iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 571 Artikel

Bug oder "Feature"

Facebook-App aktiviert Kamera im Hintergrund

57 Kommentare 57

Die aktuelle Ausgabe der offiziellen Facebook-Anwendung sorgt mit der stillen Aktivierung der iPhone-Kamera derzeit für verdutzte Gesichter. Mehrere Video-Demonstrationen zeigen: Die Kamera ist, auch bei Nutzern die diese nicht bewusst aktiviert haben, im Hintergrund aktiv.

So zeigt sich das Kamera-Bild beim Einsatz der Facebook-App stellenweise hinter den aktiv eingeblendeten Stories und Profil-Ansichten und hat so erste Spekulationen vom Zaun getreten, Facebook würde die Kamera geöffneter App schlicht mitlaufen lassen.

Die ebenfalls mögliche Erklärung – ein simpler Software-Bug sorgt bei Geräte-Rotationen für Layout-Unstimmigkeiten und provoziert so die ungewollte Aktivierung der Kamera – scheint die Community mit Blick auf Facebooks durchwachsene Datenschutz-Geschichte derzeit nicht gelten lassen zu wollen.

Facebook selbst hat die Sichtungen der Anwender noch nicht kommentiert, dürfte sich allerdings erklären wollen. Gerüchte, das Unternehmen würde kontinuierlich auf das Mikrofon der Geräte seiner Anwender zugreifen, halten sich seit mehreren Jahren.

Dienstag, 12. Nov 2019, 18:11 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • SCHMEISST DIE APP vom iPhone und dann ist Ruhe … und den Rest aus der Datenktakenschmiede, wie WhatsApp und Insta gleich hinterher!!

  • Huch, erstmal in den Datenschutzeinstellungen für Facebook die Rechte für die Kamera entzogen. Hoffe das reicht.

  • Wie bitte, das wäre ein absolutes NoGo.
    Gut das ich Facebook vor Jahren schon den Rücken gekehrt habe…

  • Diesem Konzern traue ich zu dass es Absicht ist! Denen würde ich nicht mehr trauen! Zuckersack hat verkackt zum 100 stem male ind keiner macht was!!!! Traurige Welt in der wir leben und die Leute kündigen ihre Accounts nicht… kann es nicht verstehen!

    • Ein Bug? *Kann* nicht sein, unmöglich!

      Weil’s so schön bequem ist. Ich glaube, man müsste Facebook erfinden, wenn es das nicht schon gäbe.

      Und nun: immer feste drauf!

  • Ist doch sowieso bekannt, dass vor allem die großen US Behörden auch iPhone User ausspionieren können, wenn bestimmte Apps laufen. Facebook gehört halt dazu.
    Liebe Grüße an Herr Snowden, an dieser Stelle.

  • Endlich jemand der es verstanden hat.

  • Wie kann so ein Update ausgeliefert werden? Wer versteht es, er wird sich gedacht haben, die haben mir schon soviel duschen lassen, da komme ich mit dem auch davon…

    Wer testet den Apps Updates befördern Release? Milliardenkonzern und keine Qualitätsstandards und Kontrolle?

    Zumachen und Zuckerbrot und Kohorten ab ins Gefängnis.

  • Mich wundert das nicht. Aber Facebook ist ja jetzt dem „Datenschutz“ verpflichtet. Haha!

  • Schlimm genug, dass Apple dem kein Riegel vor schiebt und die App einfach mal, solange dieser Bug existiert, nicht aus dem AppStore nimmt. Kann mich noch dran erinnern, dass diverse kleinere Entwickler vergeblich ihre App im AppStore gesucht haben, weil diese aus gerade solchen Gründen raus geworfen wurden. Was man mit Geld alles erreicht….außerdem hat Apple doch gesagt, dass bei jedem Update der Updatetext genau Formulierungen bezüglich der Änderungen in dem Update enthalten muss. Das scheint auch nicht umgesetzt zu werden. Anscheinend geraten die bei Apple schön ins schwitzen und beachten ihre eigenen Regeln nicht. Finde ich nicht gut.

  • Hab das nicht mit iOS 13.1.3 auf meinem 11 Pro Max

  • Selber Schuld, wer bei diesem Verein Kunde ist!

  • Jedes mal wenn man denkt Facebook könnte nicht noch tiefer sinken setzen Sie ein drauf. Die hatten doch schonmal so ne Aktion mit der Stillen Mikro Aktivierung, der dauerhaften Hintergrundaktualisierung durch abspielen eines stummen „Liedes“ und nun das mit der Kamera.
    Damit ist echt alles abgedeckt. Und das alles zusätzlich zu den ganz großen Datenschutzskandalen. Unfassbar das die noch die Eier haben zu behaupten das wäre ein „Bug“.
    Ich hab nun auch echt die Schnauze voll und schmeiße die App runter.

  • Gibt es tatsächlich noch Leute die das nutzen?! Fand Fratzenbook schon immer überflüssig. Jeder Hinz und Kunz stellt ein, was es zu essen gibt, wo er/sie ihn Urlaub hinfährt blabla… Die Gesellschaft hält sich für sehr wichtig, oder warum glauben die, dass das die breite Masse interessiert was für Zeugs die in sich reinstopfen usw?!

  • Einfach die Rechte von Mikro und Cam entziehen, und Ruhe ist!!

  • …….und die Leute kündigen ihre Accounts nicht… kann es nicht verstehen!
    Vielleicht sind Einige nicht die hellsten Kerzen auf der Torte, soll ja absichtlich nicht ganz einfach sein da wieder raus zu kommen.

    • Darum geht’s doch garnicht. Facebook geht mir schon seit Jahren derbe auf den Sack. Aber es ist halt einfach nützlich. Alleine wegen der vielen Gruppen dort. Handynummern ändern sich. Bekannte kann man dann oft nicht/schlecht erreichen….Über Facebook kann man dann auch nach einiger Zeit mal wieder in Kontakt treten. Ich würde meinen Account echt gerne löschen aber so nen paar Sachen gibt’s halt noch für die ich gerne hin und wieder mal reinschaue.

    • Ich pflichte dir in allen Punkten bei, aber ich nutze Facebook für anstehende Veranstaltungen und mehrere Gruppen zum Informationsaustausch.
      Cultus, Nikon D850 und noch ein paar andere.
      Viele Veranstalter geben Termine bekannt, die ich sonst mühselig von zig Seiten zusammensuchen müsste.

      Weder poste ich Dinge, noch nehme Anfragen an. Meine Timeline ist von vor 5 Jahren.

      Die App nutze ich im übrigen seit Jahren nicht mehr, sondern die mobile Seite als Web App.

  • Verrückt dass soooo viele Menachen Facebook und co für unverzichtbar halten. „Ich hab ja nix zu verbergen“ und so weiter. Und das, obwohl alle die es wissen wollen inzwischen mitbekommen haben sollten, was Facebook mit den Daten macht.

    Einfach schräg.

    Es gibt Sachen, die kannste nicht erklären.

  • Ich habe die Facebook App schon vor Jahren, als die ersten Ausspähgerüchte die Runde machten, entfernt und gegen einen Browser ersetzt, den ich ausschließlich für Facebook nutze. Aber ob das der Weisheit letzter Schluss ist …

  • Sorry off topic: seit dem neuesten iOS Update 13.2.2 geht die Shuffle Funktion nicht mehr. Gehst das nur mit so?

  • Leute, beruhigt Euch, das ist doch nur das neueste Feature von Facebook. Damit könnt ihr von Googles Servern immer alle Fotos / Videos bekommen, die ihr vergessen habt aufzunehmen!
    Gestern Abend im Bett, das war so toll und kein Foto? Einfach Google/Facebook fragen, die haben es. Und weil man ja manchmal vergisst das letzte Klo-Foto auf Facebook zu posten: Facebook macht das zukünftig vollautomatisch! ( wer es tatsächlich nicht möchte, lässt sich auf Seite 45-10-33-2 unten links vorübergehend bis zum nächsten Klogang abstellen)

  • Wie gut, dass ich Facebook gelöscht habe. Hatte ohnehin nur Ärger damit.

    • mein letzter post vorm löschen von facebook sollte sein: „delete facebook“ an meine „freunde“, (desktop firefox)

      wird von facebook nicht gepostet hahaha

  • Absicht? Meint ihr FB würde nicht mit einem Shitstorm welweit rechnen wenn sie das mit Absicht machen? hmm… bin net naiv – aber ist Zuckerschreck soooi blöd? *grübel

  • und die Aktie hat heute gleich mal knapp 5% zugelegt.
    Der Zuckerberg macht halt alles richtig und die User klatschen Beifall.

  • Für wie dumm hält uns Facebook und/oder Apple ? Facebook ist die Pest und jeder sollte es deinstallieren und seine Zeit sinnvoller zu nutzen….zum Beispiel TikTok (lol)…. aber mal ernst. Leute, wacht auf.

  • Wer Dienste dieses Konzerns nutzt, der ist auch selber Schuld.

  • Ich nutze die App „Friendly+“ für Facebook und Instagram zum „mitlesen“. Komme leider nicht drum rum, teils beruflich, teils privat. Die App nutzt soweit ich weiß als Schnittstelle die Möglichkeit des Weblogin, blendet Werbung aus und hat den Messenger integriert. Der App habe ich weder Zugriff auf Kamera und Mikrofon gegeben und sämtliche Benachrichtigungen deaktiviert. FB im Browser zu nutzten, finde ich zu riskant. Dann sind ja alle Cookies und Verläufe auslesbar. Die Daten aus Friendly+ bleiben hoffentlich in der App, hoffe ich zumindest.

  • Aber selbstverständlich erklärt ein Spion den Ausspionierten, daß sie ausspioniert werden.

    Aber selbstverständlich will sich Facebook den Usern erklären.

    Aber selbstverständlich aktiviert die offizielle Facebook-App die iPhone-Kamera nur ungewollt.

    Aber selbstverständlich bringt der Storch die Kinder, und der Weihnachtsmann kommt durch den Schornstein.

    BigZuckerberg is watching you – wann merkt ihr’s endlich? … … …

    • Also das mit dem Storch verstehe ich nicht. Meinst du das ernst oder ironisch? Es ist doch nicht selbstverständlich, dass der Storch die Kinder bringt. Er bringt sie einfach. Oftmals einfach so. Keiner weiss warum. Ein Bug vielleicht?

  • Leute – ihr seid bei Facebook! Das ist nur ein Upsalla, unter all dem was die von euch abschnorcheln!

  • Ich freue mich
    Facebook zeigt mir mittlerweile täglich, was Menschen für ein bisschen Leckerli jeden Tag mit sich machen lassen. Und wir halten uns für die Krönung der Schöpfung. Da hat Gott dann aber gründlich versagt.
    Nutzt weiter Facebook Leute, es werden noch viel viel mehr Schweinereien bekannt werden. Und ihr werdet für 3 ms Sekunden jammern und dann weiter machen. Mich wundert, dass FB noch kein Alexa Echo pendant anbietet, für die Toilette, das Bad und das Schlafzimmer. Es wäre ein Renner.

  • Wer ist den heut zu Tage noch bei Facebook???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28571 Artikel in den vergangenen 4804 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven