iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 466 Artikel
   

Im direkten Vergleich: Siri, Cortana und Google Now

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Mit Vorstellung der von Microsoft lancierten Sprachassistentin Cortana bieten nun alle drei großen Smartphone-Betriebssysteme ihren Nutzern die Möglichkeit an, Kalender- und Wetterabfragen, Erinnerungen, Anrufe und Kurznachrichten durch einfache Sprachkommandos zu initiieren, einzutragen und nachzuschlagen.

help

Apple setzt auf Siri, Microsoft auf Cortana und Google auf Google Now.

Während die Lösungen Googles und Apples (bislang noch) ausschließlich mit den eigenen Angeboten kommunizieren, wird Microsoft sein Cortana-System als offene Erweiterung für alle interessierten Dritt-Entwickler anbieten. Auf den Microsoft Phones können sich dann auch Kalender-Apps von Dritten per Sprachbefehl öffnen lassen.

Um die Nutzer-Eingaben, die Microsoft noch ausschließlich in englischer Sprache verarbeitet, richtig deuten zu können, kommt im Hintergrund die Suchmaschine BING zum Einsatz. Doch wie setzt sich die Microsoft-Lösung gegen die beiden etablierten Kandidaten durch? Die Webseite WPcentral liefert nun einen direkten Vergleich der drei Systeme und demonstriert die Unterscheide in Verständnis, Reaktionsgeschwindigkeit und Genauigkeit im anschließenden 7-Minuten Video.

Aktuell lässt Microsofts Cortana noch leichte Kinderkrankheiten erkennen, reagiert auf Fragen wie

  • Rufe Sam Sabri auf Skype an
  • Wie wird das Wetter am Dienstag
  • Navigiere mich zu Dunkin Donuts
  • Schreibe einen neuen Tweet

aber verblüffend schnell und oft mit ausführlicheren Ergebnissen als Apples Siri. Seht selbst:

(Direkt-Link)

Montag, 28. Apr 2014, 12:11 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ich bei Siri auch nicht versteh ist warum sie im iOS System nicht weiter Intregiert wird? Muss ja nicht immer „nur“ bei einem Upgrade sein.

  • Gefällt mir. Vielleicht/hoffentlich werden Apple/Google mitziehen.

    Durchaus klug von Microsoft.

  • Microsoft macht vieles richtig. Hatte über nen Jahe nen WP8. Vermisse schon einige Funktionen.

  • Übernehmen die jetzt alles von der Xbox und von Halo?

  • Was ich persönlich total geil finde an Google Now:
    Es zeigt mir den Lieferstatus von meinen Amazon Bestellungen an!

  • Google ist nicht nur schlecht: Durch die direkte Verbindung zu Google ist GoogleNow der beste Sprachassistent. Punkt.

  • Das kommt davon, das Apple keine offene Siri API hat. Das sollte es wirklich geben.

  • Wenn ich ehrlich bin, keines davon könnte mich überreden mit einem stück Hardware ernsthaft zu reden.

  • Siri ist aber vor allem stark bei Konversation es kann besser auf fehlende Informationen reagieren. Das ist für die Praxis wichtig. Ich finde solche Video-Vergleiche schwierig weil sie einfach nicht alles abdecken.

  • Karlsson auf dem Dach

    Irgendwie muss ich an die ganzen potenziellen Microsoft-Basher denken, die sich beim Lesen der Überschrift schon die Hände gerieben haben :p

  • Sebastian Barfurth

    Skype gehört Microsoft, natürlich kann man bei Windows Phone direkt Skype anrufen. Und Foursquare hat er auch einfach mal die Windows Syntax genommen, damit das Gerät gut aussieht. Ich nenne das voreingenommen, was der Kanalname nur bestätigt.

  • Wollte nur einmal klarstellen dass man Äpfel nicht mit Birnen vergleichen kann.
    Bis dato kommt keiner an Siri Sprach Ergebnissen an. Leider nutzen die Leute viel zu wenig Siri um zu wissen was sie wirklich kann. Was nützt es schon wenn man jedes Mal bei Google oder Microsoft ein App starten muss bevor man so einen sprach Ergebnis bekommt. Können die beiden mithalten wenn es darum geht einfach das Telefon ans Ohr zu halten jedes App zu starten jede E-Mail zu diktieren/öffnen/vorlesen/ jede Information zu diktieren einfach alles macht Siri auch diesen Text schrieb jetzt Siri fast ohne Fehler

  • Ich gebe dir recht. Ich schreibe inzwischen auch meine Texte mit Siri. Denn die umständliche Tastatur im iOS ist mir einfach zu blöde geworden (die Tastatur sollte einmal gründlich überarbeitet werden). Siri schreibt zum größten Teil fehlerfrei. Die anderen Systeme habe ich bereits auch getestet. Sie haben ihre Stärken jedoch nicht im Schreiben von langen Texten.

  • Google Now ist meiner Meinung nach im Moment der beste Assistent. Die Erkennung ist sehr gut, wenige Fehler und auch sehr schnell. Zudem kommt die exzellente Integration von Google durch die Infokarten. Die hinkt Apple mit der schlechteren Spracherkennung und der halbherzigen Nachrichtenzentrale hinterher.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19466 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven