iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

iDoorcam: Drittes Haustür-Accessoire mit iPhone-Anbindung

Artikel auf Google Plus teilen.
42 Kommentare 42

Das intelligente Haustürschloss „August“ haben wir im Mai vorgestellt. Das iPhone-gesteuerte Schloss gehört nach wie vor zu den elegantesten Vertretern seiner Kategorie, lässt jedoch eine Kamera vermissen und bietet außer der Bluetooth-Anbindung, keine umfangreiche Netzwerk-Konnektivität an.

Der Schlossaufsatz Lockitron gibt sich etwas schlichter als die August-Lösung, ist jedoch nicht auf europäische Türen ausgelegt und mit 180€ pro Modul genau so teuer wie sein weit stabilerer Mitbewerber.

Mit der iDoorcam kämpft nun ein dritter Kandidat um eure Gunst bzw. einen Platz an eurer Haustür. Das Klingelmodul kümmert sich diesmal nicht um den Einlass, sondern um die Kommunikation mit der Person vor der Tür.

front-door

iDoorcam hängt mit ihrem W-Lan Modul im Heimnetzwerk und baut eine drahtlose Video-Verbindung von der Tür zum iPhone auf, sobald der Klingel-Knopf auf der kreisrunden Oberseite der mit Mikrofon und Lautsprecher ausgestatteten Klingel betätigt wurde. Die iDoorcam wird dabei über die Klingelkontakte mit Strom versorgt, kann Nachts sehen und auf Bewegungen reagieren, kostet $160 und soll noch im Oktober ausgeliefert werden.

Im Laufe der kommenden 22 Tage sammeln die iDoorcam-Macher auf dem Finanzierungsportal Indiegogo zwar noch Geld für ihr Projekt ein – die Fertigung ist jedoch schon gesichert: 100.000 US-Dollar sollten zusammen kommen, inzwischen haben sich bereits knapp 300.000 angesammelt.

(Direkt-Link)

Danke Stephan.

Montag, 26. Aug 2013, 13:03 Uhr — Nicolas
42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • coole sache. leider wird nix darüber gesagt, ob die cam ausrichtbar ist. das ist ne wichtige sache, ansonsten sieht man garnichts, oder der kopf fehlt. finde auch keine angabe über den winkel.
    aber der typ is mir symphatisch. gleiches hemd an wie ich grade :D

  • Teures „Take Away“ an der Tür…

  • Gefällt mir gut, da hätte ich durchaus Interesse dran, sollten sie es auch nach Deutschland bringen.

    • Aus den FAQ:
      iDoorCam is intended to only be installed once, so it cannot be removed without permanently damaging the device. We designed it that way to discourage people from stealing the iDoorCam.

      Also wird’s beim gewaltsamen Ausbau zerstört. Aber ob das jmd. dran hindert es zu klauen?

  • Die Frage wäre auch: lässt sich diese Teil in ein bereits vorhandendes Türpanel, z.B. von GIRA, integrieren ?

  • Kleine Klingelmäuschen haben es immer schwerer unerkannt zu bleiben.

  • Danke für die Erwähnung :)

    Habe jetzt Doorbot bestellt, soll ab September kommen…mal schauen, was der Zoll sagt :)

    Aber die ersetzen auch die Klingel, wenn sie gestohlen wird (kostenfrei) – aber Zoll fällt dann wohl wieder an?

    Kann gerne berichten, wenn ich ab November umgezogen bin. Gefiel mir von der Optik und Aufmachung der Werbung her besser.

    http://www.getdoorbot.com/

    Viele Grüße

    Stephan

    • Danke für den Tipp – als „AddOn“ gibts ja sogar nen Türöffner. Nur leider zusammen doch sehr teuer!

    • Hi lass die Finger weg von Doorbot das ist der größte Schrott.
      Sieht gut aus und funktioniert nicht.
      Es hat erst mal 8 Monate länger gedauert und trotzdem haben 90% der Käufer Probleme
      ich denke in 5-9 Monaten haben die das im Griff.
      Inovation Made in USA Idee Super Umsetzung Made in Afrika

  • Für mich nur etwas, wenn es eine Kombilösung wäre, dass nicht nur auf ein iDevice angewiesen ist. Sprich: das es trotzdem noch ein Interface an der Tür gibt. Denn was ist wenn man gerade mit seinem iDevice telefoniert und es klingelt, oder wenn das Handy aus ist und es klingelt…

  • Hab mir das Ding schon vor Wochen bestellt. Was ich allerdings noch nicht rausbekommen habe:
    Klingelt es nur auf dem Handy oder auch im Haus? (Wenn das über die Stromleitung geht, müsste doch eigentlich auch die elektr. Schelle gehen, oder?)

  • Sollte auch im Haus klingeln. Das Design des Doorbots sagt mir nicht so zu, iDoorcam sieht sehr gut aus. Gibt es irgendwo einen Featurevergleich?
    Danke
    Der Dingens

  • Danke Stephan? Ich hab euch auf das Ding schon vor zwei Wochen hingewiesen ;)

  • Toilettenpapier3000

    Muhaha, jetzt haben die Klingelstrolche ganz verloren!!!
    Endlich kann ich die auch vom Klo aus beobachten…

  • Ist das Teil auch Wasser dicht ?!
    Habe immer Schlagregen bei mir!!

    • FAQ lesen hilft ungemein weiter:

      Not only is iDoorCam water proof, it’s weather proof. Your iDoorCam is designed to work in harsh environments including heat, rain, snow and humidity. The device is sealed with conformal coating to ensure it is safe from the Elements.

  • GIRA sollte mal sowas rausbringen.. per WLAN auf dem iphone sehen, wer vor der Tür steht und dirket damit öffnen können ;-) Wäre toll .. und mann müsste kein Kabel legen (Klingelstrom müsste für das Schloss ja reichen). Diese „Spielzeuge“ sind zwar nett – aber mehr auch nicht.

  • @daniel
    Die normale Klingel funktioniert weiterhin.
    Zusätzlich kommt die Meldung aufs IDevice

  • wie und wo bestelle ich denn dies Teil ?

  • Wie ist das mit der Stromsache zu bewerten 110 zu 220 Volt bei uns…?

  • Ab 2:32 habe ich ja eigentlich noch mit einem „Support our Troops!“ gerechnet…

  • Aldi Nord bringt kommenden Donnerstag etwas in der Art raus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven