iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 808 Artikel

Spieledienst seit gestern live

Google Stadia soll zeitnah für iOS-Geräte verfügbar sein

21 Kommentare 21

Mit Google Stadia kündigt der nächste Cloud-Gaming-Dienst seine Verfügbarkeit auf iOS-Geräten an. Mit knappen Worten lässt das Stadia-Team verlauten, dass man in Kürze mit öffentlichen Beta-Tests beginnen will.

Google Stadia ist in dieser Woche offiziell an den Start gegangen. Interessenten haben die Möglichkeit, das Spiele-Abo einen Monat lang kostenlos zu testen, anschließend werden für Stadia Pro Monatsgebühren in Höhe von 9,99 Euro fällig. Derzeit ist das Spielen über Stadia nur auf den bislang kompatiblen Laptops, Computern, Smartphones und Tablets möglich, die Liste dieser Geräte soll aber fortlaufend erweitert werden.

Google Stadia Spiele

Für iOS muss Google wie bereits NVIDIA mit GeForce Now auf eine Web-Anwendung als Alternative ausweichen. Apples Richtlinien verhindern das Angebot des Spieledienstes in Form einer iOS-App. Im App Store ist zwar eine Stadia-App erhältlich, damit lässt sich das Angebot allerdings nur auf mit Stadia kompatiblen Geräten verwalten und einrichten, nicht jedoch zum Spielen nutzen.

Google Stadia bietet eine stetig wachsende Auswahl von namhaften Spielen, die sich mit dem Pro-Abo unbeschränkt nutzen lassen. Mit dabei ist auch das in Kürze erhältliche Cyberpunk 2077. Ergänzend sind zusätzliche Premium-Titel im Rahmen des Abos mit Preisnachlass zum Kauf erhältlich.

Google Stadia Iphone App

Auch Amazon und Microsoft wollen nachziehen

Ähnlich wie NVIDIA und Google haben auch Amazon und Microsoft bereits zugesagt, die hauseigenen Spieledienste als Web-Anwendung für iOS-Geräte bereitzustellen. Amazon Luna will zum Monatspreis von 5,99 Dollar Zugriff auf eine Auswahl von rund 100 Onlinespielen bieten, darunter bekannte Titel wie Resident Evil 7, Control, Tacoma, Rez Infinite, Metro Exodus, The Sexy Brutale oder Overcooked 2. Optional sollen zudem spezielle „Game-Channels“ verfügbar sein, hier wird laut Amazon Ubisoft als einer der ersten Partner Titel wie Far Cry 6, Assassin’s Creed Valhalla und Immortals Fenyx Rising bereitstellen. Auch Microsoft arbeitet an einer Safari-Version seines Spieleangebots Xbox Game Pass, der Startschuss soll hier im kommenden Jahr fallen.

Freitag, 20. Nov 2020, 19:00 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Spannend habe über YouTube Premium den Controller kostenlos vor ein paar Tagen bestellen können.

  • *erschweren massiv

    Bitte bleibt bei den Fakten.

  • Kleiner Fehler – Cyberpunk kommt erst im Dezember ;)

    • Oh danke, ich dachte das war für gestern angekündigt, wird geändert.

      • War es auch, sogar mit Gold-Status und doch folgte eine weitere Verschiebung auf den 10.12.
        Mittlerweile gehe ich davon aus dass diese Farce weitergeht und es nochmal verschoben wird bis Februar und dann die NextGen Version zeitgleich veröffentlich wird. Wird sich aber erst noch zeigen ob dieses Mal der Termin im Dezember gehalten wird oder nicht

  • Nett, Montag kommt mein gratis Stadia an, erwarte nicht viel aber bin gespannt.

  • Als YouTube Premium Nutzer wurde mir ein Stadia Controller und ein Chromecast kostenlos angeboten, wenn ich den Probemonat abschließe. Der Controller kommt morgen bei mir an. Noch ist er wohl nicht kompatibel mit dem Apple TV. Dies könnte sich dann ja bald ändern, wenn Stadia auf iOS startet.

    • Wo gab es denn das „Angebot“ ? Dafür würd ich glatt auch 1-2 Monate YT Premium Testen

      • Das Angebot kam, als ich YouTube auf dem iPhone öffnete. So bekam ich schon einmal nen Google Home Mini. Ich denke allerdings, dass solche Angebote eher nur langfristigen Abonnenten angezeigt werden.

      • Keine Chance. Du musstest bis zum 06.11 einen Abo (nicht kostenlos) laufen haben.

  • Hab ich was verpasst?
    Cyberpunk 2077 ist gestern raus gekommen?
    Gestern hatte ich noch geschaut da stand 10.12.

  • Ich kann nichtmal über Netzwerkkabel in der Wohnung meine Steam-Games auf den Fernseher streamen. Das Input-Lag hat für mich persönlich alles unspielbar gemacht.
    Aber bin da auch etwas empfindlich.

  • Ich nutze es seit bald einem Jahr. Wirklich brauchbar ist es nur über den Chromcast 4k und Lan. Über Wifi ist es extrem unbeständig. Der Controller hat mit eingesteckten Kopfhörern extreme Probleme. Es knarkst und knackst und das obwohl der Controller ausgetauscht wurde. Alles immer noch nicht ganz ausgereift.

  • Kleine Korrektur: Stadia hat gestern Einjähriges gefeiert, ist demnach schon seit dem 19.11.19 verfügbar.

  • Ich benutze den Chrome Cast Ultra mit Stadia Controller und im WLAN. Bin mega zufrieden

  • Die Spieleauswahl ist mir zu gering und ausschließlich mit Internetverbindung ist auch suboptimal. Da bleibe ich doch lieber bei einer Konsole.

  • Zur Zeit gibt es ein Angebot, wer Cyberpunk vorbestellt, bekommt den Controller und den Chromecast mit dabei.

  • PS Now auf der PS4 gefällt mir ganz gut. Aber ich spiele zu selten für solche Dinge. Wie für so vieles andere, zahle ich auch hier wieder und nutze es manchmal nicht mal im Monat. Man müsste ständig kündigen und aktivieren usw.

  • Irgendwann knickt Apple hoffentlich ein, in sachen game streaming.. wie ist es denn beim Apple TV? Da gibts ja keinen Internet browser…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28808 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven