iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 198 Artikel
Nach Red Bull und Blackpills

Garage: Apples TV-App integriert zehnten Inhalte-Anbieter

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Der in Australien ansässige, vorwiegend auf Action- und Adventure-Sport-Inhalte spezialisierte Streaming-Dienst Garage Entertainment unterstützt als zehnte Content-Applikation die offizielle Apple TV-Anwendung Cupertinos und folgt damit auf die zuletzt registrierten Neuzugänge Watchbox, Blackpills und Red Bull.

Alle Apple Tv Apps

So lässt sich Garage Entertainment nun in die seit dem 8. Dezember verfügbare Apple TV-Anwendung integrieren und ergänzt damit die bereits kompatiblen Anwendungen: Amazon Prime Video, MUBI, Sky Ticket, TV NOW PLUS, 7TV, Watchbox, Blackpills, Red Bull und die ZDFmediathek.

Der Streaming-Dienst, der sowohl BMX- und Kletter-Videos als auch Longboard-Dokumentationen, Kayak- und Rennsport-Videos vorhält, verlangt von seinen Abonnenten 4 Euro pro Monat und bewirbt die Verfügbarkeit von 3000 Titeln. Der komplette Katalog lässt sich hier einsehen.

Der Anbieter schreibt:

Garage verfügt über die weltweit umfassendste Abenteuersportfilm-Bibliothek mit über 3.000 Titeln, darunter viele der bekanntesten und beliebtesten Marken in diesem Bereich. Garage produziert preisgekrönte Spielfilme und TV-Shows, die exklusiv auf unserer eigenen Plattform angeboten werden.

Streame Tausende von Filmen und TV-Shows jederzeit und überall. Mit Garage können Sie einzelne Titel mieten und streamen oder sich unbegrenzt Inhalte auf Ihrem mit dem Internet verbundenen Gerät ansehen.

Ski Filme

Apple Channels im Anflug?

Noch erweitert Apple die Apple TV-Anwendung ausschließlich um eigenständige Streaming-Dienste. Branchenbeobachter gehen jedoch davon aus, dass Apple langfristig ein Angebt schaffen könnte, dass sich mit den kostenpflichtigen Amazon Channels vergleichen lässt – ifun.de berichtete.

Laden im App Store
Garage - Action Sports
Garage - Action Sports
Entwickler: Madman Entertainment Pty Ltd
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
Apple TV
Apple TV
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Ralf!

Montag, 09. Jul 2018, 8:57 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also diese Apple TV App ist echt klasse. YouTube sollte noch integriert werd :)

  • Ohne Netflix weiterhin unnütz für mich.

  • Wie löscht man solche Inhalte-Anbiter wieder aus der TV-App, hat man sie einmal hinzugefügt? Ich kann sie nur deaktivieren aber sie bleiben gelistet. Möchte Sie gerne ganz entfernen.

  • Wie wäre es mal mit ARTE, das erste … und Netflix!

  • Zwei Dinge die ich mir wünschen würde.

    Das eine wäre die Netflix Integration
    (Das muss doch machbar sein)

    Das andere wäre eine Plex Integration
    (Aber das wird so wohl nie kommen)

  • Verstehe den Sinn nicht von dieser Apple Tv App. Wenn ich auf diveres Anbieter klicke, werde ich auf die jeweilige App, die auf meinem Gerät ist, weitergeleitet.

    • Ich denke, dass es als Übersicht gedacht ist, man erspart sch jede einzelne App nach Inhalten zu durchsuchen, sondern hat nur noch eine Anlaufstelle.

    • Apple itunes, prime, aktuell WM (Olympia…), BuLi, sky…
      Was weiß ich denn, welche Serie ich wo angefangen hab…
      Also Apple TV App auf und losgeht’s.
      Funktioniert gut!

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23198 Artikel in den vergangenen 3971 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven