iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 342 Artikel
Hilfreiche Finger-Geste

Face ID mit Maske: So kommt ihr schneller zur PIN-Eingabe

59 Kommentare 59

Nachdem der Tipp gestern in den Kommentaren herumgereicht wurde, wollen wir hier nochmal alle Besitzer eines iPhone-Modells mit Face ID daran erinnern, dass es von Haus aus seit jeher schon die Möglichkeit gibt, den Zugriff auf die PIN-Eingabe zu beschleunigen. Das Thema kommt gerade im Zusammenhang mit der Maskenpflicht und den von Apple geplanten Face-ID-Modifikationen diesbezüglich wieder auf.

Faceid Druecken

Wie bereits vor zwei Jahren berichtet, könnt ihr die Face-ID-Erkennung durch einen schnellen Handgriff abbrechen, um direkt zur Eingabe des PIN-Codes überzugehen. Damals hatten wir in diesem Zusammenhang noch Sonnenbrillen und Motorradhelme im Sinn, heute beißt sich Face ID vehement mit der Maskenpflicht im öffentlichen Raum.

Um den Face-ID-Prozess direkt nach der Aktivierung des Telefons abzubrechen, müsst ihr den Bildschirm nach oben schieben, und dann gleich auf den nun angezeigten Schriftzug „Face ID“ tippen. Anschließend bekommt ihr sofort das Tastenfeld für die Code-Eingabe anzeigt. Alternativ könnt ihr es natürlich weiter auch damit versuchen, ein alternatives Erscheinungsbild mit Maske abzuspeichern.

Donnerstag, 30. Apr 2020, 11:06 Uhr — chris
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • gibt es eigentlich eine website die die aktuellen regelungen listet?

  • Ich will den Fingerabdrucksensor zurück :( Die Pin Eingabe dauert ewig

  • wozu? macht doch eh jeder was er will.

  • Blödes FaceID. Es wäre schön, wenn es auch in Zukunft wieder neuer iPhones mit TouchID gäbe.

      • Ja, aber nicht jeder will so einen alten Knochen haben

      • Hier werden über Dinge gejammert. Ist euer Leben wirklich so unbedeutend?

        Wenn Ihr WIRKLICH was verändern wollt, statt nur zu jammern, hier eine Anleitung:
        Goolge „Apple CEO Mail“ -> Finde einen Link & Antwort „tcook@apple.com“ -> Mail-Programm öffnen -> Hey Tim, I wish one of the new flagship iPhones will have something like touchID. Thank you. -> Senden.

        Unfassbar.

      • @conixr:
        Danke! Du hast WIRKLICH etwas verändert auf dieser Welt, etwas BEDEUTENDES!

    • Wäre jetzt die Gelegenheit, ein relativ aktuelles iPhone mit Touch-ID zu erstehen: iPhone SE 2020
      Das werde zumindest ich so machen.
      Denn die Ausstattung vom SE ist für mich völlig ausreichend (hab derzeit ein 6s und das langt mir auch dicke) und der Preis ist im Vergleich zu Xs nicht ne Konsorten wesentlich verträglicher für meinen Geldbeutel. Dann noch ne günstige Hülle vom 8er dazu und alles ist gut :-))

    • Face ID funktioniert eigentlich immer. Touch ID macht Probleme sobald die Finger feucht sind oder in Handschuhen stecken. Bei älteren Menschen sind zudem die Fingerspitzen oft abgetragen und funktionieren überhaupt nicht.
      Ich vermisse Touch ID nicht und möchte auch nicht zurück.

      • Das ist auch meine Meinung.

      • Sehe ich auch so. Wer mit FaceID Probleme hat, hat irgendwas falsch gemacht. TouchID funktionierte viel öfter nicht richtig

      • Nee, wer mit FaceID Probleme hat, hat nix falsch gemacht, der hat nur ein paar Anwendungsfälle, die Apple offenbar nicht in den Sinn kommen. Ich hab zwei, bei denen mich FaceID in den Wahnsinn treibt:
        1) Ich liege seitlich im Bett, den Kopf halb im Kissen. Und jetzt mag ich mein Telefon entsperren, um noch nen Film zu schauen. Geht nicht, da Gesicht verdeckt. War mit meinem alten iPhone kein Thema – Finger drauf und gut. Egal, in welcher Position mein Kopf sich befand.
        2) Ich will mal schnell was auf dem Telefon nachsehen, das neben mir auf dem Tisch liegt. Geht mit FaceID nicht, weil der Kopf sich zu weit seitlich vom Telefon befindet. War mit TouchID auch kein Thema

        Bin für den Tip hier sehr dankbar (kannte ich nicht), der verkürzt immerhin die Zeit, bis ich den Code eingeben kann Aber mir war TochID trotz der potentiellen Handschuh- und Feuchtigkeitsprobleme definitiv lieber als FaceID. Ich wär dafür, dass Aplle einfach BEIDES integriert. Sollte ja technisch nicht so schwer sein – dass es für Fingerabdrück-Sensoren keinen „Button“ braucht, haben andere Hersteller ja inzwischen bewiesen.

    • Ist Geschmacksache. So wie es einige gibt, die mit Face-ID Probleme haben, so ging es mir mit Touch-ID. Vor allem im Sommer wo die Hände nunmal etwas „feuchter“ sind war Touch-ID das absolute Grauen (und in dem einzelnen Gebiet auch schlechter als alle anderen Fingerabdrucksensoren auf dem Markt). Das Technikfaultier hat das immer schön mit nem angeleckten Finger gezeigt; das hat schon gereicht damit Touch-ID vollkommen den Geist aufgibt. Bei mir funktioniert Face-ID dafür in 9 von 10 Fällen und zwar so, dass ich da gar nicht mehr drauf achte. Einfach in die Hand nehmen und hoch wischen.

  • …oder man nutzt einfach seine Apple Watch! ;-)

  • Face ID ist eine der Besten Methoden- funktioniert fehlerfrei!!

  • Das FaceID Modul ist bei mir seit dem update auf iOS13 defekt und ich muss immer meinen PIN eingeben. Extrem nervig und eine Reparatur für 694€ kommt mal überhaupt nicht in Frage

  • Geht das auch bei Apple Pay?
    Hab es dort noch nicht hinbekommen, zum Code zu wechseln.
    Hat da jemand einen Tipp?

    • Bei Apple Pay kommt innerhalb von 2sek der Fehler, dass das Gesicht nicht erkannt wurde und das man dann mit dem Code bezahlen kann. Einfach mal selber ausprobieren

      • Dann kommt die Meldung Transaktion abgelehnt.

      • Apple Pay Initialisieren, Face ID schlägt fehl, Entsperrcode eingeben, iPhone an Terminal halten. Eigentlich simpel.

      • Dann kommt die Meldung Transaktion abgelehnt. Ohne Code und nur mit Face ID war das bisher kein Problem.

      • Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen dass die Art, Apple Pay zu aktivieren, mit dem Zahlungsprozess zusammenhängt. Wie genau ist denn dein Prozess?

      • Sorry für die späte Antwort. Der Prozess ist ganz normal. Face ID erkennt mich wegen Maske nicht, danach auf „mit Code aktivieren“ (oder so ähnlich) drücken, Code eingeben und iPhone ans Terminal halten. Danach kommt das typische „Bing“ mal mit der vorgenannten Meldung.
        In der Wallet App habe ich das Problem mal an Apple weitergeleitet, dort steht dann immer „falsche Händlerinfo“ als voreingestellten Fehler.

  • Gibt es eine Möglichkeit nach dem Entsperren durch Face-ID sich den Schritt des Nach-Oben-Wischens zu ersparen, also gleich direkt zur letzten App oder dem Homescreen zu gelangen?

    • Fände ich auch schön, aber so weit ich weiß nein. Das ist den TouchID iPhones vorbehalten, da reicht je nach Einstellung auflegen und es muss nicht gedrückt werden.

    • @R::bert Genau das ist der grosse Vorteil von T-ID , Finger auf den Knopf , und ich bin „drin“
      Nicht mal drücken muss man. Funktioniert in j e d e r der Position. Lichtverhältnisse sind egal. Ich hatte noch nie Probleme mit feuchten Fingern. Hab das 3 Monate mit einem iPhone X getestet.
      Das einzig gute am X ist der grosse Screen. Bin jetzt mit dem SE 2020 ganz zufrieden.

  • Jedenfalls musst Du nicht auf FaceID warten – du kannst auch schon vor der Authentisieren nach oben Wischen, sobald es dann dein Gesicht erkannt hat geht es los.

  • Hinterlegt doch bei FaceID einfach ein zweites Bild mit Maske. Bei mir funktioniert das tadellos. Die Einrichtung ist zwar etwas fummelig, da FaceID bestimmte Gesicht Merkmale erfassen muss aber dafür faltet man einfach die maske in der Mitte, setzt sie/ hält sie vor das Gesicht, scannt es und beim zweiten Scann das gleiche Spiel mit der anderen Seite. Funktioniert bei mir ohne Probleme. Zumindest im hellen. Im Dunkeln keine Ahnung

  • Euer Tipp mit dem anlernen mit Maske funktioniert übrigens gut!
    Ich kann meins nun auch mit aufgesetzter Maske entsperren.

  • Solange noch sowas unsere „Probleme“ sind, ist das ein Indikator, dass die Gesamtlage noch ganz ok sein muss.

  • Im Geschäft kann man ja mal aufs Handy verzichten. Ich persönlich will da eh so schnell es geht wider raus. Woanders trage ich sicherlich keine Maske. Wozu die Aufregung?

    • Es soll Menschen geben, die nutzen den ÖPNV. Du bist sicher nicht der Nabel der Welt

      • Öffentlich bin ich auch schon vorher nicht gefahren. Da waren mir auch schon vor Corona Zuviel Viren unterwegs.
        Bezahlen kann man auch anders und für die Einkaufsliste gibt es auch Möglichkeiten jenseits des Handys.

      • Und wie macht man Preisvergleiche im Laden? Fragt Freunde/Bekannte? Auch mit Stift und Papier oder Rauchzeichen? lol. Von sich auf andere zu schließen ist immer ein Fehler.

    • Californiasun86

      Hä? Es ging hier auch ums bezahlen mit dem iPhone …. oder vielleicht will ich im Geschäft mal auf den Einkaufszettel im iPhone schauen oder oder ….

  • Und wieder zeigt sich, dass FaceID Mist ist. Fingerabdruckscanner sind sooo viel besser. Ich hoffe, dass der mit dem iPhone 12 endlich auch für die Top iPhones wieder kommt.

    • Dachte ich auch und habe mich lange gesträubt. Aber jetzt wollte ich nicht mehr tauschen. Nun hat meine Frau mein altes und sie hat einen komischen Daumen, bei ihr funktioniert touch in 99 % der Fälle nicht. Habe ihren Daumen als 5 Finger angelernt. Dann gibt sie mir das Handy, bei mir funktioniert es jedes mal. Es liegt also kein defekt vor

    • Californiasun86

      Sehe ich mit Millionen komplett anders. Aber hey, wieso nicht BEIDES? Dann sind auch die vielen Leute zufrieden, die sich Touch-ID wieder wünschen :-)

      • Und dann..? Vorderseite mit eckigen und Rückseite mit runden Design.Oberfläche aus Kryptonit.Nur kein Glas oder Aluminium weil das zerkratzt oder bricht bei einem 1,5 m Sturz.Und auf jeder Seite einen USB und Lightning Anschluss.Dazu noch 3 Kameralinsen wo man aber nur 1 sieht und dazu versenkt ist.Und das alles um max300€.Dann wäre die Welt wieder für viele Heile

  • Schade. Hatte mich grad an Apple Pay gewöhnt. Seit Mo. aber nicht mehr genutzt, weil die Karte jetzt doch wieder komfortabler ist.

    • Bei T-ID drücke ich 2 mal den Knopf. Bing !
      Bei F-ID muss man 2 mal seitlich drücken und dann auch noch reinschauen.
      Vielfach macht man danach noch einen Screenshot. Doof.

  • Hallo zusammen,

    Frage 1: wie oft je Tag müsst ihr euer iPhone entsperren?
    Frage 2: warum vergällt euch die unbedeutend geringe zeitliche Verzögerung bis zur Entsperrung das eigene Leben?

  • Hier zeigt sich wieder mal, dass Face ID (wie auch im Auto) einfach nur Mist ist. Fingerabdrucksensoren slnd so viel praktischer. Face ID sollte allenfalls eine ergänzende Option, z.B. im Winter (Handschuhe) sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28342 Artikel in den vergangenen 4770 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven