iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 283 Artikel
Wieder 15 Produktgruppen

HomeKit-Übersicht: Apple entfernt Türklingel-Kategorie

11 Kommentare 11

Apples offizielle Übersichtsseite der HomeKit-kompatiblen Smart-Home-Produkte ist die erste Anlaufstelle für interessierte Anwender, die sich unter den HomeKit-Produkten orientieren wollen, die bereits im Handel verfügbar sind.

Acessoires Homekit

Regelmäßig aktualisiert, listet das Portal alle von Cupertino zertifizierten Gadgets und Accessoires zur Haussteuerung und nimmt regelmäßig auch neue Vorankündigungen auf.

Erst kürzlich erweiterte Apple die hier gelisteten Produktgruppen um zwei Neuzugänge. Im April wurde die Klima-Produktgruppe, zu der Thermostate, Ventilatoren und Klimaanlagen zählen, um Luftreiniger ergänzt, kurze Zeit später führte Apple dann auch noch den Bereich „Bridges“ in der Übersicht ein.

Nun hat das Unternehmen erstmal eine Kategorie aus seiner Übersicht entfernt und listet keinen gesonderten Türklingel-Bereich mehr. Entsprechend führt der Online-Katalog nun nur noch die folgenden 15 Produktgruppen an: Licht, Schalter, Steckdosen, Thermostate, Fenster, Ventilatoren, Klimatisierung, Luftreiniger, Sensoren, Laut­sprecher, Sicherheits­systeme, Schlösser, Kameras, Garagenöffner und Bridges.

Warum sich Apple dafür entschieden hat den Bereich, der bislang lediglich auf die August Doorbell Camera verlinkte, ersatzlos zu streichen, ist derzeit unklar.

Erst im Frühjahr kaufte der Online-Händler Amazon das auf Kamera- und Sicherheitssysteme spezialisierte Unternehmen Ring. Ring ist Hersteller von Video-Türklingeln wie der Ring Doorbell 2 – hier im ifun.de-Test – die langfristig ebenfalls mit einer HomeKit-Anbindung ausgestattet werden sollten.

Donnerstag, 19. Jul 2018, 11:19 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich denke nur weil es keinen Hersteller gibt der dies anbietet ist es ausgeblendet nicht vom Katalog gestrichen. Den technisch ist es möglich virtuell kann ich eine Türklingel virtualisieren mit dem Homekit Framework.

  • Es gibt eben keine HomeKit fähige Klingel. Apple täte gut daran endlich mehr Gas zu geben in Sachen HomeKit, sonnst ist Amazon nicht mehr einzuholen. Ich kaufe keine Apple HomeKit Only Produkte mehr, die Lösung von Amazon gefällt mir deutlich besser, weil es meist WLAN Produkte sind, die direkt im WLAN hängen, da braucht es keine Bridge oder teueren Apple TV.

    • Ich finde Bluetooth wiederum besser. Low Energy und als Bridge dient mein Apple TV. Weniger Verbrauch.

      • Bluetooth hat einen entscheidenden Nachteil, es reicht nicht überall in meinem Haus hin. Mit WLAN oder auch DECT gibt es das Problem nicht.

  • Also auf der deutschen Seite ist die Kategorie Türklingeln noch drin

  • Seit ein Monat Nest Hello, vorher Ring Pro. Hello ist um Längen zuverlässiger als Ring. Kann es nur jedem empfehlen, super Teil.

  • Wenn etablierte Hersteller von Türklingeln, wie Siedle oder GIRA mal HomeKit entdecken würden, würde das ganze vielleicht mal in Schwung kommen.
    Ich glaube, dass HomeKit von vielen Herstellern unterschätzt wird. Wahrscheinlich auch wegen KNX und ähnlichen Schnittstellen…

    • Nunja KNX ist der Ferrari unter den Systemen. Teuer aber ein Profi Produkt und nicht Spielzeug wie die ganzen anderen Systeme. Der größte Vorteil ist bei KNX die Zukunftsicherheit, durch den offenen Standard sind Geräte versch. Hersteller kompatibel. Geht ein Konzern/Hersteller pleite kann eine Komponente durch eine Alternative ersetzt werden ohne komplett alles zu tauschen.
      Optisch kann einer sauberen KNX (z.B. GIRA E2 Flächenbündig) Installation sowieso nichts das Wasser reichen.

  • Weil es eine total dämliche Idee ist, seine Haustür in’s Internet zu hängen ! Ich frag mich nur, warum es Leute gibt, die das nicht erkennen?

    • Die Rede ist hier aber von Türklingeln und nicht Haustüren => Schlössern.

      Wo ist der Schaden wenn man am iPhone eine Push Nachricht kriegt dass wer an der Tür klingelt ? Ob´s den russischen Hacker interessiert wie oft bei mir geklingelt wird?

      Ich gebe dir Recht, dass es bei Schlössern ein anderes Thema ist.

      VG
      Tobin

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26283 Artikel in den vergangenen 4461 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven