iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 062 Artikel
Neben dem Absturz-Fehler

Ford Fahrzeug-Integration: iOS 11.2.6 behebt Probleme

Artikel auf Google Plus teilen.
5 Kommentare 5

Wir hatten es bereits vermutet, inzwischen bestätigen die ersten Ford-Fahrer in der ifun.de-Community: Das am Montag ausgegebene iOS-Update auf Version 11.2.6 hat nicht nur den Absturz-Fehler behoben, der durch die Anzeige indischer Schriftzeichen provoziert wurde, sondern repariert auch die von iOS 11.2.5 zerschossene Fahrzeug-Integration.

Ford Sync 3 Autointegration

Anfang Februar hatte Ford über folgende Funktionsstörungen beim Einsatz eines iPhones mit iOS 11.2.5 informiert:

  • USB-Streaming – iOS-Geräte können sich möglicherweise nicht über USB verbinden und keine Musik streamen.
  • AppLink – iOS AppLink-Apps können sich möglicherweise nicht verbinden und werden daher nicht im System angezeigt.
  • Ford Performance App – Die App funktioniert wegen der Abhängigkeit von der zugrunde liegenden iAP2-USB-Verbindung möglicherweise gar nicht.

Jetzt meldet das Unternehmen:

Apple hat das Ford AppLink Kompatibilitätsproblem in Softwareversion 11.2.6 gelöst. Bitte aktualisieren Sie Ihr iPhone, um kompatible Apps (z.B. FordPass) mit SYNC 3 in Ihrem Auto zu verbinden. Außerdem möchten wir Sie auf eine neue Funktion hinweisen: Ihr Parkplatz wird markiert, sobald Sie Ihr Telefon vom Auto trennen. Vielen Dank für Ihre Geduld während Apple an diesem Update gearbeitet hat.

iOS 11: Die bisherigen Aktualisierungen

iOS 11 hat seit seiner Ausgabe im Herbst 2017 so viele fehlerbehebende Aktualisierungen bezogen, wie bislang noch keine Version des iPhone-Betriebssystems.

  • iOS 11.0.1 enthielt Fehlerbehebungen für iPhone und iPad.
  • iOS 11.0.2 kümmerte sich um knisternde Geräusche beim Telefonieren.
  • iOS 11.0.3 nahm sich den Ausfällen des akustischen und haptischen Feedbacks auf dem iPhone an.
  • iOS 11.1 führte verschwundenen den App-Umschalter wieder ein.
  • iOS 11.1.1 behob ein Problem mit der automatischen Korrektur bei der Tastatureingabe.
  • iOS 11.1.2 behob ein Problem, bei dem der Bildschirm des iPhone X nach einer plötzlichen Abkühlung der Umgebungstemperatur zeitweilig nicht mehr auf Berührung reagiert.
  • iOS 11.2 wurde hektisch ausgerollt, da zahlreiche Geräte aufgrund eines fehlerhaft berechneten Datums von Dauerabstürzen geplagt werden.
  • iOS 11.2.1 stopft eine Sicherheitslücke die den HomeKit-Zugriff nicht autorisierter Personen gestattete.
  • iOS 11.2.2 mildert das Angriffsrisiko über die Spectre-Sicherheitslücke.
  • iOS 11.2.5 korrigiert die Anzeigereihenfolge von Nachrichten-Konversationen.
  • iOS 11.2.6 repariert Ford Snyc 3 und behebt einen Absturz-Fehler, der durch die Anzeige indischer Schriftzeichen ausgelöst wurde

Mit Dank an Sven und Michael!

Freitag, 23. Feb 2018, 9:47 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hallo, mich würden nach wie vor Feedbacks der 6s-Besitzer interessieren, und zwar in Bezug auf den Akkuverbrauch. Aktuell habe ich noch die 10.2.1 installiert.

  • Also bei uns geht das telefonieren mit dem Ford Focus immer noch nicht. Bluetooth verbindet sich einfach nicht stabil.

  • Also ich habe beim Mercedes Viano Bj. 2013 mit Command APS auch Aussetzer bei der Tonübertragung im Anruf. Wenn ich die iWatch am Arm habe ist es unerträglich! Mit iOS10 hatte ich diese Probleme nie!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23062 Artikel in den vergangenen 3949 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven