iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 476 Artikel
   

Elton und die Apple Watch: Rotes Ausrufezeichen für den Moderator

Artikel auf Google Plus teilen.
91 Kommentare 91

Der ProSieben Moderator Alexander Duszat, 2001 als Showpraktikant Elton bekannt geworden, hat den Start seines Youtube-Kanals Elton TV für eine öffentliche Abrechnung mit der Apple Watch genutzt.

uhren-kasper

Neben der einleitenden Kritik an Apples Computer-Uhr, die laut Elton nicht nur deutlich zu teuer ist sondern auch funktionale Aha!-Momente vermissen lässt, unterstreicht der Moderator, warum laufende Software-Aktualisierungen besser nicht auf halber Strecke abgebrochen werden sollten.

So hat sich Elton zur Installation eines watchOS-Updates hinreißen lassen, dieses jedoch noch während der Aktualisierung mit dem gleichzeitigen Druck auf Watch-Button und digitale Krone abgebrochen. Das Ergebnis: Ein rotes Ausrufezeichen (ifun.de berichtete) auf der Apple Watch, die sich nun nicht mehr zum Neustart überreden lässt.

Leider geht aus der folgenden Fallbeschreibung des Moderators nicht hervor, ob es sich um das am 20. Mai ausgegebene watchOS-Update auf Version 1.0.1 oder aber die watchOS-Aktualisierung auf Version 2.0 handelt – Eltons Verweis auf den Herbst lässt aber erahnen, dass sich das TV-Sternchen an der seit neun Tagen verfügbaren Entwickler-Version versuchen wollte. Seht selbst. Danke Nicolas.

Mittwoch, 17. Jun 2015, 14:36 Uhr — Nicolas
91 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dummer Bericht… RTL eben.. Oder P7… Alles das selbe …

  • Selbst schuld. Man sollte NIEMALS ein Update mittendrin abbrechen.
    Volldepp halt..

    • Ja seh ich genauso. „Ihr device macht ein Update, bitte nich vom Strom trennen oder ausschalten“ „oh ich habe aber soooooo bock es zu resetten, ok ich mache es, jaaaaaa man ich bin so krass alter, ich lasse mir gar nichts sagen“ #AsStupidAsPossible

    • Die eigentliche Kritik setzt aber schon vorher ein. Da ging die Uhr noch.

    • Nö, ganz schlechtes Updatemanagement (welches ich allen Herstellern vorwerfe, nicht nur ). Man könnte auch einfach die neue Version parallel auf den Flash installieren und nur den Startvector ändern. Erst nach erfolgreichem Bootvorgang das alte System entfernen. Speicher sollte ja ausreichend vorhanden sein. Somit wäre ein Brick ausgeschlossen.

      • Generell hast du recht
        Aber bei vielen Geräten ist eben genau nicht so viel Speicher frei
        Deswegen hat ja auch Apple bei iOS 8.3 glaube ich die Größe des benötigten Speichers reduziert, damit mehr Leute das Update einspielen können, ohne Daten zu löschen

  • Off-topic
    Euere neue Version bzw. die geuptede app ist frei zu download via ios… Schaut gut aus

  • Die Uhr ist zum scheitern verurteilt! Gear S ist um Lichtjahre voraus, sorry Appel, es ist so.

  • Ich sag nur „Kassielen odel Blamielen“.

  • Manche müssen eben jede Gelegenheit nutzen, um sich (vermeintlich) wichtig zu machen.
    Schade, daß man über sowas überhaupt berichten muß :(

  • Bisher habe ich Elton immer für einen Trottel gehalten. Zu Recht

  • Der sollte es mit einer Rolex probieren. Alles andere ist für ihn anscheinend zu kompliziert.

    • Wie deutlich herauszuhören war, hat er die Beta von Watch OS 2.0 versucht zu installieren und dieses abgebrochen! 1. Eine Beta nie auf anderen Geräten als Testgeräten installieren! 2. natürlich dann nicht abbrechen – da bekannt ist, dass KEIN downgrade möglich ist (also auch kein wieder aufspielen der 1.01)
      Hier kann er wirklich nicht Apple die Schuld geben! Ich spreche ihm da auch mal das technische KnowHow ab! (Wie man sieht)

  • Das Schlimme ist, dass es selbst wegen so eines Deppen wieder Leute geben wird die jetzt sagen: Aha, hab ich doch gewusst, dass die Uhr nichts taugt…

  • Selbst schuld…
    OT: kann ich die alte App wieder haben? Die neue App … naja finde ich nicht so berauschend und das Werbebanner nervt da man es nicht ausblenden kann.

  • Und jetzt? Will er dass wir ihn für seine Dummheit noch bemitleiden??? Wenn es ruhig um Z-Promis wird ist denen jeder Mittel recht mal wieder ins Zentrum des Interesses zu rücken… Gut gemacht, hast mal wieder was von dir hören lassen, aber jetzt zurück in die Versenkung!

  • Gut gemacht. Elton kommt wie immer sehr sympatisch rüber.

  • na ja, der gute Elton scheint sich wirklich überhaupt nicht auszukennen. Mutmaßlich mit einer Entwicklerversion upgraden und während dessen die „Upgrade-Anleitung“ zu recherchieren. Doppelter Fehler: Betaversion FÜR Entwickler und Abbruch MITTENDRIN.

  • Tja. Wer nicht versteht, dass ein Reset während eines Updates so ähnlich ist, wie aus einem fahrenden Zug zu springen, bevor dieser in die nächste Station einfährt, ist selbst schuld…

  • Hab ja mit Werbung kein Problem aber das Banner ist so hässlich und deplatziert

  • Ich dachte bei der Überschrift erst an Elton John doch dann taucht dieser Typ hier auf… Wer um alles in der Welt ist dieser Mensch da oben?!

  • Toller Gag zum Schluss, die Apfel Uhr ist Mist, jetzt esse ich eine Banane!

  • Schuster bleib bei deinen Leisten aber selbst darin ist Herr Elton nen Witz!

  • Schön, wie respektvoll sich hier gegenüber jemandem geäußert wird, der einem nicht im Geringsten ein Leid zugefügt hat. Wie instabil muss mein sein, sich von einem Nichts zu solchen Emotionen hinreißen zu lassen. Wohl echte Kerle.

  • Das ist genauso dämlich wie ein iPhone in der Pfanne zu braten und sich dann zu freuen das die Meldung kommt das es dem iPhone zu warm ist.

  • Haha wenn er keine Ahnung hat, sollte er halt auch keine Beta draufpacken. Zumal überall steht, dass der Downgrade nicht klappt. Ich fange ja auch nicht an und programmiere an meiner Motorsteuerung vom Auto rum, ohne davon Ahnung zu haben. Das beste an dem ganzen Beitrag ist allerdings seine Vermutung des Promi-Bonus :D „Promi“ haha

  • wer will wissen, was Eltern sagt. Wer ist er? Nichts besonderes

  • Elton ….. Sei nicht so neugierig. :-)

  • Hallo, wie kann ich die Töne in der neuen App abstellen?

  • Hey Elton, wenn du so unzufrieden bist, schreib mich gerne an, sende dir meine Adresse ich nehme sie!!! Verstehe eh nicht warum man sich etwas kauft wo von man nicht überzeugt ist! Ich lese mich doch vorher schlau!

  • Der Herr ist für mich ein rotes Tuch. An Bildungsarmut nicht zu übertreffen.

  • Gute Überarbeitung aber wo kann man dieses nervtötende klicken ausschalten ???? Geht gar nicht wenn man öffentlich lesen möchte … Viele Grüße

    • +1 auch wenn der silence Button hilft, würde das gern generell aus schalten.

      Und dann noch im Kommentar Editor:
      – wenn man direkt neben „Name:“ tappt, kommt die Tastatur nicht hoch, weil set Focus nur auf Textfeld begrenzt ist.
      – Return führt nicht ins nächste Feld.

  • Kay mit einem ... !

    Ich weis garnicht warum sich hier darüber so ausgelassen wird. Zugegeben das Update abzubrechen ist nicht besonders schlau ABER das ihm nicht mal im Store geholfen werden kann ist auch ein Armutszeugnis.

  • Tja Elton, fürs TV braucht man vielleicht keine Intelligenz, aber so ein Software Update ist kompliziert

  • naja ich habe nur gelacht!…..ich glaube das wollte er auch so…;-)

  • Wenn ich den Schotter übrig hätte, würde ich noch viel dämlichere Aktionen mit Apple Gadgets in YT einstellen. Apple ist eben einfach Scheisse Gut

  • Who cares Elton, in jedem Fall eine gelungene Werbung für einen NICHT A-Promi. Weiter so Elton, gib nicht auf, eines Tages klappt es bei dir auch, viel Erfolg

  • Also im Prinzip sagt Elton schon die Wahrheit.
    Der Part mit dem Update hätte er nicht so öffentlich machen müssen weil es seine Schuld ist.
    Aber das der Apple Store ihm nicht helfen kann wegen dem noch nicht vorhandenen Portkabel ist wirklich traurig.

  • Wie blöde kann man sein
    Prominent heißt nicht gleich Hirn
    Kauf dir nee Rolex die ist teuer und die kann man nur aufziehen

    • Wenn man sich mit Rolex auskennt weiss man das man die Uhr nicht auszieht.
      Hat ein Automatik-Uhrwerk

      • Also zu Euren Kommentaren mal eine kurze Anmerkung:

        1. Wer hat jemals behauptet, dass ein „Moderator“ Hirn haben muss? Dieser jedenfalls nicht.

        2. „Ausziehen“ muss man eine Rolex schon ab und an mal, damit´s dadrunter auch sauber wird :-)
        Und auch eine Automatik wird aufgezogen – nur eben nicht unbedingt durchs drehen am Rad – wäre aber auch möglich. Scheinbar bist Du auch kein Rolex-Kenner :-)

  • Glaube eher er will sich jetzt etwas wichtig machen, nachdem die Mitteilung raus ist Raab hört Ende des Jahres auf.

  • Ich brauch weder eine apple watch, noch einen neuen youtube Kanal, noch gar einen von Elton. Aber er hat einfach recht. Er ist eben ein ganz normal dummer User, wie die meisten. Nicht son schlauer Nerd wie viele hier. Ich kann ihn absolut nachvollziehen.

  • An Raider oder Twixt und sein Kommentar zur Rolex!
    Zu Punkt 2.
    Also meine Rolex trage ich seit Jahren und habe sie noch nie aufgezogen, läuft ;-)
    Das Ding heisst Automatik weil es sich automatisch aufzieht du Nichtuhrenauskenner und Klugscheisser.

  • Vermutlich alles nur geplant, um die notwendige Aufmerksamkeit zu erhalten. Der Bericht hier zeigt ja, dass es ja ganz gut funktioniert hat.

  • Macht die BILD auch und trotzdem ließt sie jeder. Politiker lügen uns ohne Umschweife an, der Beitragsservice meint das es diesen zu Recht gibt, ….
    Diese Verdummung bzw absichtliche Manipulation wird solange fortbestehen wie die Menschheit weiter pennt.
    Wacht endlich auf ihr Schlafschafe!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19476 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven