuschätzen hat. Das ist nur wieder hinzubekommen mit dieser Konditionierung.

  • Juhu, konnte mein Bluetooth Problem selbst lösen. Erstmal das Gerät komplett löschen und dann wieder komplett neu einrichten. Der Apple Support weiß bescheid das es da vielleicht Probleme mit gibt.

  • Bluetooth hat immer noch Probleme.

    Verbindungsabbrüche mit VW Discover Pro aus 2016

    Mal hält die Verbindung 30Min, mal nur 2. Dann Telefon neu Verbinden und wieder weg.

    Mit dem Bluetooth Headset keine Probleme am Iphone ,
    mit IPhone 5 unter 10.0.2 getestet, kein Problem.

    Ich könnte .

    Bei einem Mailaccount, wenn man Mails löscht stürzte das Mailapp immer ab…..

  • Ist Beta 7 schon das neue Update?

  • Jemand ne Ahnung ob man mit deim aktuellen iphon7 und Ios10 noch SHSH files sichern kann? Hab das bisher immer mit meinem IP5 gemacht, ohne Probleme mit tinumbrelly… aber mit dem ip7 scheint das nicht mehr zu gehen. jemand einen Tipp?

  • In eurer guten iPhone App kann ich seit längerer Zeit keine Links mehr in den Kommentaren öffnen. Woran liegt das?

  • Die benannten Fehler kamen erst mit iOS 10 in den Umlauf. Das Update auf iOS 10 ergibt keinen Sinn.
    Die 9.(…) Version ist absolut ausreichen.
    Don’t change a runnig System.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21466 Artikel in den vergangenen 3698 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven